Wie Apples iOS 12 die Sicherheit Ihres iPhones in aller erhöht

in #apple3 years ago

Wenn Apple diesen Herbst iOS 12 veröffentlicht, wird es eine Menge neuer Sicherheitsfunktionen geben, die die Polizei und Facebook alt aussehen lassen wird.

iOS-12.jpg

Als Apple Anfang Juni sein neues Betriebssystem für iPhones und iPads vorstellte, gab es wenig Aufsehen. Wenn iOS 12 öffentlich veröffentlicht wird, liegt ein großer Fokus auf Leistung und Stabilität: Apps laufen schneller, Akkus halten länger.

Es ist lange her, seit iOS 12, und es hat viel Spaß gemacht. Neben dem Wischen bei Facebook und den datengetriebenen Werbemodellen von Google drängt Apple auch Polizei und Strafverfolgungsbehörden, auf iPhones gespeicherte Informationen zu speichern.

Tim Cooks Firma versucht offensichtlich, sich von seinen anderen großen Rivalen zu distanzieren. Während einige der neuen Erweiterungen für iOS 12 nur für Apple verfügbar sind, werden andere Sicherheitsfunktionen für einige Zeit auf Android-Geräten kopiert. Hier ist eine Zusammenfassung der Dinge, die Apple seit der Demo von iOS 12 offenbart hat.

Die Polizei vom Hacken abhalten

Apple hat eine Geschichte der Strafverfolgung: Im Jahr 2016 ist es öffentlich mit dem FBI kollidiert. Kritiker argumentierten, dass dies der Gerechtigkeit im Wege stand; Apple sagte, es würde eine Möglichkeit für das iPhone schaffen, die Sicherheit jedes iPhone zu schwächen. Mit einigen Kosten bezahlte das FBI schließlich eine andere Firma, um seinen Weg in den Hörer zu erzwingen.

Seitdem ist Technik entstanden, die behauptet, in jedes iPhone zu gelangen. Die Polizei in den USA hat den GrayKey schnell aufgebrochen, um ein iPhone von der israelischen Firma Cellebrite zu öffnen. Als Reaktion darauf hat Apple in iOS 12 eine neue Sperrprovision eingebaut.

Das Betriebssystem unterbricht Datenübertragungen über einen USB-Anschluss, wenn das Telefon innerhalb einer Stunde nicht entsperrt wurde. Dadurch wird es für den GrayKey schwieriger, ein Telefon zu entsperren. Der eingeschränkte USB-Modus wurde in der vorherigen iOS-Version getestet, das Zeitlimit betrug jedoch eine Woche. Der Zusatz bedeutet, dass, wenn Strafverfolgungsbehörden ein Telefon nicht innerhalb einer Stunde nach einem Verbrechen freischalten, es Schwierigkeiten haben könnte, in alles hineinzukommen.

Wie bekomme ich die iOS 12 Beta?

Die iOS 12 Beta zum Download
iOS 12 wird im September 2018 veröffentlicht werden. Wenn Sie nicht so lange warten können (und es nicht stören, dass Ihre Apps ein bisschen buggy sind), wird es möglich sein, eine Beta-Version vor der vollständigen Veröffentlichung herunterzuladen. Apple hat bereits eine iOS 12 Beta für Entwickler veröffentlicht und kann sie hier herunterladen.
Das öffentliche iOS12-Betadownload
Apple veröffentlicht gegen Ende Juni auch eine öffentliche Beta - um das Betasoftwareprogramm des Unternehmens zu erhalten.
Vereinfachen von Anmeldungen

Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei der ein Code oder eine Authentifizierung erforderlich ist, um sich bei einem Dienst anzumelden, sowie ein Benutzername und ein Passwort, können sehr schmerzhaft sein. Es erfordert nicht die Umwandlung eines sechsstelligen SMS-Codes in die App.

Daher fügt Android Ihrem Telefon die Fähigkeit hinzu, diese numerischen Zeichenfolgen zu erkennen, wenn sie auf Ihren Posteingang zugreifen. Apple-Entwickler haben das System genug gemocht, um die gleiche automatisierte Funktionalität in iOS 12 einzuführen.

Geben Sie Ihren Standort Notdienste

In einem Schritt, der nur in den Vereinigten Staaten verfügbar sein wird, rufen wir die Notrufnummern an, um Ihnen die Standortdaten, die Polizei und die Ambulanzdienste des Anrufers mitzuteilen. Apple hat 2015 ein System namens "Hybridized Emergency Location" (HELO) eingeführt, das den Standort eines Notrufers anhand von Mobilfunkmasten, GPS- und Wi-Fi-Informationen angibt.

Es ist lange her, dass ich ein Mitglied der HELO-Community war, und es ist lange her, dass ich Mitglied der HELO-Community war. Ich kann es für nichts anderes verwenden.

Wir nennen es: PGP ist tot
Hacking

Wir nennen es: PGP ist tot

Gruppieren von FaceTime-Anrufen

groupfacetime_wwdc.jpg

In iOS 12 wird FaceTime zum ersten Mal um Gruppenrufe erweitert. Wenn es um 32 Personen geht, werden Videoanrufe möglich sein. In einer vage beeindruckenden Leistung hat Apple die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von FaceTime intakt gehalten. Das Update provozierte Diskussionen unter Sicherheitsforschern, die darüber spekulierten, wie Apple es geschafft hat, die Verschlüsselung bei Video und Video zu halten, während es so viele Teilnehmer gibt.

Schutz Ihrer Daten vor Facebook

Während seiner Worldwide Developer Conference hat Apple bei Technologieunternehmen, die auf die Erfassung von Benutzerdaten angewiesen sind, einen Umschwung erlebt. Insbesondere auf dem Bildschirm während seiner Präsentation heißt es Facebook. Der Safari-Browser iOS 12 wird Popups ausgeben, wenn Schaltflächen und Kommentarfelder von Drittanbietern auf Websites erscheinen. Als die Ankündigung gemacht wurde, wurde auf den Präsentationsfolien von Apple ein Pop-up von Facebook gezeigt.