Kurzanalyse Microsoft

in #deutschlast year

Ich hatte ja kürzlich einen kurzen Artikel (https://steemit.com/partiko/@eisenbart/ich-sollte-aktien-von-microsoft-kaufen-hjkmyy6k) über das Kaufverhalten meines jüngsten Sohnes verfasst und das Geschäftsmodell von Microsoft öffentlich für die zugrundeliegende Strategie gelobt.

Die Marken des Konzerns animieren ganz offensichtlich Menschen, unbedingt die Produkte konsumieren zu wollen.

Vielleicht könnte ich als Aktionär daran mitverdienen und mir einen Teil des verkonsumierten Geldes auf diese Weise wieder zurückholen.

Hier nun meine kurze Analyse.

Viel Freude!

1.png

2.png

3.png

4.png

5.png

6.png

7.png

8.png

9.png

10.png

11.png

12.png

13.png

Sort:  

Krass, der Payout hat mich überrascht 🤔

Posted using Partiko Android

Das liegt daran, dass sie jedes Jahr eine steigende Dividendenausschüttung den Aktionären zukommen lassen wollen, aber der free Cash flow, an dem ich hier den payout gemessen habe, bei Microsoft stark schwankt. Sie schütten sogar dann aus, wenn der free Cash flow negativ ist, was sie auch können, da sie unfassbar viel cash vorhalten.

Posted using Partiko Android

Klar, sie vollen in den Dividendenadel aufsteigen. Aber ob das der richtige Weg ist? Jede Cashreserve kann irgendwann aufgebraucht sein. Ich bin da unschlüssig

Also im Moment ist das nicht Microsofts Problem. Die bauen eher Cash auf, als ab. Ich sehe nur die Überteuerung als Problem.

Congratulations @eisenbart! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 16000 upvotes. Your next target is to reach 17000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Coin Marketplace

STEEM 1.16
TRX 0.15
JST 0.157
BTC 64234.38
ETH 2372.21
BNB 574.32
SBD 9.13