2018 Woche 45 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in #deutsch2 years ago (edited)

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay

 
Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

heute ist bei uns echtes November-Wetter. Es ist grau. Die Sonne kommt nicht durch. Hoffentlich wird heute Abend die Stimmung unter euch Gästen um so besser! ;-)

Die Seite "steemitboard.com", die viele verschiedene "Awards" anzeigt, sagt, dass unsere Kneipe "Ohne Zusammenhang" nun schon zum 19. Mal auf Platz 1 in der Kategorie "DAILY TOP COMMENTED" war. Wir scheinen die Serie fortzusetzen.

@steemchiller hat wieder neue Erweiterungen in seine "SteemWorld" eingebaut und einen "Weekly Support-Post" dazu geschrieben, in dem die Neuerungen erklärt werden.

Diese "Weekly Support-Posts" sollen auch der teilweisen Finanzierung seiner Arbeiten für die "SteemWorld" dienen.
SteemWorld ~ Weekly Support ~ #12.
Diesen Post könnt ihr leider nur noch 2 Tage lang voten. Also, bitte beeilt euch, @steemchiller eure Unterstützung noch dort zukommen zu lassen. Danke!

Vorhin ist mir aufgefallen, dass @obvious einen hilfreichen Artikel für Steem-Neulinge gepostet hat. Ich füge hier und unter der Kommentar-Kategorie "1) Fragen zu Steemit ..." mal den Link zu seinem Post ein.
So kommst du auf Steemit schneller voran #2

Ein neuer Gast @ikarus56 ist in der Liste mit den Links zu den Vorstellungs-Posts hinzu gekommen. Herzlich willkommen noch mal!

So, ich wünsch' euch viele nette Begegnungen heute Abend, eine tolle Stimmung und hoffentlich auch interessante Themen!

Und eine schöne nächste Woche!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Liste von Links zu Vorstellungs-Posts

Meine Idee mit der Liste von Links zu den Vorstellungs-Posts wurde ja sehr positiv aufgenommen; vor allem bei neuen Steemians. Ich habe auch beobachten können, dass die Liste bereits benutzt wurde, um andere User noch besser kennen zu lernen.

In der Kategorie "Vorstellungs-Posts" werde ich diese Liste mit den Links zu euren Vorstellungs-Posts nun jede Woche wieder einfügen und sie mit neuen Einträgen fortführen.

Mit der Zeit wird hier dann bestimmt eine stattliche Sammlung von Links zu Vorstellungs-Posts entstehen. So kann man dann die Seite auch dazu nutzen, schnell mal einen Vorstellungs-Post zu finden, ohne lange im Blog des Steemians scrollen zu müssen.

Für diese Sammlung wäre es natürlich toll, wenn auch Steemians, die schon lange hier auf dieser Plattform sind, uns hier den Link zu ihrem Vorstellungs-Post einfügen würden. Gerade bei "älteren" Steemians hat man ja meistens keine Chance, in deren umfangreichen Blogs die Vorstellungs-Posts zu finden.

Wenn ich ein Bildchen vor euren Links einfügen darf, dann lasst mir einfach in euren Kommentaren eines zukommen. 200 Pixel Breite wäre optimal. Das muss aber nicht so sein. Ich kann ein Bild von euch ratzfatz auf diese Breite ändern und einfügen. Das ist kein Problem für mich. Mir gefällt es sehr gut, wenn es ein Portrait-Foto ist. Aber auch das muss nicht so sein. Ihr könnt auch eure Avatar-Bildchen dort einfügen lassen.

Gliederung

Nachher werde ich nach dem Posten wieder die bereits bekannten vier Kommentare als "Überschriften oder Kategorien" einfügen, damit wir ein bisschen leichter die Übersicht behalten können. Natürlich werde ich diese Kommentare auch wieder mit den weiter unten stehenden Überschriften verlinken. Untereinander werden die Kommentare dann auch wieder verlinkt, so dass ihr schnell von einer Kategorie zur anderen springen könnt. Dazu benötige ich nach dem Posten ein paar Minuten.

Ich glaube, diese Struktur hat sich ganz gut bewährt. Vor allem bei einer so hohen Anzahl von Kommentaren.

Vielen Dank!

Herzlich danken möchte ich auch wieder den Steemians, die mit ihrer etwas höheren STEEM-Power oft viele Kommentare von anderen Besuchern hier voten!

 

Hinweise an neue Besucher

Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile sehr den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich den eigenen Anspruch nun abgelegt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich bei dieser großen Menge leider nicht mehr schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja meistens auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter der entsprechenden Kategorie oder unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Hier kommt die Gliederung

Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich mehrere Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ihr euch vertut, und euer Kommentar woanders erscheint ;-) Ich habe mir das nicht so strikt vorgestellt sondern als grobes Gerüst.

Die folgenden Überschriften sind aktive Links, mit denen ihr direkt zu der entsprechenden Kategorie im Kommentarbereich springen könnt.

1. Ab hier bitte eure Fragen zu Steemit, Kryptowährungen und Computer-Wissen einfügen.

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Ab hier ist Platz für die Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps.

4. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese Links natürlich auch zusätzlich unter euren normalen Kommentaren einfügen. Ich fände es toll, wenn nicht nur Newbies das machen, sondern auch Steemians, die schon lange hier auf der Plattform sind, uns den Link zu ihrem Vorstellungs-Post nennen würden. Dann muss man im Blog des Betreffenden nicht ewig scrollen, um mal schnell sehen zu können, wer das so ist.

 

Hier noch ein paar Empfehlungen

 
SteemWorld
Ein hervorragendes Tool von @steemchiller. Hier siehst du ganz viele Details, die du auf Steemit direkt nicht sehen kannst. Ohne die Nutzung der SteemWorld kann ich mir ein Agieren auf Steemit gar nicht mehr vorstellen.

Der komplette Reiseführer für Steemit - Wie es funktioniert, und wie du deine ersten 30 Tage überlebst
Eine gut zu verstehende Einführung zu Steemit.
Sie wurde von @sco aus dem englischen Original von @theferalone übersetzt.

Video-Tutorial-Reihe von @theaustrianguy
Eine Video-Tutorial-Reihe für Anfänger hat @theaustrianguy erstellt. Ich füge hier mal den Link zu seinem 15. Video ein. In diesem Artikel findet ihr auch einen Link, der zu einer Übersicht zu den vorigen 14 Videos führt.

SteemWiki
Auch hier findet ihr Antworten auf eure Fragen. Das SteemWiki wird von @afrog gepflegt.

Steemit Archiv
Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte, gepflegt von @oliverschmid.

 
Bisher erschienen:

Mein Vorstellungs-Post: Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself

Wochenseiten: 2017-KW 29; 2017-KW 30; 2017-KW 31; 2017-KW 32; 2017-KW 33; 2017-KW 34; 2017-KW 35; 2017-KW 36; 2017-KW 37; 2017-KW 38; 2017-KW 39; 2017-KW 40; 2017-KW 41; 2017-KW 42; 2017-KW 43; 2017-KW 44; 2017-KW 45; 2017-KW 46; 2017-KW 47; 2017-KW 48; 2017-KW 49; 2017-KW 50; 2017-KW 51; 2017-KW 52; 2018-KW 01; 2018-KW 02; 2018-KW 03; 2018-KW 04

Kneipen-Geschichte: 2018-KW 05 Kneipen-Geschichte

Wochenseiten: 2018-KW 06; 2018-KW 07; 2018-KW 08; 2018-KW 09; 2018-KW 10; 2018-KW 11; 2018-KW 12; 2018-KW 13; 2018-KW 14; 2018-KW 15; 2018-KW 16; 2018-KW 17; 2018-KW 18; 2018-KW 19; 2018-KW 20; 2018-KW 21; 2018-KW 22; 2018-KW 23; 2018-KW 24; 2018-KW 25; 2018-KW 26; 2018-KW 27; 2018-KW 28; 2018-KW 29; 2018-KW 30; 2018-KW 31; 2018-KW 32; 2018-KW 33; 2018-KW 34; 2018-KW 35; 2018-KW 36; 2018-KW 37; 2018-KW 38; 2018-KW 39; 2018-KW 40; 2018-KW 41; 2018-KW 42; 2018-KW 43; 2018-KW 44

Sort:  

Zu Werners Frage von vor 2 Wochen

@ennosan (Enrico) und @mundharmonika, ihr scheinst euch doch dort auszukennen. Daher frage ich mal.
http://steemitboard.com/board.html?user=double-u
Hier wird angezeigt, dass die Woche 42 wieder gewonnen hat, was die Anzahl der Kommentare angeht. Also zum 17. Mal.
https://steemit.com/deutsch/@arcange/re-2018-woche-42-ohne-zusammenhang-without-any-context-deutsch-english-20181014t184100000z
In diesem Kommentar teilt der selbe Betreiber mir mit, dass wir den 2. Platz belegt haben. Seltsam. Ich blicke da leider nicht durch.

möchte ich noch was loswerden, nachdem ich es nicht zeitnah geschafft habe (evtl. wurde das zwischenzeitlich schon geklärt):

Das @steemitboard gibt für den Betrachtungszeitraum zwar an, dass es sich um einen Tag handelt, also von 0 bis 24 Uhr dieses einen Tages, aber nicht die Zeitzone. Im Beitrag von @arcange, wo der Wochenpost auf dem 2. Platz ist, steht die Zeitzone dabei, nämlich UTC, auch als GMT und WEZ bekannt.

Da es sich um den selben Betreiber handelt, wird er höchstwahrscheinlich immer die gleiche Zeitzone hernehmen. Eine Differenz in den Zählungen, die auf unterschiedlichen, weil verschobenen Zeiträumen beruht, so wie ich zuerst vermutete, scheidet dann aus. Somit handelt es sich hier wohl um einen Fehler von @arcange.

In seinem Beitrag ist @oracle-d auf dem 1. Platz. Und der hat auf dem Steemitboard genau einmal diesen 1. Platz, das müsste dann ebendieser sein. Es sieht also ganz danach aus, dass der 1. Platz an diesem 14.10.18 zweimal vergeben wurde.

Bei der Recherche hierzu sind mir folgende interessanten Dinge auf- bzw. eingefallen:

  1. Die Zeitzone UTC als Grundlage für den Wertungszeitraum eines bestimmten Tages hat für den Wochenpost den Vorteil, dass die nicht wenigen Kommentare von 0:00 bis 1:00 MEZ in der Nacht von So auf Mo auch dazuzählen.

  2. Außer dem "daily top commented"-award gibt es auch noch einen "weekly top commented"-award, den der Wochenpost allerdings auffälligerweise noch nie bekommen hat. Das liegt hauptsächlich am fixen Wertungszeitraum von Mo 0:00 bis So 24:00. Da steht wieder keine Zeitzone dabei, aber kann ja wiederum fast nur UTC sein, somit also Mo 1:00 bis Mo 1:00 MEZ. Und damit wird leider jeder Wochenpost zerteilt und fällt mit dem größeren Teil der Kommentare in die eine Wertungswoche und mit dem kleineren Teil in die folgende.

Bildschirmfoto von 20181104 185630.png

Wow, Hans!

Vielen Dank für deine Recherche und Denkarbeit!

Das hätte ich nie so rausgefunden ;-)

Viel Spaß morgen! (Hab' gerade von @vieanna gelesen.)

Und liebe Grüße, @double-u

Bitte, gern! Ja, morgen wird es sicher sehr interessant und lebhaft, ich freu mich schon!

Mir ist noch was sehr positives aufgefallen: Beim Steemitboard gibt es auch noch eine Rankingliste. Und da steht unser Werner bei der Gesamtzahl aller Kommentare aller Zeiten auf einem phänomenalen 28. Platz!!! Darauf müssen wir nächsten Sonntag einen trinken!

Und der 3. Platz für gestern ist ja nun auch nicht schlecht!

Ich habe gerade mal deine SteemWorld geöffnet.

Nur der Sicherheit deines Accounts wegen frage ich, ob du die Meldung gesehen hast:

"A Powerdown has been started for your account.
If you didn't start it yourself, you should take action now!"

Danke für den aufmerksamen Hinweis, Werner! Aber das passt so.

Du hast aber nicht vor uns zu verlassen?
Und das frag ich dann auch noch im 300. LOL

Neinnein, Enrico, ich muss nur immer wieder downpowern, um als Stammtischmacher die STEEM-Anteile der Autor-Rewards von der Einladung und dem Last Call auszahlen zu können. Jaja, wenn ich mehr posten würde, wäre da Luft, aber wird schon wieder...

Gratuliere ein weiteres Mal zum Runden, auch wenn's "nur" der 300. ist! 👍 👌

Gibt es da keine andere Möglichkeit,
KA alle legen bissel SBD in den Topf.

Oder trifft sich der Stammtisch nur wenn er für bezahlt wird?

Vor allen versteh ich nicht wieso du das berappen musst,
bzw. was du da genau berappen musst?!?!?!?!

Ah, gut! Dann ist ja alles ok ;-)

Lieber Hans,

die Nachricht (Kommentar von @arcange) heute bezieht sich auf die Steemit Hit Parade. Da sind wir Platz 3.

Mir ist schön mehrmals aufgefallen, dass die Platzierung in der Steemit Hit Parade nicht übereinstimmt mit der Platzierung auf dem Steemitboard.

Ich beachte in Zukunft einfach nur noch das Steemitboard. Dann komm' ich nicht mehr durcheinander ;-)

Schönen Abend noch für dich!

So war das dann ja auch vor 2 Wochen. Da ist es halt aufgefallen, weil es um den 1. Platz ging, der als einziges auf dem Steemitboarrd zu sehen ist und somit überhaupt erst eine Differenz zur Hitparade sichtbar wurde. Dir auch noch einen schönen Restabend und gute Nacht!

Noch 2 Stück. Dann kann @ennosan die 300 machen ;-)

Hier ist schon mal die 299 Ich frag mich gerade wo Hans den Link her hat, hab den nie gesehen auf der Seite, aber echt Cool!!!

Hio hab ihn gefunden, ich bin auf den Tollen Platz 46654 LOL

OK Wenn man bedenkt wie viele User angeblich da sind?!?!?!

Und noch ein glorreiches Detail: Das Steemit-Schwergewicht papa-pepper auf dem 27. Platz ist gerade mal 2,27 % voraus!! 😮 😃

Den kriegen wir auch noch!

Und noch eins: Der nicht ganz unbekannte berniesanders liegt hier satte 21 Plätze hinter Werner!! 😲

So, jetzt ist gut mit Jubelnachrichten, gute Nacht, buenas noches, kalinischta! 😴

Sehr gern, gut, dass ich noch auf war! Tut mir leid, wenn ich dich geschreckt habe! Meinst du, die hätten deswegen evtl. geflaggt? Sowas wäre dann ganz schön daneben.

@obvious hat einen sehr hilfreichen Artikel für Steem-Neulinge gepostet.

Ich füge hier mal den Link zu seinem Post ein:

So kommst du auf Steemit schneller voran #2

Zu später Stunde, mich 20 Tage Frischling würde mal interessieren wie ihr längere Beiträge schreibt. Bei steemit ist das ja nicht so konfortabel.
Aktuell bereite ich sie mit simplenote vor, das Teil ist ganz praktisch, markdown Unterstützung app gibt's auch.
Wie oder besser womit macht ihr das?
(Plane gerade darüber einen Beitrag zu schreiben, für etwas input bin ich da natürlich dankbar)

Tja ... Erinnerungen ;-)

Schön, schön ♪ ♫ schön war die Zeit ♪ ♫ ♪ ♫

Grüß' dich!

Ich benutze Typora und komme damit sehr gut zurecht.

Ah, danke. Hab ich mir auch intalliert, schickes Teil. Bei hackt es momentan einfach vom Ablauf her, nen Teil hab ich in simplenote, einen anderen wieder.... ja wo is er denn?
Wird sich schon noch geben, mercy für die Antwort. Da bin ich schon mal beruhigt, die Zeit nicht falsch zu investieren. Als Anfänger verläuft man sich hier schon mal :-)

Gerne! ;-)

Längere Beiträge kannst du in einzelne Artikel aufteilen. Wenn du mal einen längeren Artikel sehen willst, der die reine Pest unter den langen Artkeln ist, nimm meinen letzten. Manchmal muss man da einfach durch. Du weißt, wie sie es hassen und haust es trotzdem raus wenn du denkst, das es jetzt genau so sein muss. Ah, ich sehe gerade, das war die falsche Antwort.

Die falsche Antwort? Nein, denke nicht. Hab mir deinen letzten Artikel eben angetan, jetzt ist mir klar was du meinst :-)

Herzlichen Dank, @michelangelo3. Es ist immer schön, wenn sich auf dem Steem jemand Zeit nehmen kann. Ganz klar ist, wenn du einen Monsterartikel schreibst, wirst du seltener gelesen. Lasse dich von den Zahlen unter dem Artikel nicht täuschen. Die Leser mögen das nicht. Ich mag das auch nicht, weil wir mit dem Voten sowieso schon viel Arbeit haben, falls wir es gewissenhaft betreiben. Um deine 20% Votepower zu verbraten, die dir jeden Tag zuwächst und die du jeden Tag auch wieder als Vote abgeben solltest, musst du ja zur Zeit mindestens 10 Artikel lesen. Ist da ein Monster-Artikel dazwischen, kommt es schnell zu dieser Situation: Du spinnst ja wohl! Wer soll das alles lesen?!

Das ist einfach so und du musst das auch beim Schreiben schon wissen. Sonst könntest du selbst schwer enttäuscht sein an einer Stelle, an der du vielleicht besonders viel gegeben hast. Zu viel ist daher oft für beide Seiten ärgerlich. Autor und Leser. Manchmal geht es aber auch nicht anders.

Herzlichen Dank zurück @afrog, hast mir echt weitergeholfen!

Simplenot kenne ich nicht. Ich nutze steempeak und hackmd

Posted using Partiko iOS

Mal kurz angetestet, hackmd schaut gut aus, steempeak hab ich auf der Liste. Danke auch dir, für die beiden Tipps.

Mercy für dicken Votes, damit hätt ich nicht gerechnet. Da geht es mir doch gleich wie dem Kameraden hier:

Es scheint auf Steemit wieder was neues zu geben, zumindest sehe ich es erst jetzt.

Mal hier bis ganz nach unten Scrollen,
da steht "Comments were hidden due to low ratings." mit einen Show Button,
wenn man den Klick werden einem Kommentare angezeigt
von KA entweder zu schnell oder von Leuten mit niedriger Reputation, der hier hat -1

Lieber Enrico,

das gibt es schon, wenn ich mich richtig erinnere, seit ich hier angemeldet bin ;-)

Ist also nix Neues.

Bis gleich drüben in der anderen Ecke ;-)

Hab ich heute zum ersten mal gesehen HI

meistens handelt es sich um phising posts, die dir die keys klauen wollen

Ich auch.. ..jedenfalls ist es mir bisher nicht aufgefallen #vollUnaufmerksam

Das Posts versteckt werden gibt meines Wissens schon länger.
Augenscheinlich wird der Post versteckt wenn die Reputation des Authors im negativen Bereich ist oder der Post an sich in den negativen Bereich gevotet wird.
MfG vom lauchmelder

Ups der Kommentar war im falschen Bereich sorry.

22:10 Uhr: So, ihr Lieben, ich mach' jetzt mal Pause.
Habe Hunger, und ein paar Stellen tun mir weh vom langen Sitzen.
Ich werde dann später oder morgen weiter voten.

Viel Spaß noch und liebe Grüße

guten hunger....ich habe auch grad etwas gefuttert und gleich leg ich mich wieder ab......tollen sonntag dir noch

Lass es dir schmecken, ich hab mich bei dem Wetter bissel hinters Haus verzogen, da ist es angenehmer als im Büro

gestern Abend als Highlight im Film "Bohemian Rhapsody"

Sehr kluge Entscheidung!!! lg 🤠

queen1.jpg

coole Idee vom Kinobetreiber, oder bekommen das alle Kino
Besucher im deutschen Lande?

wow das ist ja geil, hätt auch gerne mal wieder nen Kino besucht, aber Geld als AzuBi ist keins vorhanden.

dann einfach abwarten, kommt mit Sicherheit auch ins Fernsehen!!
oder auf Amazon prime

Auf ARTE wäre er gut aufgehoben ... bin gespannt!

das stimmt, aber auf 3sat gibt es ja auch immer wieder thementage für die Musik,
Jedenfalls ist die blue ray schon mehr oder weniger reserviert.

hab weder AmazonPrime noch TV, ich schau manchmal auf dem Netflix ACC meiner Freundin, aber am meißten zur Zeit Dokus, über das Nord-Polar-Meer, Industrie in Sibirien wozu auch Anbindung ans Nord-Polar-Meer gehört und ich schau Dokus über harte Gefängnisse in SüdAmerika wo Deutsche inhaftiert sind.

Ich geh jetzt auch ins Kino, aber in Johny English 3.

Werde ich haben und werde ich machen.

heut gibts "HomeKino" glaube es wird was aus Netflix oder Han Solo Star Wars Dings.

Der treue Begleiter Netflix XD

Posted using Partiko iOS

Grüß' dich, mein Lieber!

Schön, dass du mal wieder da bist!

Wie viele Tage geht das SteemFest noch mal?

Von diesem Film habe ich auch schon sehr viele Ausschnitte gesehen. Ich vermute, der Hauptdarsteller spielt unheimlich klasse!

Ja, ich trink' nen Kaffee an der Bar ;-)

Ja, danke für die Empfehlung!
Vielleicht schau' ich mir den Film an.

Woche war klasse mit ganz vielen Monstern... ;P

Guuuuuten Abend liebe Kneipengemeinde :)

Ich melde mich diese Woche auch mal wieder, letzte Woche war ich wohl etwas verpeilt am Abend sodass ich die Kneipe echt verpasst hab, scheinen aber noch alle zu Leben, das ist gut :)

Ich berichte euch die kommende auf jedenfall viel vom upcming Steemfest in Krakau, so wie unser @louis88 bereits erwähnt hatte.
Koffer ist gepackt und morgen geht's bereits los um 2 Tage Krakau vorher schon zu genießen.

Ick nehm mirn Pils :)
Wer was möchte oder brauch, einfach

@RivalzZz ick brauch'n Bier, zack zack


rufen - Ich komm dann rum und nehme die Bestellung auf ;-)

Beste Grüße und auf ein baldiges Jubiläum!

@RivalzZz ick brauch'n Baccardi mit coke und halb Wasser, zack zack

Na dann prost mein Lieber :) nu hab ich ja schonmal dein Getränk für die Party in Krakau :) und auch fürs Bowlen ;-)

Danke dir, das Bowln, überlass ich sicher der Jugend 🤠
Bin eh schon gespannt ob es den gleichen Erfolg hat wie lisbon und Amsterdam.
Jedenfalls hoffe ich das zumindest die Teilnehmerzahl von 379 im letzten Jahr erreicht wird, aber dieses Jahr sind soviele aus dem DACH Raum dabei,
das es ja fast ein riessiges #deutsch Meetup sein könnte.
nochmals Danke für den Drink!

Wenn ihr ne Location sucht - ich hab da grad was resteemt ;)

danke für die Info, dachte es wäre am Donnerstag.
mal sehen, jedenfalls wird die stille post
in Krakau sicher funktionieren

ps.: Und die Sonne ist an allen Tagen auch dabei!

ich bin auch echt gespannt wie die alle so sind die deutsche Bande :) auf dich freu ich mich schon besonders, auch aus musikalischer sicht :)

Haha, du bist ja richtig guter Laune ;-)
Das kann man richtig rausspüren.

Ja, du wurdest hier schon vermisst ;-)

Ich wünsch euch ganz viel Spaß und tolle Begegnungen in Krakau!

Danke, das werden unmengen am Impressionen und noch mehr Erlebnisse, da bi ich mir sicher.

Das glaube ich auch ;-)

Guten Abend lieber Werner und alle lieben Gäste,

feiern wir heute die also 19?! Ist auch egal, was gefeiert wird, denn hier herrscht ja durchweg gute Stimmung!

Entschuldigt bitte meine Verspätung. Nachdem ich gestern meinen Tag auf einer Fortbildung verbrachte (die spinnen, die Lehrer, doch noch mehr spinnt, der glaubt, dass es solche nicht gibt...), habe ich den heutigen trüben Tag damit verbracht, ein paar Beete winterfest zu machen. Anschließend habe ich versucht, die letzen Äpfel vom Baum für die Lagerung zu pflücken. All das Fallobst mochte ich nicht nur den Igeln und Amseln überlassen und kochte kurzerhand etwa 10 Liter Apfelmus. Doch, ich war gegen 18:30 Uhr fertig, allerdings musste ich mich dann noch einem Streit mit meinem Mann nach dem Motto "Wer soll das denn alles essen?" widmen.
Ist mir egal, andere Mütter haben auch schöne Söhne. Und so habe ich noch ein gutes Stündchen Zeit bis zu meinem Date mit Richy Müller... ;-)

Habt alle viel Spaß und sowieso einen schönen Abend,
LG, Chriddi

Wenn du was vom Mus loswerden willst, kannst du gerne ein Fresspaket schnüren und an eine Adresse schicken, die möglicherweise die meine sein wird 😇

Im Tausch zur Postkarte?! Ich glaube, da lohnt das Porto nicht und wir machen lieber hier 'ne große Apfelmussause - allerdings nicht auf nüchternen Magen... ;-)
Schönen Abend,
Chriddi

Das fände ich auch großartig! Apfelmussause bei Chriddi, das wäre doch mal was! grins

Apfelmus, wie schön :)

10 Liter klingt für mich nicht nach viel, meine Oma hat wohl ähnliche Mengen produziert, viel weniger war ihr den Aufwand nicht wert.

Naja, sind 18 Gläser. Im Vergleich zu den beiden 15 Liter Eimern voll Äpfeln scheint das tatsächlich nicht viel. Ist aber richtig viel, wenn du sie verarbeiten musst, ich stand schon ein paar Stunden in der Küche.
Und der "Streit" war übrigens ein Scherz ;-)
LG, Chriddi

Liebe Chriddi,

schön, dass du wieder mal da bist!

Na, die 10 Liter halten sich doch sehr lange. Dazu hast du sie ja eingekocht.

Gerade habe ich die Aufnahme für Richy programmiert ;-) Ich werde dann später schauen.

Ich wünsch' dir auch einen schönen Abend mit viel Spaß noch!

Liebe Grüße, @double-u

Einprogrammiert? Auf ONE läuft der Tati doch auch passend zu deiner Essenspause ;-)

Stimmt! ;-)
Aber so kann ich ihn auch noch viel später schauen und versäume nix.
Die beiden heute sehe ich sehr sehr gerne.

Ich auch, Stuttgart rockt :-)
Wir tauschen uns aus, viel Spaß noch!

Hah! Zweite! 😁
Ich wünsche euch einen kuschligen guten Abend!

Hattet ihr auch ein so schönes langes Wochenende? Leider endet meins nun damit, dass ich die ganze aufgeschobene Arbeit noch erledigen muss, daher verschwinde ich noch einmal für eine Weile und schaue später noch einmal herein. Wer mich vermisst, darf gerne meinen Post zu Victor Vasarely lesen 😋

Bis später, lasst es euch gut gehen!

Ich finde diese langen Wochenenden auch immer ganz hervorragend, aber wenn man es genau nimmt hatte ich die letzten drei Wochen Halb-Urlaub, daher viel das gar nicht sooo sehr ins Gewicht grins

Das Problem an langen Wochenenden oder Feiertagen in der Woche ist dass man vorher immer so viel aufschiebt mit "das kannst du dann am ... erledigen". Und dann haste nix vom Feiertag.

Das stimmt, das mache ich jeeedes Mal. Und für die Ferien gleich doppelt. Ich habe aber auch mal wieder nur einen Bruchteil der Sachen geschafft, die ich mir vorgenommen hatte, also muss ich sie jetzt eh wieder nebenher machen. Da kann ich es beim nächsten Mal auch direkt so planen :D

Huhu, na auch mein ultra langes Wochenende ist nun leider vorbei.
Wollte so viel erledigen und hab wie immer nichts geschaft von den Dingen :D
Na hoffe werde mich nacher nicht im Labyrinth verirren.

Aufschieben ist immer ne feine Sache, aber irgendwann muss man die Dinge halt doch erledigen - leider.

Und, hast du dich verlaufen? (;

Ja etwas :D
Aber ganz normal finde etwas Beschäftige mich dann damit und lasse andere Dinge wieder offen, aber halb so wild irgendwann werden auch diese Dinge erledigt :)

Moin, das hängt bestimmt davon ab, ob man Mittwoch oder Donnerstag Feiertag hatte. Bei mir war es Mittwoch.

Posted using Partiko iOS

Bei mir gab es gar kein Feiertag, hi.

die gomeros wollen feiern---da hast feiertage,die kennt kein kalender :-)

Das geht dem @followmikecee sicher nicht anders.

Hier war Donnerstag Feiertag, aber nicht für mich. :)
Dafür war Mittwoch frei.

Ach wie ungünstig! Aber dann war es wenigstens eine kurze Woche für dich!

Hab' ich doch schon lange gelesen und für äußerst gut befunden ;-)

Ja du! Aber viele andere noch nicht d:

Es läuft heute recht zäh an mit 14 min 2. ist schon ne Wunder, normal sind da schon 10 bis 20 Kommentare da

Ach ist schon dunkel draußen aber werden sicher noch einige kommen hat ja nicht jeder eine beleuchtete Tastertur xD bin da guter Hoffnung das der Ein oder Andere noch auftaucht :)
Lehn dich zurück und genieß ein gutes Getränke :)

wir haben sonnenuntergang--noch voll beleuchtet :-)

Bei mir ist 14:45 da ist noch lange hell hi

bei uns ist 17.15 uhr....auch noch lange hell

Bei uns ist es um 17 Uhr nicht mehr lange hell. :P
Und bald ist es gar nicht mehr um 17 Uhr hell. :D

Na dann sind wir einfach mal guter Hoffnung!!!

Andereseits bleibt uns eh nichts anderes über xD

Du musst den Leuten nur ein bisschen Zeit geben, sitzen ja nicht alle Schlag 18 Uhr am Rechner d:

Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag.
Wenn nur alle Wochenenden so lange sein könnten :D

Was muss ich denn tun um den Montag noch dazu zu bekommen? :o

Studieren, einen entspannten Stundenplan zusammenstellen, und dafür vermutlich im nächsten Semester ganz schön Gas geben :-|

Ah, geborgte Freizeit, das ist doof. Aber vielleicht kriegst du's ja hin, dass du auch nächstes Jahr entspannt weiterstudieren kannst? Wenn dir niemand im Nacken sitzt, dann nimm den Rat einer alten Frau an und nimm dir die Zeit!

Alles klar, muss ehr erst schauen welche LV auch im SS angeboten werden^^

Mein Wochenende war super - aber leider keine 20 h Schlaf seit Donnerstag. Irgendwie vertrage ich das jedes Jahr weniger gut ;)

Vasarely mag ich auch sehr - was man mit einfachen Formen + Farbe hinbekommen kann (wenn man genug Phantasie hat) ist super. Manchmal überlege ich ob man da nicht was stricken könnte - als große Decke, mit handgefärbtem Garn um die Farbschattierungen zu treffen... ist wohl eher ein Projekt für's nächste Leben.

Weißt du, es gibt Gründe, da ist wenig Schlaf durchaus akzeptabel, finde ich grins

Und so eine Decke klingt voll spannend, meinst du echt, dass du das nicht bspw. als Projekt 2019 machen könntest? (:

Es gab durchaus Gründe: Donnerstag abend wurde einer "Nekromantenschlampe" das Handwerk gelegt (nicht weil sie Nekromantin war, davon hatten wir selber eine in der Gruppe, sondern weil wir vermuteten dass sie die Wirtin unserer Lieblingskneipe auf dem Gewissen hatte. Stimmte zwar nicht - aber dafür hatte sie genügend andere "Leichen im Keller". Egal, es gab Kopfgeld + die Kneipe gehört jetzt uns), Freitag abend ließ ich eine für "Übernatürliche Probleme" ausgebildete Unterabteilung der Prätorianergarde in der Provinz Dalmatia gegen einen missgeleiteten Kult der Tanit kämpfen und am Samstag ging ich mit den anderen aus meiner "Gruppe 15a der Investigativabteilung der Stadtgarde" gerade unseres Weges als vor uns ein reicher Kaufmannssohn starb weil ein mechanischer Skarabäus sich aus seinem Brustkorb fraß...

Yep, es hat sich gelohnt den Schlaf zu opfern :)

(Und ja, ich bin total lieb und harmlos. Wirklich.)

Das klingt nach richtig, richtig viel Spaß, Abwechslung und guter Gesellschaft. Da sollte man unbedingt sein Schlafbedürfnis irgnorieren!

Ohja, das klingt defintiv nach Live-Rollenspiel!
Ich war mal beim "Theater der Vampire", hab damach sogar n Bericht geschrieben, aber irgendwie hat mich das alles verwirrt.

Richtig "live" war das nicht, wir haben schon um nen Tisch gesessen. Wobei es auch bei jeder dieser Veranstaltungen eine größere Runde gibt mit Verkleidung. Diesmal ging es um die Märchenwelt die sich unserer öffnen wollte - voll mit Intrigen, Mord etc. Ich kam am nächsten Morgen zum Frühstückstisch und das erste was ich hörte war "Als Rotkäppchen gar nicht kam hab ich ja schon Schlimmes befürchtet - aber dass sie in den Lebkuchen war hätte ich nicht erwartet..."

Ist auch arg anstrengend, live Improtheater zu machen. Vor allem auf die Kostüme kam ich nicht klar. Ich wollte Gemeinschaft, kein übermäßiges Geldausgeben.
http://www.theater-der-vampire.de/include.php?src=4images/login.php

ja man wird älter hab ich gehört, ich muss schon mindestens 5 Stunden durch schlafen, sonst bin ich kein Mensch am Morgen.

Ich hab schon mal einen Vasarely-Quilt gesehen. Oder waren es zwei? Da kannst Du auf jeden Fall googlen danach.

Guten Morgen lieber @double-u,

zunächst einmal Glückwunsch zu den bisherigen 19 Top-Platzierungen deiner Wochenseite! Vielleicht können wir am Sonntag den "Zwanziger" feiern. Das wäre schön!

Vor mir liegt eine spannende Woche. Morgen Nachmittag besuche ich den von Hans organisierten Stammtisch, wo es sicher wieder viel Spaß und angeregte Gespräche geben wird. Am Mittwoch geht es dann Richtung Krakau zum SteemFest. Ich bin neugierig was @brickster und mich da so alles erwartet. Besonders freue ich mich darauf, viele "Steemianer" persönlich kennen zu lernen!

Ich wünsche dir eine trotz der trüben Herbststimmung viel Sonne im Herzen! :-)

Liebe Grüße,
vieAnna

Liebe @vieanna!

Ich wünsch' euch gute Reisen und eine tolle Zeit!

Danke für die Sonne im Herzen! Die wünsch' ich dir auch!

Ganz liebe Grüße, @double-u

Herzlichen Dank lieber @double-u für die lieben Wünsche! ;-)

Liebe Grüße und eine schöne Woche!

Servus liebe Leute,

ich bin heute endlich auch wieder da und wünsche euch einen gemütlichen, interessanten, anregenden Abend in Werners bester Blockchain-Kneipe der Welt! Ich hoffe, eure Woche mit dem katholischen (z. B. bei uns in AT) oder dem evangelischen (alle 5 neuen Bundesländer und seit heuer die 4 nördlichen Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg und Bremen; 2017 war er einmalig wegen dem 500. Jahrestag in ganz D ein Feiertag) oder ganz ohne Feiertag (z. B. beim Werner in Hessen) war gut.

Auch bei uns in Wien war es heute überwiegend grau in grau, aber mild, es hat jetzt nach acht noch ca. 13°. Die ganze kommende Woche soll es mit Temperaturmaxima von 13-16° weiterhin mild und frostfrei bleiben und wieder überwiegend sonnig werden. So, Zeit, wieder einen Hochprozenter hinzustellen:

grafik.png

Ein leichter Maracujalikör mit Wodka, einem komischen Namen und nur 15 % (also eigentlich ein Niedrigprozenter), recht exotisch, prost, auf einen netten Abend, hoffentlich wieder mit genug Kommentaren für den 20. ersten Platz, haut rein! Ach ja, die Frage ist wahrscheinlich noch offen (war sie zumindest vor 3 Wochen noch), wie wir den 20er denn feiern wollen. Meine Idee mit der Real-Kneipe wäre ja nicht so schnell umsetzbar und der Werner zieht da eh noch nicht so recht. Na, wird uns schon was einfallen! ;-)

Ach ja, ich hätte bitte gern ein Red Ale oder Amber Ale fürs Erste!