Die sympathische Stadt am Mekong....Paksè/LaossteemCreated with Sketch.

in #de-travelfeed11 months ago

Paksè, diese kleine verzückend sympathische Stadt am Mekong , hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Nicht das es viel wahnsinnig hier zu sehen gibt. Trotzdem hat Paksè seinen Besuchern einiges anzubieten. Als erstes sind seine Einwohner zu betonen, wer schon mal in Laos zugegen war, weiss was ich meine, wer nicht in Laos war, dem sei gesagt, die Laoten sind eines der freundlichsten Menschen dieses Planeten. Sehr zurückhaltend, immer sehr freundlich mit einem erhaben Stolz.

Paksè ist die drittgrösste Stadt in Laos mit ungefähr 35.000 Einwohnern, das die Franzosen einst hier waren, merkt der aufmerksame Besucher ziemlich schnell. Wie überall in Laos ist das Essen ausgezeichnet lecker und vielseitig.

Nun wollen wir uns mal ein paar Bilder anschauen.....


Dies ist nicht der Mekong sondern der Xedon Fluss, das macht Paksè besonders, gleich zwei Flüsse sind hier anzufinden,die gemeinsam eine kleine Halbinsel schaffen.
1C5A8928.jpg


Sehen wir uns mal die Landkarte an....
Bildschirmfoto 2020-02-10 um 23.52.49.png


Ok, jetzt habt ihr ein ungefähres Bild der Geographischen Lage von Paksè. Aber wie seht es auf den Strassen aus?


IMG_20200204_174057.jpg


1C5A8983.jpg


1C5A8981.jpg


1C5A8989.jpg


Jep.... Laos ist eine Volksrepublik
1C5A8985.jpg


Eines der "Highlights" in Paksè ist die riesige Buddha Statue mit angeschlossen Tempel "Wat Luang".


IMG_20200205_165621.jpg


Wunderschön nicht wahr? Darum noch mehr Bilder...


IMG_20200205_170020.jpg


IMG_20200205_173627.jpg


Der Blick von dieser Anhöhe,(sorry ich habe vergessen zu erwähnen das der Tempel auf einem Berg erbaut wurde) ist wirklich sehr ansehnlich.


IMG_20200205_170256.jpg


Es waren fast nur Einheimische zugegen, aber auch andere Touristen sind wie hier auf diesem Bild zu sehen, möchten den Blick auf die Stadt geniessen. Nur leider ist die Sache mit dem "Respekt" vor der (religiösen) lokalen Bevölkerung manchmal sehr schwierig. Besonders wenn die tragbare Musikbox aus der Tasche gezückt wird und plötzlich laute Elektromusik die Stille und Ruhe dieses erhaben Ortes übertönt. Meinem laotischen Freund habe ich sofort angemerkt, dass ihm das ziemlich sauer aufstösst. Auf die Frage warum er den nicht darum bittet, die Musik auszumachen, sagte er das er die Touristen nicht stören möchte. Diese laotische Freundlichkeit ist kaum zu überbieten....Ich habe dann spontan dafür gesorgt das der "Respekt" wieder Einzug gehalten hat.
IMG_20200205_171959.jpg


Nun aber weiter im Text....


Der Tempel liegt weiter oben.
IMG_20200205_174142.jpg


Auf dem Weg zum Tempel sind viele in mehreren Reihen aufgestellte Buddha Statuen zu bestaunen.


PSX_20200205_233023.jpg


IMG_20200205_173832.jpg


Nun sind wir fast am Ende gekommen, aber als kleines Schmankerl gibt es noch ein kurzes Video.


Ich hoffe Euch hat der kleine Paksè-Einblick gefallen.


Euer

Sort:  

Schöner Bericht und Fotos.
Der Respekt vor Kulturgütern geht im Massentourismus meist unter aber du hast ja Hilfestellung gegeben.
Hat die Musikbox überlebt?

Schöner Bericht und Fotos.

Besten Dank!

Hat die Musikbox überlebt?

Hehe, klar hat sie das, dafür ist der Eigentümer baden gegangen ;)

Wenn ich über mögliche Fernreisen nachdenke, hat es mich noch nie wirklich nach Asien gezogen. Doch ich muss schon sagen, dass mir deine Beiträge - ja, ganz besonders dieser hier - den Kontinent mehr und mehr schmackhaft machen.
Mir gefällt es total gut, wenn du zu deinen wie stets phantastischen Bildern etwas schreibst. Das entspricht einem schönen Bericht von einem Ausflug/Urlaub und ist was anderes, als ein einem vorgelegtes (fremdes) Fotoalbum.
Haben die vielen Buddha-Statuen jeweils eine Bedeutung? Oder sind sie "nur" Verzierung des Tempelaufgangs?
Liebe Grüße,
Chriddi

Besten Dank liebe @chridddi, nun es freut mich sehr das ich Dir immer mehr Asien schmackhaft machen kann. Immerhin warst du nun auch oft im Geiste, auf unseren gemeinsamen Fahrten mit mir und Wolfram (@w74) mit am Start.

Haben die vielen Buddha-Statuen jeweils eine Bedeutung?

Ja haben sie, Anordnung und die Anzahl haben eine besondere Bedeutung. Das Tai Chi wird unter anderem künstlerisch Dargestellt.

Beste Grüße

Sammy

Beautiful footage. The thing that stands out to me is the crazy wiring that runs every which way lol. Great shots!

Thanks a lot bro.

Sehr schöne Bilder aber das Video wurde leider nicht gefunden.

Grüsse und!BEER

Vielen lieben Dank!

aber das Video wurde leider nicht gefunden.

Sollte jetzt abspielbar sein.

Ja jetzt hat es funktioniert...
Solche Videos poste ich derzeit über @appics

Grüsse und noch einen schönen Tag!

Danke, wünsche ich dir auch.

Wow! Das ist ein tolles Reisepanorama! Besonders schön ist die Buddhastatue mit dem Mekong im Hintergrund. Klasse getroffen! Es ist immer wieder erstaunlich, was es für schöne Flecken auf der Welt gibt. Gern mehr davon. LG, Folker

Vielen Dank Folker 😊

Ein wunderbarer Einblick, in eine für mich ( noch ) fremde Welt und ...

Ich habe dann spontan dafür gesorgt das der "Respekt" wieder Einzug gehalten hat.

... das hat mir sehr gut gefallen. 😎

The temple looks like the one that can be found in the old goryrean empire, it's quite elaborate for a small place with 35k people. The view from the mountain is incomparable, so beautiful and graceful. The friendliness of the place is actually what does it for me

Herzlichen Dank für die Eindrücke aus einer Gegend in der ich noch nicht war.
Laos soll ja ähnlich wie Thailand sein auch die Sprache ist ja fast die Gleiche wie man mir sagte. Der wohl größte Unterschied dürfte wohl sein, dass es in Laos ruhiger zugeht als in Thailand, welches ich zu schätzen gelernt habe.

Liebe Grüße

Peter

!invest_vote

Moin Peter, die beiden Sprachen sind schon recht unterschiedlich, Laoten verstehen die Thais aber umgekehrt eher nicht. Natürlich gibt es sprachliche Gemeinsamkeiten. Ich würde es mit deutsch und niederländisch vergleichen.

Beste Grüße

red

Moin red.

Nun meine damalige Thai Frau erklärte mir es wäre ziemlich dasselbe. Nun ja Deutsch und Holländisch ist ja auch, wenn man sich Mühe gibt, gut zu verstehen. Wenn man denn noch etwas englisch kann sogar sehr gut. ich hatte eigentlich noch nie ein Problem mit denen :)

Jedenfalls danke nochmals für den sehr interessanten Bericht.

Liebe Grüße aus Uruguay
Peter

Ich schätze mal das deine Ex-Frau wohl aus dem Norden Thailands kommt. Dort wird Thai mit laotischen Dialekt gesprochen.

Sie ist gebürtig aus Nakhon Ratchasima was für mich noch recht weit von Laos entfernt liegt, aber wohl doch schon zum Norden gehört. Ich selbst war einmal da. Bin bevor ich sie kennen lernte auch schon mal in Khon Kaen gewesen. Das war mein nördlichster Punkt den ich 2001 mit einem Auto angefahren habe. Ich war damals ca. 8 Monate fast am Stück in Thailand und habe in dieser Zeit ca. 35.000 km mit Autos selbst gefahren, allerdings vornehmlich im Süden und Südosten wo die Eltern meiner damaligen zu Hause sind. Das war das Gebiet von Sakaeo kurz vor der kambodschanischen Grenze.

Irgendwie liebe ich diese Thailand, zum auswandern aber war es nicht geeignet, da ich noch arbeiten muss um überleben zu können.

Sonst wäre ich sicherlich dorthin gegangen.

Liebe Grüße aus Uruguay
Peter

Irgendwie liebe ich diese Thailand, zum auswandern aber war es nicht geeignet, da ich noch arbeiten muss um überleben zu können.

Leider hast du da recht, es gibt zwar ein "offizielles" Dauervisum, dass kostet eine menge Geld und arbeiten darf man nicht.

Kambodscha ist aktuell einer der wenigen Länder in Asien die das Einwandern problemlos möglich macht. Viel Geld braucht man auch nicht, 170$ kostet ein 1 Jahresvisum mit Arbeitserlaubnis.

in dieser Zeit ca. 35.000 km mit Autos selbst gefahren.

Krass, da bist ja richtig rumgekommen. War bestimmt eine tolle Erfahrung.

Beste Grüße aus Thailand (mein aktuelles Exil)

Krass, da bist ja richtig rumgekommen. War bestimmt eine tolle Erfahrung.

Oh ja und ich möchte keinen Kilometer missen. Obwohl es schon eine große Umstellung war vom Rechts auf den Linksverkehr. Dazu dann in Bangkok die Schilder welche nur in Thai verfasst sind was man natürlich nicht lesen kann.

Aber ich bin unfallfrei durchgekommen auch wenn es manchmal schwierig war.

Schlimmer war dann die Rückkehr nach Deutschland in die überregelte Ordnung. Ginge mir jetzt wahrscheinlich auch nicht anders wenn ich nochmals zurück wollte.

Wo bist Du in Thailand wenn ich fragen darf im Exil?

Liebe Grüße aus Uruguay
Peter

Wo bist Du in Thailand wenn ich fragen darf im Exil?

Aktuell in Chiang Mai, aber morgen geht es schon weiter.

Eine schöne kleine Stadt, für eropäische Verhältnisse, die einen ruhigen Eindruck macht, wie aus deinen Bildern hervor geht. Der Blick vom Tempel auf den mächtigen Mekong ist grandios. Die große Buddastatue und die vielen kleinen sicher auch, sind vergoldet. Mich würde interessieren aus welchem Material die Statuen hergestellt werden. Ist es behauenes Steinmaterial, also Steinmetzarbeit?
Es ist überall das gleiche, wie respektlos, einfach dumm, zumindest gedankenlos, sich Touristen an historischen, spirituellen Orten verhalten, gehen lassen.

Mich würde interessieren aus welchem Material die Statuen hergestellt werden. Ist es behauenes Steinmaterial, also Steinmetzarbeit?

Sowohl als auch, kommt immer auf den Geldbeutel an.

Congratulations @redpalestino! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 60000 upvotes. Your next target is to reach 61000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

@uruguru denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@uruguru thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Good contest
$trdo

Congratulations @avare, you successfuly trended the post shared by @redpalestino!
@redpalestino will receive 0.13705200 TRDO & @avare will get 0.09136800 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

contest or content?

Sorry brother of course content

Just kidding :)


Hey @redpalestino, here is a little bit of BEER from @der-prophet for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Hello,
What a wonderful blog. What to say? So many impressions.
The proliferation of Buddha--maybe helps to encourage friendliness? I think it is contagious, because I feel friendly after reading the blog :)
I loved the map. But then, I am a map person. Amazing how many words are in English. A true cultural invasion. The temples are gorgeous. The river scenes spectacular. The pictures of the city streets give me a feel for how the people live.
As I write I scroll through the pictures again. I, of course, will never visit. But the charm of a virtual world is that, in a way, I already have.
Thank you!

Congratulations @redpalestino, your post successfully recieved 0.137052 TRDO from below listed TRENDO callers:

@avare earned : 0.091368 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Coin Marketplace

STEEM 0.19
TRX 0.03
JST 0.028
BTC 36370.32
ETH 1235.34
USDT 1.00
SBD 3.28