2019 Woche 48 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in #deutsch11 months ago (edited)

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay

 
Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

dieser November scheint kein guter Monat für den Steem zu sein.
Ich bin auf ein paar Posts gestoßen, aus denen Ermüdung, Frustration und auch Resignation hervor gehen. Ich befürchte, es werden immer mehr Steemians aufgeben.

Naja, die Krypto-Kurse allgemein lassen einem ja schon Bauchgrummeln bekommen.

Letzten Sonntag war hier in der Kneipe, im Vergleich zu sonst, auch nicht so viel los, obwohl es sogar etwas zu feiern gab. Trotzdem sind wir erneut auf dem 1. Platz auf der Seite "steemitboard" in der Kategorie "DAILY TOP COMMENTED" gelandet. Das war dann das 51. Mal.
https://steemitboard.com/@double-u

DAILY TOP COMMENTED

Ich denke, das liegt nicht daran, dass wir so stark waren, sondern eher daran, dass um uns herum Steemit ganz schön schwach geworden ist, was die Anzahl der Kommentare unter den Posts angeht. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen, aber an unserer 1.-Platz-Serie (trotz deutlich weniger Kommentare) ist das schon zu erkennen, finde ich.


@steemchiller hat seinen Vorschlag für die SPS-Finanzierung zurück gezogen. Das Return-Proposal wurde bis auf über 20 Millionen SP hoch gevotet. Alle Vorschläge flogen aus der Finanzierung. So macht diese Sache wirklich keinen Sinn.

Gerade habe ich gelesen dass @steemchiller eventuell nun vor hat, von seinem Zweit-Account @steemworld.org öfter SteemWorld-Support Post zu veröffentlichen. "... Das würde nicht alle Auto-Votes auslösen ...", wie es ja bei seinem steemchiller-Account wäre.

Ihr könnt ja auf jeden Fall schon mal den @steemworld.org - Account in eure Follow-Liste nehmen.


Ist euch schon augefallen? Man kann jetzt 8 Tags in Steemit verwenden.

So, dann hoffe ich, dass die Stimmung auf dem Steem bald mal wieder besser wird!

Ich sehe ein, dass Downvotes für manche Fälle erforderlich sind, aber ich sehe leider allzu oft, dass sie, meiner Ansicht nach, auch öfters etwas überregulierend (auch bei kleinen Accounts) eingesetzt werden. Das zerstört dann den Rest an Motivation bei manchen betroffenen Steemians.

Auf jeden Fall wünsch' ich euch jetzt einen angenehmen und gemütlichen Abend mit vielen netten Gästen und interessanten Gesprächen.

Und eine schöne und erkältungsfreie nächste Woche!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Liste von Links zu Vorstellungs-Posts

Meine Idee mit der Liste von Links zu den Vorstellungs-Posts wurde ja sehr positiv aufgenommen; vor allem bei neuen Steemians. Ich habe auch beobachten können, dass die Liste bereits benutzt wurde, um andere User noch besser kennen zu lernen.

In der Kategorie "Vorstellungs-Posts" werde ich diese Liste mit den Links zu euren Vorstellungs-Posts nun jede Woche wieder einfügen und sie mit neuen Einträgen fortführen.

Mit der Zeit wird hier dann bestimmt eine stattliche Sammlung von Links zu Vorstellungs-Posts entstehen. So kann man dann die Seite auch dazu nutzen, schnell mal einen Vorstellungs-Post zu finden, ohne lange im Blog des Steemians scrollen zu müssen.

Für diese Sammlung wäre es natürlich toll, wenn auch Steemians, die schon lange hier auf dieser Plattform sind, uns hier den Link zu ihrem Vorstellungs-Post einfügen würden. Gerade bei "älteren" Steemians hat man ja meistens keine Chance, in deren umfangreichen Blogs die Vorstellungs-Posts zu finden.

Wenn ich ein Bildchen vor euren Links einfügen darf, dann lasst mir einfach in euren Kommentaren eines zukommen. 200 Pixel Breite wäre optimal. Das muss aber nicht so sein. Ich kann ein Bild von euch ratzfatz auf diese Breite ändern und einfügen. Das ist kein Problem für mich. Mir gefällt es sehr gut, wenn es ein Portrait-Foto ist. Aber auch das muss nicht so sein. Ihr könnt auch eure Avatar-Bildchen dort einfügen lassen.

Gliederung

Nachher werde ich nach dem Posten wieder die bereits bekannten vier Kommentare als "Überschriften oder Kategorien" einfügen, damit wir ein bisschen leichter die Übersicht behalten können. Natürlich werde ich diese Kommentare auch wieder mit den weiter unten stehenden Überschriften verlinken. Untereinander werden die Kommentare dann auch wieder verlinkt, so dass ihr schnell von einer Kategorie zur anderen springen könnt. Dazu benötige ich nach dem Posten ein paar Minuten.

Ich glaube, diese Struktur hat sich ganz gut bewährt. Vor allem bei einer so hohen Anzahl von Kommentaren.

Vielen Dank!

Herzlich danken möchte ich auch wieder den Steemians, die mit ihrer etwas höheren STEEM-Power oft viele Kommentare von anderen Besuchern hier voten!

 

Hinweise an neue Besucher

Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile sehr den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich den eigenen Anspruch nun abgelegt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich bei dieser großen Menge leider nicht mehr schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja meistens auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter der entsprechenden Kategorie oder unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Hier kommt die Gliederung

Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich mehrere Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ihr euch vertut, und euer Kommentar woanders erscheint ;-) Ich habe mir das nicht so strikt vorgestellt sondern als grobes Gerüst.

Die folgenden Überschriften sind aktive Links, mit denen ihr direkt zu der entsprechenden Kategorie im Kommentarbereich springen könnt.

1. Ab hier bitte eure Fragen zu Steemit, Kryptowährungen und Computer-Wissen einfügen.

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps und Hinweise oder Werbung zu - eurer Meinung nach - unterstützenswerten Projekten oder Initiativen hier auf Steemit oder anderswo

4. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese Links natürlich auch zusätzlich unter euren normalen Kommentaren einfügen. Ich fände es toll, wenn nicht nur Newbies das machen, sondern auch Steemians, die schon lange hier auf der Plattform sind, uns den Link zu ihrem Vorstellungs-Post nennen würden. Dann muss man im Blog des Betreffenden nicht ewig scrollen, um mal schnell sehen zu können, wer das so ist.

 

Hier noch ein paar Empfehlungen

 
SteemWorld
Ein hervorragendes Tool von @steemchiller. Hier siehst du ganz viele Details, die du auf Steemit direkt nicht sehen kannst. Ohne die Nutzung der SteemWorld kann ich mir ein Agieren auf Steemit gar nicht mehr vorstellen.

Der große Deutsch-Report
Hier veröffentlicht @maxpatternman jede Woche einen Report mit vielen Auswertungen, die vor allem für deutschsprachige User interessant sind.

Video-Tutorial-Reihe von @theaustrianguy
Eine Video-Tutorial-Reihe für Anfänger hat @theaustrianguy erstellt. Ich füge hier mal den Link zu seinem 15. Video ein. In diesem Artikel findet ihr auch einen Link, der zu einer Übersicht zu den vorigen 14 Videos führt.

Steemit Archiv
Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte, gepflegt von @oliverschmid.

Der komplette Reiseführer für Steemit - Wie es funktioniert, und wie du deine ersten 30 Tage überlebst
Eine gut zu verstehende Einführung zu Steemit.
Sie wurde von @sco aus dem englischen Original von @theferalone übersetzt.

SteemWiki
Auch hier findet ihr Antworten auf eure Fragen. Das SteemWiki wird von @afrog gepflegt.

20 Fakten über Steemianer
Wenn ihr über einen bestimmten Steemian mehr erfahren möchtet, und dieser hat seinen Vorstellungs-Post nicht hier in der Kategorie 5) verlinkt, so könnt ihr ihn eventuell in der umfangreichen Liste, die @chriddi zu diesen "20-Fakten-Posts" erstellt hat, finden. Dort sind sehr originelle und interessante Vorstellungen von Steemians archiviert.

 
Bisher erschienen:

Mein Vorstellungs-Post: Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself

Wochenseiten: 2017-KW 29; 2017-KW 30; 2017-KW 31; 2017-KW 32; 2017-KW 33; 2017-KW 34; 2017-KW 35; 2017-KW 36; 2017-KW 37; 2017-KW 38; 2017-KW 39; 2017-KW 40; 2017-KW 41; 2017-KW 42; 2017-KW 43; 2017-KW 44; 2017-KW 45; 2017-KW 46; 2017-KW 47; 2017-KW 48; 2017-KW 49; 2017-KW 50; 2017-KW 51; 2017-KW 52; 2018-KW 01; 2018-KW 02; 2018-KW 03; 2018-KW 04

Kneipen-Geschichte: 2018-KW 05 Kneipen-Geschichte

Wochenseiten: 2018-KW 06; 2018-KW 07; 2018-KW 08; 2018-KW 09; 2018-KW 10; 2018-KW 11; 2018-KW 12; 2018-KW 13; 2018-KW 14; 2018-KW 15; 2018-KW 16; 2018-KW 17; 2018-KW 18; 2018-KW 19; 2018-KW 20; 2018-KW 21; 2018-KW 22; 2018-KW 23; 2018-KW 24; 2018-KW 25; 2018-KW 26; 2018-KW 27; 2018-KW 28; 2018-KW 29; 2018-KW 30; 2018-KW 31; 2018-KW 32; 2018-KW 33; 2018-KW 34; 2018-KW 35; 2018-KW 36; 2018-KW 37; 2018-KW 38; 2018-KW 39; 2018-KW 40; 2018-KW 41; 2018-KW 42; 2018-KW 43; 2018-KW 44; 2018-KW 45; 2018-KW 46; 2018-KW 47; 2018-KW 48; 2018-KW 49; 2018-KW 50; 2018-KW 51; 2018-KW 52; 2019-KW 01; 2019-KW 02; 2019-KW 03; 2019-KW 04; 2019-KW 05; 2019-KW 06; 2019-KW 07; 2019-KW 08; 2019-KW 09; 2019-KW 10; 2019-KW 11; 2019-KW 12; 2019-KW 13; 2019-KW 14; 2019-KW 15; 2019-KW 16; 2019-KW 17; 2019-KW 18; 2019-KW 19; 2019-KW 20; 2019-KW 21; 2019-KW 22; 2019-KW 23; 2019-KW 24; 2019-KW 25; 2019-KW 26; 2019-KW 27; 2019-KW 28; 2019-KW 29; 2019-KW 30; 2019-KW 31; 2019-KW 32; 2019-KW 33; 2019-KW 34; 2019-KW 35; 2019-KW 36; 2019-KW 37; 2019-KW 38; 2019-KW 39; 2019-KW 40; 2019-KW 41; 2019-KW 42; 2019-KW 43; 2019-KW 44; 2019-KW 45; 2019-KW 46; 2019-KW 47

Sort:  

Hallo lieber Werner,
es ist zwar Abend aber noch nicht aller Tage Abend... Die "Guten" halten die Stellung und wenn wir untergehen sollten, dann gemeinsam! Bis du hier also das letzte Trostbier ausschenkst, wird noch etwas Zeit ins Land gehen.
Da du sie immer wieder erwähnst und auch als Feieranlass nimmt, scheinen dir die Badges für die meisten Kommentare ja nicht ganz unwichtig zu sein. Würde neben der Quantität auch die Qualität zählen, könnten wir hier mit den Kommentaren oft keinen Blumentopf gewinnen, dienen sie doch selten einer ordentlichen Diskussion. Das macht auch nichts und soll nicht abwerten, denn es macht ja Spaß, deinen "Treffpunkt" zu nutzen. Worauf ich hinaus will, ist mein vierter Platz letzte Woche in derselben Kategorie: Über 100 Kommentare unter dem Demontrations-Posting. Und da die meisten "positiv" sind, müssen wir davon ausgehen, dass nicht in jeder Hinsicht Hopfen und Malz auf dem Steem verloren sind, auch wenn es manchmal so ausschaut. Das freut mich!
Selbstverständlich ist @steemworld.org bereits verfolgt und wird auch in die Autovote-Liste aufgenommen - da kann der Chiller was weiß ich für Autovote-Auslösesperren programmieren... ;-)
Habt alle einen schönen Abend und einen angenehmen Wochenstart,
liebe Grüße,
Chriddi

Liebe Chriddi,

schön, dass du rein schaust!

... dass nicht in jeder Hinsicht Hopfen und Malz auf dem Steem verloren sind ...

Hoffen wir's!

Klar, für deinen Post hätte ich dir selbstverständlich den 1. Platz gegönnt.

Nee, der Chiller hat ja nichts gegen Auto-Votes.
Er möchte nur nicht mit seinem Chiller-Account ganz viel posten und damit jedes Mal Auto-Votes auslösen. Bei seinem Zweit-Account können die Leute manuell voten oder neu entscheiden, auch dafür den Auto-Voter einzurichten.

So interpretiere ich den Chiller zumindest und würde ebenso vorgehen.

Klar, für deinen Post hätte ich dir selbstverständlich den 1. Platz gegönnt.

Ist mir überhaupt nicht wichtig. Schön war allerdings, dass ich dadurch mit @arcange in einen kurzen Dialog treten durfte.

Chiller hast du meiner Meinung nach sauber interpretiert. Und du erkennst meine "😉"... ;-)

Finde ich auch vollkommen in Ordnung. Es sollte nur publik gemacht werden nicht dass es an vielen vorbei geht und sie den zwei Account nicht beachten. Hast du den Blog von @muelli gelesen, wie schon in meinem Anfangsblog heute kurz angerissen?

Posted using Partiko Android

Ja, ja, den hatte ich gelesen.

Hallo schön dass Du da bist. War ja auch ein spitzen Blog von Dir. Der Demonstration Blog. Echt habe ich mir ein paar mal angeschaut und auch die Kommentare und Antworten waren sehr sehr gut!!!

Posted using Partiko Android

jo ich musste ja auch meinen Senf dazu geben ;)

moin chriddi....tollen abend dir...

Hallo zusammen, hallo Werner, freue mich wie jeden Sonntag hier zu sein. Habe mir natürlich gerade erst mal deine Worte durchgelesen Werner. Ja der November ist schon ein schlechter Monat nicht nur was Depressionen und schlecht drauf sein angeht sondern auch für Kryptos. Was der Steem im Moment macht ist echt der Hammer. Aber ich glaube weiterhin an ihn und an BTC. Dass der SteemSchiller sein Proposal zurückgezogen hat finde ich sehr schade. Doch @muelli hat die Woche einen wunderbaren Blog gemacht und wird zu jedem ersten des Monats den Steeschiller Tag ausrufen wo wir spenden können und sollen. Kann ja noch nachgelesen werden. Wir waren heute noch mal am Falkensteiner Ufer und sind ein bisschen spazieren gegangen und ich habe mit Sohnemann noch eine tolle Burg gebaut und wir hoffen dass sie nach der nächsten Flut noch da ist. Grins

Posted using Partiko Android

Hey Michael, ja die ChillerTag Idee find ich auch super. Bin noch gar nicht dazugekommen, beim Muelli Post zu kommentieren. Irgendwie brauchen wir dazu noch eine Strategie bzw. Erinnerungsfunktion, vielleicht baut Chiller ja etwas in der Richtung bei steemworld ein. Unterstützer werden sich sicher viele finden, das Gedächtnis müsste man halt irgendwie unterstützen.

Zuerst muss Chiller halt seine jetzige Blockade überwinden. Und ehrlich gesagt ich könnte es ihm auch nicht verdenken, wenn er sich eine andere Einnahmequelle außerhalb Steem sucht.

Das macht doch @muelli jetzt zu jedem 1. im Monat. Hat er doch geschrieben!

Nein das könnte ich auch nicht! Ihm das übel nehmen. Ich hatte Ihm ja geschrieben er solle mal ne Pause machen so wie qchriddi ja auch das tut gut! Und nur Sachen machen am besten bewusst machen die einem Gut tun. Steemworld mal Steemworld sein lassen und Steem mal Steem sein lassen und dann nach 14 Tagen einfach mal wieder reinschauen. Steemworld läuft so stabil da könnte der Chiller mal 2 Monate nix machen, bin ich überzeugt von und es würde halt nicht weiter entwickelt werden aqber das Tool ist Gut und würde allen erst mal genügen.

Ja, ich hab es auch gelesen, dass Muelli monatlich einen Erinnerungspost macht. Geh da halt auch von mir aus, übersehe so manches und bin vergesslich ;-) Und nicht alle haben so eine Ausdauer wie unser Werner, dass kommt auch dazu. Bin jedenfalls auf den 1. Dezember gespannt, da sollte sich auf Chillers Wallet einiges tun, hoff ich doch stark.

Ja und mit der Pause liegst du bestimmt auch richtig. Nur leider ist ein Server nicht bezahlt, wodurch es ab nächster Woche zu Ausfällen kommen kann. So steht es im Kommentar vom Chiller in Müllis Post.

Ja aber entweder er läuft oder nicht! Das ist auch bei gemieteten Servern so. Wenn ich der chiller wäre würde ich es auch knallhart drauf ankommen lassen. Lass doch mal die ganzen User, Nutzer mal ne Woche ohne Steemworld klar kommen. Ich mache mir da keine Sorge, trotzdem mache ich alles das wir ihn unterstützen und das er ohne Sorge entwickeln kann. Den Job den er macht das ist schon was ganz besonderes und die wenigsten wissen das zu schätzen ...

Er läuft halt nicht, wenn er nicht bezahlt ist. ...der eine Server vorrübergehend abgeschaltet wird, weil ich die Rechnung bisher nicht bezahlen konnte... Aber hast recht, vielleicht "erwachen" manche, wenn ihr schweizer Messer für die Steemchain mal außer Betrieb ist.

und die wenigsten wissen das zu schätzen...

Ja stimmt. Hier in der Kneipe liest man halt auch mal privatere Dinge und da kriegt man schon Respekt vor dem was er und seine Familie auf sich nehmen. Das ist nochmal ein Unterschied, ob man "nur" steemworld sieht und welchen Nutzen es einem selber bringt oder auch, was dahinter steckt.

Ja das stimmt. Er gehört schon echt zu den GUTEN!

Einen schönen guten Abend zusammen,

schon wieder ist eine Woche so schnell vergangen. Nächsten Sonntag haben wir Dezember. Wahnsinn. Meine Woche war soweit in Ordnung.

Es ist wirklich schade anzusehen wie der Steempreis immer weiter fällt. Jetzt sind wir nur noch bei 0.12. Dennoch werde ich hier bleiben. Immer noch besser als fratzenbuch und co.
Man kann 8 Tags verwenden? Das wusste ich noch nicht, probiere ich demnächst mal aus.

Viele Grüße, ozelot47

8 Tags kenne ich noch gar nicht. Geht das mit jedem Frontend?

Hi! Ich kenne nur die Benutzung von Steemit ;-)

ich kenne zwar einige, aber benutze zu 99,6% die Steemit frontend!
halte es wie du :)

Steempeak hat seine Vorteile ;) solltest du dir mal anschauen

Da bin ich mir nicht sicher. Ich denke aber schon.

Teste ich auch mal aus

Palnet gehen auch 10 und mit Actifit gehen sogar 15

Posted using Partiko Android

murmelt leise was von steempeak und zehn und verschwindet wieder

hey ozelot
auch dir einen tollen abend....was runter geht,geht auch irgendwann wieder hoch :-) also entspannt aus der hüfte knicken.....grins

Was würden wir auch ohne dich machen niemand würde uns tiefgründig die Funktionsweise eines Computers bzw des Betriebssystems erklären

Posted using Partiko Android

Einen schönen guten Abend in die Runde,

was die Motivation betrifft, denke ich, dass jene, die immer noch hier sind, die Stellung auch noch (hoffentlich) weiter halten werden. Neue Nutzer werden sich in nächster Zeit wohl nicht auf die Blockchain verirren.

Danke lieber Werner für den Hinweis auf die jetzt möglichen 8 Tags auf Steemit. Das ist mir noch nicht aufgefallen.

Dass Steemchiller nun auch mit einem Zweitaccaount posten will, finde ich gut. Ich könnte mir vorstellen, dass viele SteemWorld-Benutzer auch bereit wären, quasi ein Abo abzuschließen, das heißt eine verpflichtende monatliche Benutzungsgebühr zu bezahlen. Damit wären die Einnahmen auch etwas berechenbarer.

Die ersten Christkindlmärkte haben auch bei uns bereits geöffnet. Weihnachtsstimmung kommt bei mir deswegen keine auf. Aber Hauptsache der Rubel rollt.

Euch allen noch einen gemütlichen Abend in Werners Kneipe und morgen einen guten Wochenbeginn.

Neue Nutzer werden sich in nächster Zeit wohl nicht auf die Blockchain verirren.

Warum eigentlich nicht? :)

Ich wüsste nicht, wie man derzeit auf Steemit aufmerksam werden sollte. Das Thema "Krypto" ist aktuell kein Thema in der breiten Masse. Sollte sich doch jemand auf Steemit "verirren", sieht er sich mit diversen Einstiegshürden konfrontiert. Ein Neuling muss viel Zeit investieren, um sich auf der Plattform zurechtzufinden und sich mit Begriffen wie Steem, Steempower, Votingpower, Curation, Payout usw. auseinandersetzen.

Meine Versuche, Leute aus dem näheren Umfeld für die Plattform zu begeistern, sind bisher leider auf taube Ohren gestoßen. Ich halte jedenfalls weiterhin die Stellung und gebe die Hoffnung nicht auf, dass aus STEEM noch einmal etwas richtig Großes wird. Wenn vielleicht auch nicht primär als Blogging-Plattform, sondern als Basis für dAPPS, wie zum Beispiel im Gaming-Bereich.

Das Thema "Krypto" ist aktuell kein Thema in der breiten Masse.

Ach, das wurde doch schon immer von 'seriösen' Bürgern skeptisch beäugt. :)
Ein gewisses Interesse (oft gemischt mit einem diffusen Misstrauen) besteht bei vielen dennoch ...

Sollte sich doch jemand auf Steemit "verirren", sieht er sich mit diversen Einstiegshürden konfrontiert.

Auch das war nie wirklich anders. Dennoch überwiegt so manches Mal die Neugierde. Das war bei mir selbst nicht anders: Neugierde + Faszination + Unsicherheit/Verwirrung. Es ist absolut richtig, dass vielen das Durchhaltevermögen fehlt (und natürlich wäre es ideal, wenn gar nicht so viel Durchhaltevermögen nötig wäre, wenn man die diversen STEEM-Plattformen nutzen will).
Ganz ehrlich auch: Ich persönlich finde, dass sich viele Neulinge mit den von dir genannten Begriffen unnötig 'verrückt' machen. Man muss die STEEM-Blockchain nicht bis ins Detail verstehen, um sie nutzen zu können. Ich schüttele manchmal innerlich den Kopf darüber, wie Leute, die Cents dadurch erhalten, versuchen, ihren Curation-Reward zu optimieren, statt einfach gute Posts zu schreiben. :)
Anders sieht es wiederum aus, wenn ein Neuling aus rein 'wissenschaftlichem' (nicht profitorientierten) Interesse in die Geheimnisse des STEEM vordringt ...

Wie du selbst schreibst, könnten Spiele wie Steem Monsters durchaus größere Mengen an Usern anziehen, vor allem, sobald die Mobile-App fertiggestellt ist.

Dann gibt es Apps wie WhereIN (für - nicht nur - chinesische User) oder TravelFeed.io.

Also ganz so wüst und abweisend scheint der STEEM-Mikrokosmos in meinen Augen dann doch nicht zu sein; womit ich aber die zahlreichen Baustellen ganz sicher nicht verschweigen will. Ich glaube, du weißt ohnehin, wie kritisch ich oft selbst berichte ...

Ich habe den Eindruck, dass Ende 2017 durch den großen Bitcoin-Anstieg und ICO-Hype das Interesse an Kryptowährungen schon wesentlich größer war als jetzt. So ist zum Beispiel mein Sohn über seine Blockchain-Recherchen auf Steemit aufmerksam geworden. Ich denke, dass wenige Leute direkt auf diese Plattform stoßen, sofern sie nicht durch einen Steemian "geworben" werden.

Die Einstiegshürden waren immer schon hoch, aber der monetäre Anreiz war vor zwei Jahren um einiges höher und damit auch die Bereitschaft, Content zu liefern und sich mehr oder weniger mit den Eigenheiten dieser Plattform auseinanderzusetzen. In letzter Zeit sind mir nur wenige Neuanmeldungen, zumindest in der deutschen Community, aufgefallen.

Gute Apps haben sicherlich das Potential, neue Nutzer auf die Blockchain zu bringen. "WhereIN" kenne ich noch nicht. Wie ein Blick auf die Trending- und News-Beiträge mit dem "wherein"-tag zeigt, scheint diese App (noch) beinahe ausschließlich in chinesischer Hand zu sein. Auf "TravelFeed.io" bin ich gerade hängengeblieben. Eine wirklich gute App mit so vielen tollen Reiseblogs!

Also ganz so wüst und abweisend scheint der STEEM-Mikrokosmos in meinen Augen dann doch nicht zu sein.

Wüst und abweisend ganz bestimmt nicht. Es tut sich viel Positives auf "unserer" Blockchain. Die Herausforderung besteht darin, dies auch außerhalb des STEEM-Universums bekannt zu machen.

Ich habe den Eindruck, dass Ende 2017 durch den großen Bitcoin-Anstieg und ICO-Hype das Interesse an Kryptowährungen schon wesentlich größer war als jetzt [...] aber der monetäre Anreiz war vor zwei Jahren um einiges höher ...

Ja, ich hätte auch lieber höhere Krypto-Preise, aber vielleicht hat es ja auch sein Gutes, dass die Neu-User, die jetzt zu uns stoßen, das nicht ausschließlich des Geldes wegen tun ...

In letzter Zeit sind mir nur wenige Neuanmeldungen, zumindest in der deutschen Community, aufgefallen.

Wie die täglichen Posts von @penguinpablo zeigen, werden jeden Tage hunderte neuer Accounts geschaffen. Viel ist das nicht, aber auch nicht nichts. :)

Wie ein Blick auf die Trending- und News-Beiträge mit dem "wherein"-tag zeigt, scheint diese App (noch) beinahe ausschließlich in chinesischer Hand zu sein.

Ein Blick auf die neuesten Kobold-Artikel zeigt jedoch auch, dass dies nicht ausnahmslos der Fall ist. :)

Die Herausforderung besteht darin, dies auch außerhalb des STEEM-Universums bekannt zu machen.

Falls du Twitter nutzt, interessiert dich möglicherweise die neueste Campagne von @acidyo?

Ich denke auch, dass die Motivation jener, die jetzt einsteigen und auch dabeibleiben, nicht ausschließlich die Jagd nach möglichen Rewards ist.

Wie die täglichen Posts von @penguinpablo zeigen, werden jeden Tage hunderte neuer Accounts geschaffen.

461 neue Accounts am 26.11.2019 klingt viel, das relativiert sich allerdings, wenn man sich die Ersteller dieser Zugänge ansieht.

So haben alleine Steem, Blocktrades und Steemmonsters 246 Accounts erstellt. Die weiteren sechs angeführten Account-Ersteller sind mir alle, bis auf eine Ausnahme, bekannt. Das heißt, dass es sich auch hierbei um keine neuen Accounts handelt. Wenn man dann noch einige potentielle Bot-Accounts abzieht, bleiben nicht mehr wirklich viele neu erstellte Konten übrig.

Du bist ja auch viel im Deutsch-Tag unterwegs. Sind dir in den letzten Wochen nennenswerte Neuvorstellungen aufgefallen?

Ein Blick auf die neuesten Kobold-Artikel zeigt jedoch auch, dass dies nicht ausnahmslos der Fall ist. :)

Ich schrieb ja auch, dass mir vorkommt, dass WhereIn beinahe ausschließlich in chinesischer Hand zu sein scheint. ;-) Ich habe gestern noch kurz einige Post von den Erstellern dieser App gelesen. Sehr interessant, das schaue ich mir definitiv näher an.

Falls du Twitter nutzt, interessiert dich möglicherweise die neueste Campagne von @acidyo?

Eine sehr gute Aktion, der ich mich sofort anschließen würde, hätte ich einen Twitter-Account. Steemit ist allerdings bisher meine einzige Social-Media-Plattform.

Hallo vieanna du hast nen gaaanz tollen Beitrag hoch geschossen super tolle Bilder bin ganz hin und weg :) don-t hat dich gerade heimgesucht, einen schönen Abend noch hier irgendwo im Getümmel

Hallo don-thomas,
das freut mich aber! Herzlichen Dank an dein AlterEgo und euch beiden noch einen schönen Abend. ;-)

Ich gehe auch statt auf den Rubel-Trubel-Weihnachtsmarkt lieber auf die kleinen Adventsbasare. Da kann man viel Selbstgemachtes anschauen, Leute treffen und als Krönung hausgemachten Kuchen zum Spottpreis essen :)

Ich besuche gerne den Adventmarkt, den eine Pfarre in der Nähe veranstaltet. Da gibt es genau das, was du beschreibst. Noch dazu kommen die Einnahmen einem karitativen Zweck zu.

ich mag die kleinen aber feinen weihnachts-kunstmärkte....da habe ich oft gekauft für meine liebsten...

tollen abend dir vieanna-
ich würde auch gerne malwieer auf einen weihnachtsmarkt gehen--lange nicht gehabt-aber glühwein koche ich mir auch -selber machen mit vielen früchten....dann habe ich ein kleines gefühl von weihnachten in deutschland.....ausser das bei uns die temperaturen über 23 grad sind-einmal weihnachten hatten wir 38 grad und ich verkaufte 26 liter glühwein.....das war klasse :-)

Hallo feuerelfe,

Weihnachten unter Palmen, das hatte ich auch einmal, sogar in deiner Nähe, auf Teneriffa. War ungewöhnlich, aber schön. Glühwein bei 38 Grad, also Sachen gibts ... ;-) Hätte mir nicht vorstellen können, dass die Nachfrage danach so groß ist.

waren alles deutsche wanderer die bei mir einkehrten und hängen geblieben sind---wir haben dann auch weihnachten zusammen gefeiert....war klasse--und silvester kamen sie auch alle um glühwein und punch zu trinken.....einen hammer umsatz habe ich da gemacht....

Dann wünsche ich dir, dass es in diesem Jahr zu Weihnachten und Silvester auch so gut läuft!

danke--ja,das wünsche ich auch....aber es läuft jetzt schon wieder gut an....

Echt du verkaufst Glühwein auf La Gomera das finde ich ja echt super super stark. Da bringst du ja die Kultur zu den Kanarischen Inseln.

Posted using Partiko Android

das war echt hammer klasse und ich mache jedes jahr glühwein-die leute nehmen es super gerne an--undselbstgemacht,schmeckt er auch noch richtig fruchtig,weil die orangen hier voll ausgereift sind.....

ja mega cool! Da spricht die Business Frau die eine Marktlücke entdeckt hat und diese jedes Jahr nutzt. Respekt!

danke dir....ich war schon immer ein macher-und ideen müssen umgesetzt werden,damit ich später sagen kann--ich hab es gemacht oder ich habs versucht--finde ich immer wichtig

haha Kultur haben die auf den Inseln auch so schon, die meisten Inseln haben mehr Kultur als good old Germany, zumindest die die ich bis jetzt besucht habe ;)

Das wäre eine sehr gute Sache wenn die Leute die sein Tool auch nutzen bereit wären dafür einen kleinen Obolus zu bezahlen. Sollten wir alle noch ein bisschen Werbung für machen das heißt vielleicht ein zwei Blogs noch darüber schreiben so wie es @muelli schon getan hat und den ersten jeden Monats als den @Steemchiller day zu küren. Ich habe die Woche schon 2-3 neue User entdeckt und ihnen auch geschrieben dass sie sich heute ruhig mal melden sollen hier vor Ort. Und vor allen Dingen sich den Text durchlesen dass sie was handfestes in der Hand halten und nicht blind über die Blockchain laufen. Wünsche dir auch eine gute Woche und schön dass du dich gemeldet hast. Michael

Posted using Partiko Android

Den Beitrag von Mülli finde ich super. Ich habe gerade unter seinem Post in einem Kommentar gelesen, dass Steemchiller jetzt (endlich) ernsthaft darüber nachdenkt, die Steemworld kostenpflichtig zu machen. Das würde ich sofort unterstützen. Leistung kostet einfach etwas!

Dir und deinem Sohnemann auch eine schöne Woche. Liebe Grüße, Anna

Ich denke mal das werden viele so sehen mit dem Beitrag zu steemworld ist ja auch nachvollziehbar mit dieser ewigen kostenlos Mentalität geht alles vor die Hunde, kostenlos ist nicht umsonst ;) der Bäcker muss auch seine Grundmaterialen bezahlen...

genauso sehe ich das auch....

eben, sag ich doch 🤣 🤣 🤣

Ja das unterstütze ich auch voll und ganz, wie auch immer es dann aussieht es gibt a viele Möglichkeiten. Einige können und werden und sollen auch die Beneficiaries Funktion nutzen, wenn sie viel posten. @condeas hat da ja schon ein wirklich gutes How To veröffenlicht für viele Frontends. Nicht zu vergessen der Buttom der links oben angezeigt wird wenn man Steemworld öffnet. In diesem Sinne lasst uns einen neuen Weg für Steemchiller beschreiten und finden. Würde es auch als gut sehen wenn noch 2 - 3 Blogs in die gleiche Richtung gehen um den Steemchillerday noch bekannter zu machen und das natürlich 2 sprachig ....

Vielen Dank! So für mich wird es nun auch Zeit! Wer macht denn die Lichter aus?

Dann mal gute Nacht und schnarche wohl. Ich geh mal Licht ausknipsen...

OK Dann komme auch gut zur Ruhe

Hallo ihr Lieben,

Von mir heute nur ein kurzes Lebenszeichen, aber es kann ja nicht sein, dass hier weniger los ist, trotz Titelverteidigung.
Im Augenblick scheint die allgemeine Laune tatsächlich sehr auf Novemberkurs zu sein, wobei heute hier herrlichstes Wetter war, so gar nicht Novemberlich.
Meine persönliche Stimmung hat gerade weder mit dem November, noch dem Steemkurs zu tun, aber wie ich schon schrieb, das wird wieder ...
Ich habe mich heute auch endlich durchgerungen die Winterreifen aufzuziehen, die Sonne hat mich stutzig gemacht, so etwa wie Ruhe vor dem Sturm.

Den Steemworld Account werde ich mir auch gleich direkt mal merken.

Euch allen einen schönen Abend, lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße
Ivy

Posted using Partiko iOS

Grüß' dich, liebe Ivy!

Ich wünsch' dir alles Gute und Liebe!

Das mit der "Titelverteidigung" hab' ich leider nicht verstanden ;-)

Na, ich meinte „Daily top commented am Sonntag“ erfolgreich verteidigt. 😉 Die Erfolgsreihe darf doch nicht einreißen.

Ah ... danke! ;-)

Übrigens: Wenn ich das richtig beobachtet hatte, war es vor Erscheinen der Kneipe hier auf Steemit gar nicht so üblich, Kommentare zu voten ;-)

das habe ich auch nicht gewusst! Das ist doch super das Du das vorangetrieben hast!!

Das finde ich auch ;-)

Das ist was ganz wichtig und an Deiner Stelle würde ich mir da echt was drauf einbilden und mega stolz sein in diesem Sinne machen wir so weiter und der Bärenmarkt ist uns egal, weil wir ja an unser Baby (Steem) glauben. Und das sage ich nicht einfach so sondern das ist echt und authentisch. Steem und BTC sind die beiden die ich wenn man einen langen Atem hat zu den Gewinnern gehören wird. !invest_vote

... aber wie ich schon schrieb, das wird wieder ...

Wäre ja noch schöner, wenn das nicht wieder werden würde. ;-)

Die Frage ist nur ‚wann?‘ und vielleicht auch noch das ‚wie?‘, aber Unkraut vergeht ja bekanntlich nicht.

‚wann?‘

Wenn ich darauf bloß eine schlaue Antwort hätte ... :)

‚wie?‘

Durch: Geduld; Analyse der Ursachen des Problems; überlegen, was man besser machen könnte, was einem gut tut; Glaube an sich selbst.

Ich weiß, leichter gesagt als getan ... aber nicht unmöglich. :)

für die Geduld a little bit of !BEER , lg

;-)

Mit der Analyse habe ich begonnen, nachdem mich Geduld leider nicht weitergebracht hat. ;-)
Gerade eben habe ich einen Arzt wohl zur leichten Verzweiflung gebracht und nach der Blutabnahme die halbe Praxis etwas in Aufruhr versetzt.
Wir werden sehen.

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!

Danke! Morgen weiß ich mehr, vielleicht fühle ich mich dann auch bereit darüber zu reden.



Hey @jaki01, here is a little bit of BEER from @reiseamateur for you. Enjoy it!

hey ivy---dir auch einen klasse abend....vom novemberblues oder winterblues bekomme ich ja mal garnichts mit...vitamin D überschuss :-)

An Vitamin D mangelt es mir auch nicht.

Ich nehm' auch 2 Stück pro Tag.

Kann nur ahnen, dass es mir ohne noch schlechter ginge ;-)

eine rotlicht lampe würde da helfen--5 minuten lichtdusche vor den augen...

Rotlicht kann auch helfen?

Frankfurter und Hanauer verbinden mit dem Wort etwas anderes ;-)

Wobei das Frankfurter-/Hanauer Rotlicht auch sehr wirkungsvoll sein kann :-) So lange kein Blaulicht kommt...

Ja geil gerade Frankfurter oder ist das Rotlichtviertel in Hanau auch sehr gross? Grins

kommt auch fast hin--wenn die lampe an ist dann könnte man draussen meinen,es sei ein puff :-)

Ich hab' ne Tageslicht-"Dusche" für diesen Zweck.

Kann nur ahnen, dass es mir ohne noch schlechter ginge ;-)

Gratuliere zum erfolgreichen eigenhändigen Reifenwechsel :-)

Ich vermute eher ... Räderwechsel ;-)

Du bist aber auch wieder ein Erbsenzähler. ;-)
Ja, die Reifen waren schon auf den Felgen. 😜

haha ... Ich wusste ja, was gemeint war ;-)

Ich hatte mich nur über den Michel gewundert, dass er die Reifen so einfach abzieht und wechselt ;-) Die Kraft hab' ich leider nicht mehr :(

Mit den Fingernägeln von den Felgen geknibbelt und nach dem Aufziehen wieder aufgepustet. ;-)

Ja, diese kräftigen Backen müsste man haben! ;-)

... und was heißt hier "wieder"? ;-)

Ich erinnere mich nur an das/den Tablet. 😉

Ah ... stimmt! ;-) Das war reines Interesse. Da wollte ich etwas lernen von dir ;-)

Und ich dachte Werner meint, du hast das/die (Fahr)räder gewechselt. Liege heute etwas daneben, liegt sehr wahrscheinlich an diesen Pillen.

da möchte ich auch welche von haben ...

Sind bestimmt noch genug da, kommen mit @don-t sein 49%er Turbo Anislikör bestimmt gut. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie besser nicht.

Da fällt mir ein, @mundharmonika ist heute auch noch nicht aufgetaucht, vielleicht kommt er ja noch?

Lass es Dir auch gut gehen. Winterreifen aufziehen - wichtig!! Schön das Du Dich kurz gemeldet hast!

Ich hoffe mich bald auch mal wieder lang melden zu können, aber ich muss erst ein paar Dinge in den Griff bekommen. Im Gedanken war ich bei euch.

22:10 Uhr: So, ich falle bald um vor Hunger.

Ich ziehe mich jetzt zum Essen zurück.

Viel Spaß noch und bis bald.

Finde schon wieder nicht meinen eigenen Kommentar au man bestimmt wieder in irgendeine andere Kategorie HHMMM

Ich hoffe es hat gemundet! Wir hören und schreiben die Woche und danke für den schönen Abend

Bitte, gerne!

lass es dir schmecken und tollen abend dir noch.....mal sehen ob noch jemand hier ist....

Nicht mehr wirklich ;)

ich mach mir echt sorgen um @ennosan
weiss einer,warum er nicht mehr reinschaut.....finde das sehr merkwürdig

Nein, weiß leider auch nix. Er hat ja immer die Kneipenpost's resteemt, das hat er auch nicht mehr gemacht. Sein letzter Kommentar war hier: https://steempeak.com/deutsch/@ennosan/q12qwf
Hoffen wir mal, er macht nur eine Offline-Pause und es geht ihm gut.

265 Kommentare, Mensch waren wir wieder fleißig :-)

Allen eine gute Nacht, kommt gut durch die Woche. Und falls euch etwas ärgern sollte, dann denkt an Herrn Tucholsky der da meinte: Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen. Also machen wir doch lieber was Nützliches. In diesem Sinne, bis nächsten Sonntag den 1. Advent.


giphy.com

hallo lieber werner und alle anderen...
ich muss später hier schreiben,da ich noch was zu tun habe-
denke in 1 ner stunde bin ich dann auch soweit-
nur vorweg: little pitty war heute mit mir an meinem arbeitsplatz inmitten der natur--sie hat es so toll gemacht-wich mir nicht von der seite und hat abenteuer erlebt ohne ende--habe sie auch den anderen hühnern vorgestellt und selbst da,ging sie gleich mit der gruppe mit und freute sich des lebens-
sie ist eine so tolle henne-alle waren begeistert und ich habe auch gut geld mit nach hause gebracht....
jetzt ist pittyli mega müde und entspannt--sie schnackt geschichten im schlaf....
habe videos gemacht,weiss aber nicht ob ich sie heute noch einstellen kann bei youtube-
so ihr lieben...bis später.....

wer nicht weiß,wer pitty ist---mein youtube kanal --feuerelfe-- playlist-pitty :-)

Moin Elfe, nen Katzenflüsterer haben wir schon und nun auch noch ne professionelle Hühnerflüsterin das wird ja immer doller, bin gespannt was als nächste reinfliegt.

Ich schätze es fehlt noch der Pferdeflüsterer oder?

Posted using Partiko Android

Mir fällt da noch "Frauenflüsterer" ein.

Das finde ich noch am Interessantesten ;-)

Edit:
Jede Spezies braucht ihren Flüsterer! ;-)

den part kannst du doch hier einfach übernehmen....ich glaube du hättest da ein händchen für.....

"Händchen" Ja, und eine beruhigende Stimme ;-)

eine beruhigende stimme darfst hier aber nicht als voice reinsetzen--dann meditieren sie hier alle weg.....lach

Ich hab' den doch schon! ;-)
Nur die Männer haben's noch nicht bemerkt.

Auf jeden Fall kann ich das besser als Hühnerflüstern.

Als Katzenflüsterer wäre ich auch noch gut.

Da gebe ich Dir Recht! Aber was machst Du wenn sie zurück flüstern ...

... das kommt auf die Flüsterin an ;-)

haha Klasse da käme der greece-lover in Frage ;)

nee-der verschreckt sie eher :-)

ach was der kann auch anders, du weißt doch egal wie laut sie schreien die haben alle irgendwo nen weichen Kern 🤣 🤣 🤣

absolut richtig aber der wa rschon ein paar mal in Andalusien zu besuch

hey don....
grins...danke dir für diese blumen.....ach ich denke hundeflüsterer haben wir bestimmt auch so einige hier.....

Deiner eben war der 111. Kommentar ;-)

sicher ist das wir heute keine 666 schaffen, oder?

Naja, da müsste ein super tolles interessantes Thema her ;)

der abend und die nacht sind noch lang --kicher

Ich stell' nächsten Sonntag einen Akt rein ...
dann wird das schon ;-)

jetzt wirds unheimlich.... :-)

... finde ich auch ;-)

bitte, gerne... da bei den Hunden kann Chriddi sicher mitreden hat glaube ich 3 an der Zahl

Zwei. Nuka und Mäx heißen sie.

Tja, man lernt die Steemians kennen ;-)

Ja und Mäx erzählt so schön! Wenn ich mich an die letzten beiden Blogs erinnere einfach wunderbar!!!

da muss ich dann wohl mal wieder was durcheinander gewürfelt haben ich dachte es wären 3, aber gut 2 sind mehr als einer.
Hihi ja manche sogar persönlich, und die meisten bis jetzt hier in Andalusien ;)

Hallo Elfe ja super dass du sie mitgenommen hast und dass sie super Spaß hatte. Schön dich zu lesen Michael

Posted using Partiko Android

danke dir....schön auch dich zu lesen....
meine bessere hälfte holt mich sonntags immer ab und vor ort trinken wir noch n bierchen--das pitty ist dann über 1 ne stunde völlig in ihrer bestimmung aufgegangen-
jetzt sitzt sie vor mir und will ins bett.....

Ich dachte, Hühner gehen schon ganz früh (so um 18 Uhr) schlafen?

hühner gehen immer wenn es draussen anfängt zu dämmern bevor es dann ganz dunkel wird-
wir haben hier ja länger hell und ich bereite dann so bei 18.30 uhr ihren schlafplatz vor-und bei 19.20 ist sie dann auch soweit,nachdem wir gekuschelt haben-