Liebe Steemians, ich habe euch nicht vergessen!steemCreated with Sketch.

in #deutsch3 years ago

Alt-Text

Hey ihr Lieben.

WOW... ich habe seit einer halben Ewigkeit nichts mehr gepostet...
Ich muss zugeben, das fällt mir selber gar nicht leicht und es liegt nicht an Steemit. Gut nein, diese Aussage stimmt so nicht 100%. Wäre Steemit finanziell noch in der Tragkraft vom Dezember 2017, dann würde ich täglich hier posten, aber dieses Schlaraffenland ist vorbei. Die Sache ist die, ich habe durch die Transition sehr hohe laufende Kosten, die ich gerade so mit Mühe decken kann.

Ich habe unfassbar viel am laufen gerade, was richtig toll ist.
Die ganzen Kundenaufträge die mir unglaublich viel Freude machen, ein eigenes neues Projekt an dem ich gerade sehr intensiv arbeite. Vieles davon ist leider noch nicht spruchreif für die Öffentlichkeit, ich werde euch aber darüber informieren, sobald alles unter Dach&Fach ist. Ich kann euch aber schon mal verraten, es wird was richtig grosses kommen und wenn alles so klappt wie gewollt, dann wird im Januar sehr viel passieren.

Ich gebe mir für mein Business Zeit bis Ende Januar 2019, dann hab ich 1 Jahr mein ganzes Herzblut da rein gesteckt um was aufzubauen, was mich trägt. Gelingt mir diese Umsetzung nicht, werde ich mir eine Anstellung suchen und in der Freizeit weiter an meinen Projekten arbeiten. Würde ich in DE leben, wäre genug Einkommen da, aber für die Schweiz, reicht es einfach noch nicht.

Ich lasse also meine ganze Konzentration in meine Arbeit fließen, um 2019 nicht in diese Situation zu kommen, sondern weiter 100% selbstbestimmt arbeiten zu können.

Da mir für die BrustOp immer noch über die Hälfte an Geld fehlt, werde ich ein Powerdown einleiten. Über diese Entscheidung habe ich lange nachgedacht. Einerseits liebe ich es, euch unterstützten zu können mit meinen Upvotes und andererseits trage ich eine Verantwortung mir selber gegenüber und den Rechnungen, die in den nächsten 4 Monaten noch auf mich zukommen werden. Ich habe keine Ahnung, wie es mit Steemit als Plattform weiter gehen wird aber ich liebe unsere DACH-Community und werde auf jeden Fall bleiben und ich möchte mich bemühen, wieder 1 Artikel pro Woche zu schreiben, ihr fehlt mir nämlich.

Mein Powerdown hat also nichts damit zu tun, wie der Kurs ist und sagt auch nichts über meine Beziehung zu Steemit aus. Ich tue das aus rein privaten Gründen, um die bisher wichtigste OP meines Lebens zu finanzieren. Sie wird mich im wahrsten Sinne des Wortes extrem erleichtern und mir sehr viel Lebensqualität zurückgeben. Wenn etwas es wert ist, die 1500 Steem die ich im letzten Jahr hier aufbauen konnte herauszuziehen, dann dass.

Mit der Transition geht es mir fantastisch.
Ich kann nicht in Worte fassen, wie glücklich sie mich macht.
Noch immer freue ich mich jeden Tag über meinen, sich stetig verändernden, Körper und bin unendlich dankbar, dass ich diese Erfahrung machen darf.

Ich bekomme jetzt Haare an den Oberschenkeln und am Bauch und zwar an den genau richtigen Stellen, was mich extrem glücklich macht. Ich frage mich immer wieder, wie man sich über ein paar Haare so freuen kann.

Emotional geht es mir so gut wie noch nie in meinem Leben, was nicht heisst, dass alles Pillepalle ist. Ich stehe ziemlich unter Druck, trage viel Verantwortung und habe einige offene Fragen, auf die ich noch keine zufriedenstellende Antwort weiss und doch, würde ich es keine Sekunde anders haben wollen.

Meine Seele kommt zur Ruhe, ich fange an, vollumfänglich die Verantwortung zu übernehmen, für dass, was ich tue, wer ich bin, wo ich hin will und wie ich fühle.

Ich hoffe, euch geht es ebenfalls gut und auch wenn ich nicht so viel kommentiere momentan, lese ich doch einiges von euch und bemühe mich, täglich zu voten.

Liebe Grüße
Euer Raffi

Sort:  

Du klingst sehr aufgeräumt.

Ich danke dir, so fühle ich mich auch :)

Huhu :)

Hab mich schon gefragt warum man so lang nix mehr von dir gehört hat, aber dachte mir schon, dass du einfach entsprechenden Stress hast :)

Viel Erfolg noch auf deinem Weg und vergiss nicht, dass wir dich auch vermissen ;) :)

Ja, Stress ist vielleicht das falsche Wort. Ich hatte einfach zu viele Themen die in dem Moment eine höhere Priorität hatten als ein Steemit Post.

Und danke mein Lieber, für diese lieben Worte <3

Freue mich das es dir immer noch gut geht und du dich immer noch so freuen kannst. Ich denke was du mit deinem Geld machst ist deine Sache, das geht doch niemanden etwas an.
Wünsche dir weiter alles Gute und ich denke wir hören dann mal wieder.
Gruß

Danke <3
Mir geht es wirklich sehr sehr sehr gut damit, jeden Tag aufs neue.

Ich stimme dir zu, an sich hat niemand das Recht zu bestimmen, was ich damit mache ABER, wir sind eine Community und die Steem und SBD die hier generiert werden, davon profitieren alle, wenn ich sie in der Plattform lasse.

Wenn NED auscasht ohne zu erklären, warum er Woche für Woche tausende Steem aus unserer Plattform zieht, finde ich das extrem unangenehm. Klar, er ist der Gründer und bei ihm waren es eher 5000 Steem die Woche und ich bin nur ein Tropfen im Ozean und dennoch, möchte ich nicht das Gerüchte aufkommen, warm Asperger-Kids aus casht. Ich finde, Transparenz sehr wichtig :)

Danke dir, dass wünsche ich dir auch <3

egal wie es weiter geht, finanziell, beruflich oder und mit dir selbst.. Ich drücke dir vor allem ganz fest die Daumen das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen. Auch für dein neues Projekt.

wenn es soweit ist und du irgendwie ne Delegation brauchst... Lass es mich wissen. Helfe gerne weiter

Danke für diese lieben Worte.
Das neue Projekt wird mega geil, ich freu mich schon drauf, wenn ich euch davon erzählen kann :)

Das ist sehr lieb mit der Delegation, aber da bin ich noch bestens versorgt und ich hab auch kein Problem damit, wieder bei 0 anzufangen nach der Op. Dass habe ich vor einem Jahr ja auch getan.

Ganz liebe Grüsse an dich <3

Real life geht immer vor. Ich denke da hat jeder hier Verständnis. :-)
Und wenn nicht, auch egal.
Dann drücke ich mal die Daumen, dass alles so funktioniert wie du es dir vorstellst.

Danke, ja seh ich auch so.
Wobei Steemit in den Monaten wo ich 800 Euro die Woche auscashen konnte, sehr real-life war :)

Danke dir für die lieben Wünsche.
Dir auch alles Gute <3

Das glaube ich gleich :-)
Aber die Zeiten habe ich nicht miterlebt. Ich denke aber, dass es auch wieder anders wird. Das "Gute" ist ja, dass der ganze Cryptomarkt im Keller ist und nicht nur STEEM.
Für mich ist jetzt der richtige Augenblick um anzusparen.

Gerne :-)
Vielen Dank :-)

Definitiv!
Für mich persönlich liegt die grösste und beständige stärke von Steemit in den Sozialkontakten. Ich habe hier so tolle Menschen kennengelernt, Freunde gefunden und einige wenige, sind für mich Familie geworden.

Ich hab keine Ahnung, wie mein Leben jetzt ohne Steemit wäre....sehr viel anders, dass steht fest.

Da gebe ich die Recht, die Community hier ist einfach unschlagbar.
Das ist auch einn Grund, warum ich sogut wie gar nichts mehr auf Facebook und Co. mache.
Auf steemit fühle ich mich irgendwie "zu Hause" und angekommen.

Ja so geht es mir auch, ich nutze FB vor allem beruflich und halt um Freundschaften zu pflegen, die weiter weg von mir sind.

Sieht bei mir so ähnlich aus, außer dass ich es nicht beruflich nutze. Ab und zu geht man mal wieder rein liked ein paar Sachen, schreibt diesem und jenem und dann ist wieder ein paar Tage ruhe :-)

Dein PowerDown ist doch mehr als verständlich.
Wenn man die eingesetzte Energie in GEld umwandeln kann um sich selbst damit etwas wichtiges zu erfüllen, dann ist das doch in Ordnung.

Eigentlich kann hier jeder machen was er will.
Und da das (noch) ein freies Land ist, feel free! :-)

Kann schon verstehen, dass Du die Gedanken wälzt und Dir Gedanken dazu machst. Aber ganz erhlich: Kümmere Dich weniger um das was andere denken als um das was Dir wichtig ist.
;-)

Heisst jetzt nicht 100% Egoismus bei allem.
Aber manchmal muss man das eine opfern um das andere zu erreichen. Und sei es nur für sich selbst.

Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit und Deiner Veränderung.
Ich bin genau anders rum: Ich versuche aus der Anstellung mittelfristig weg zu kommen und arbeite an privaten Projekten. :-D

Cheers!

upvote&resteem

Danke mein Lieber <3

Klar kann hier jeder machen was er will, dennoch ist es mir sehr wichtig, transparent mit euch zu sein. Ich finde, dass ist für uns als Community sehr wichtig. Ich möchte nicht, dass sich Gerüchte entwickeln und die Menschen vielleicht denken, es läge daran, dass ich Steemit verlassen möchte. Denn genau so hätte es gewirkt, wenn ich jetzt nach fast einem Monat Funkstille, ein Powerdown einleite.

Andersrum ist das ja nur halb, ich möchte meine Selbstständige arbeit unbedingt erhalten, ich liebe es, so zu leben. Aber weil ich eine Verantwortung trage, auch finanziell, gut für mich zu sorgen, würde ich im notfall eine Stelle suchen die erstmal das Überleben sichert. So wie ich jetzt lebe, dass geht nur dank Familie und Freunden, ohne wär es nicht machbar und dass, obwohl ich immer 1000 euro oder mehr pro Monat verdiene. -.-

Dir auch alles Gute und danke fürs vorbei schauen <3

Na, da gebe ich doch gern 100%, auch wenn das bei mir noch n Kleckerbetrag ist.
Alles Gute für die nächsten Monate!

Danke dir Liebes, die Geste ist mehr Wert als du denken magst :)
Ich hoff, wir sehen uns bald mal wieder an einem Meetup in München.

Lieber Raffi, du bist innerhalb der Community eine große Stütze, ob du gerade einen Beitrag veröffentlichst oder nicht spielt dabei keine so große Rolle. Auch für SteemitSisterhood und das Business-Café hast du sehr viel getan. Danke dir dafür und weiterhin alles Gute auf deinem Weg!

Oh danke für deine lieben, unterstützenden Worte <3
Du aber ebenso, es ist wunderbar, was du mit dem Business-Cafe erschaffen hast und wie du den weiblichen Teil der Community unterstützt.
Danke für dein Wirken hier.

Höre auf Dein Herz und Du weisst genau was richtig ist für Dich

Ich bin so glücklich für Dich, wie Dein Leben momentan verläuft. Lass es weiter so fliessen und folge ihm und es wird Dir ein langes Glück gewähren.

Danke, so ist das :)

Dir auch alles Gute mein Lieber <3

Guten Tag,

Ich bin der Germanbot und du hast von mir ein Upvote erhalten! Als Upvote-Bot möchte ich, hochwertigen deutschen Content fördern. Noch bin ich ein kleiner Bot, aber ich werde wachsen.

Jeden Tag erscheint ein Voting Report, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. Auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Gruß

GermanBot

Hallo Raffael,

schaukele das Ding ganz entspannt über die Bühne, konzentriere dich auf die Projekte, die dir das Atmen auch in der Zukunft erleichtern werden und genieße weiter jede positive Veränderung, die du täglich beobachten kannst.
Aber, und das bitte nicht vergessen, dein Wortschatz muss aufgefüllt werden! Mit der Veränderung in der Stimme muss unbedingt ein rauerer Ton einhergehen.😊

Gruß
Wolfram

Hahaha :D
Ich feiere ja deine Kommentare mein Freund :D

Als Nachschlag sozusagen:
Kein Mann nennt sich selbst Raffi!
Auf solche Ideen kommen immer nur die Mama, die Oma und Tante Frieda, die dazu ständig noch mit ihren krummen Fingern in deinen Haaren nach dem Scheitel sucht.
Du heißt Raffael, von hast Muskeln und wer dir blöd kommt, dem zeigst du ganz schnell, wo das Ende von lustig beginnt. Wer das nicht kapiert: Zahn-Salat!💪

:D
Das halte ich jetzt aber für ein Mythos ;)
So ein Ego-gedöns brauch ich definitiv nicht und hat für mich auch wenig bis nichts mit Mann sein zu tun.

Raffi ist für die Menschen im Moment noch viel einfacher, als Raffael, da ich noch aussehe wie eine Frau und öfters auch noch klinge wie eine. Ich hab damit absolut kein Stress, genau so wenig wie mit Rachel.

toi toi toi für alles, was kommt!

Danke, hoffe, du lebst dich gut ein im neuen Zuhause.

Welcome back - und das jetzt als Raffi - sehr passend! Schön, dass du dich so gut fühlst,dann machst du ja alles richtig. Für dein Projekt drücke ich dir die Daumen, genau wie für deine OP.
Lieben Gruß
Kadna

Danke Liebes :)

Ich finde dein Auftreten und deine Erläuterungen zum Power Down (wie immer) sehr verantwortungsbewusst. Schön, dass du deine Beweggründe mit uns teilst! 👍

Danke, dass finde ich selbstverständlich.
Ich weiss, wie viel Unsicherheit so etwas bei anderen verursachen kann, und dafür würde ich nicht verantwortlich sein wollen.

das stimmt! Vielleicht solltest du es auch nicht aus den Augen verlieren und hin und wieder erwähnen!?

@asperger-kids You have received a 100% upvote from @qualitycentral because this post did not use any bidbots and you have not used bidbots in the last 30 days!

Upvoting this comment will help keep this service running.

Auch von mir weiterhin alles Gute auf Deinem Weg!
Mein Vote ist leider nur ein kleiner Bruchteil eines Tropfens auf den heißen Stein. Diese homöopathische Dosis von Vote hat also leider nur Symbolcharakter für die beiden Daumen, die ich Dir weiterhin fest drücke!

Ich danke dir dennoch von Herzen für die homöopathische Dosis :)
Danke fürs Daumen drücken <3

Raaalphi :D

Ich hab mich grad gefragt, was bei dir so los ist und das klingt ja alles in allem nicht schlecht, was ich hier so rauslese. :D
Das wird schon alles! Beste Wünsche meinerseits versteht sich und VIIIEL ERFOLG in jeglicher Hinsicht :)!
Bin mal gespannt, "wer" da nächstes Mal vor mir steht :).

Hab nen schönen Tag :)!