[DE] Waldspaziergang

in #deutsch2 years ago (edited)

Waldspaziergang und Pflanzenbestimmung mit [email protected]


Cover

Zur Zeit sind die Kamera, der Wald und ich beste Freunde. Hier sehr ihr, was ich in letzter Zeit so erspäht habe. Freut euch auf: Roter Fingerhut, Lupinenstaude, Futterwicke, Hundsrose, Gemeiner Schneeball und Hollunder.

Habe ich schon erwähnt, wie dankbar ich für meine tolle Kamera (Sony RX100 IV) bin?

Knips!

Leider stand die Pflanze (vermutlich eine Lupinenstaude) hinter einem Zaun. Dafür entstand in dem Moment das wohl schönste Bild, das ich seit Langem gemacht habe.

Roter Fingerhut




Dieses hübsche Pflänzchen ist der Rote Fingerhut. Ich war eigentlich schon wieder auf dem Heimweg, habe es mir aber nicht nehmen lassen, noch einen Schnappschuss von ihr mitzunehmen. Auf die Schnelle gelang es mir leider nicht, die Pflanze mit der [email protected] App zu bestimmen. Erst zu Hause mit der Webversion ist es mir gelungen.

Futterwicke

Darf ich vorstellen? Das ist die Futterwicke. Sie taugt laut dieser Quelle wohl wirklich nur als Futter, obwohl sie sehr nährstoffreich ist.

Hundsrose




Auf einem meiner ersten Kräuterspaziergänge dieses Jahr fand ich in der Nähe von Bahngleisen unter gleißender Sonne die Hundsrose.

Gemeiner Schneeball



Diese hübsche Blüte fand ich an einem Strauch neben einem Hollunder und sie hat mir regelrecht den Kopf verdreht, weil sie wirklich schneeweiß ist. Es handelt sich passenderweise um den Gemeinen Schneeball. Er hat mich gleich zum Grinsen gebracht, denn es war wirklich sehr heiß, als ich ihn fand.

Hollunder




Der Hollunder hat es mir zur Zeit ganz besonders angetan. Ich fühle mich regelrecht wie ein betrunkenes Bienchen, wenn ich an ihm schnuppere. Ich sammele ihn fleißig und trockene ihn, damit ich ihn als Tee genießen darf. Was soll ich sagen? Er ist einfach köstlich!




Hat euch die kleine Pflanzengalerie gefallen? Ich wünsche euch einen schönen Abend und hoffe, euch begegnen auch viele schöne, bunte, duftende Pflänzchen!





06.06.2019 UTC + 1















Sort:  

apropos Holunder, ich wollte doch noch Hulunderbeersirup dieses Jahr machen...

Eine gute Idee! Da hab' ich auch schon dran gedacht.

Oh Du betrunkenes Hummelchen vor dem meta Mohnfeld! Freue mich auf weitere virtuelle Pflänzchenspaziergänge von Dir. Schreib doch dann auch die lateinischen Namen dazu, wenn Du sie zur Hand hast.

Mach ich :)

Schöne Fotos! Und deine Begeisterung ist richtig zu spüren... Holunder ist eine tolle Pflanze - ich mag den Blütensirup und den Beerensaft super gern. Lieben Gruß Kadna

Vielen Dank, liebe kadna