Da brennt die Luft │ The air burns

in #deutsch3 years ago (edited)

Feuriger Perlmutterfalter ■ High Brown Fritillary

Argynnis adippe (Denis & Schiffermüller, 1775) Feurige Perlmutterfalter (Argynnis adippe)_Q22A75784-BF_cr.jpg

Der feurige Perlmutterfalter ist ein Tagfalter aus der Familie der Edelfalter. Unter den Perlmutterfaltern ist er bei uns der häufigste. Recht zahlreich kann man ihn auf den Main- und Tauberfränkischen Magerrasen beobachten. So zahlreich wie dieses Jahr habe ich den Schmetterling schon lange nicht mehr angetroffen. Es waren an diesem Nachmittag sicher über 100 Exemplare entlang meiner Wegstrecke. Manchmal waren ganze Trupps in der Luft auf der Jagd nach einem Weibchen. Wahrlich ein imposantes Schauspiel, so viele Falter auf einmal im Wettstreit um ein Weibchen zu sehen. Immer wieder, wenn sich die Kopula irgendwo in der Vegetation niedergelassen hatte, wurde sie sofort von zahlreichen Männchen attackiert. Jeder wollte seine Gene an das Weibchen weitergeben. Erneut sind die beiden aufgeflogen, um sich ein ruhigeres Örtchen zu suchen. Meistens jedoch ohne Erfolg. Anscheinend waren die Männchen deutlich in der Überzahl gegenüber den Weibchen. Letztendlich haben die beiden doch noch eine ruhige Stelle gefunden. Dass ich sie dann dort fotografiert habe, hat die beiden kaum gestört.
So bleibt die Hoffnung, dass wir den Falter auch im kommenden Jahr wieder recht zahlreich beobachten können.

The High Brown fritillary is a butterfly of the family (Nymphalidae). Among the fritillary butterflies it is the most common. Quite numerous you can watch it on the Main and Tauber Franconian low-nutrient grassland. I haven't seen the butterfly as numerous as this year for a long time. There must have been over 100 specimens along my way this afternoon. Sometimes whole troops were in the air hunting for a female. Truly an impressive spectacle to see so many butterflies at once competing for a female. Whenever the copula had settled somewhere in the vegetation, they were immediately attacked by numerous males. Everyone wanted to pass their genes on to the female. Again the two of them have been made to look for a quiet place. Most of the time, however, without success. Apparently the males were clearly superior to the females. In the end, they finally found a quiet place. The fact that I photographed them there hardly disturbed them.
So the hope remains that we will again be able to observe the butterfly in large numbers in the coming year.

Feurige Perlmutterfalter (Argynnis adippe)_Q22A75784-BF.jpg

▲ Click on the image for full resolution ▲

Wirklich ein Schauspiel der Extraklasse, wie sich die Männchen um das Weibchen stritten. Jeder wollte zum Zug kommen. Immer wenn es den beiden zu bunt wurde, sind sie aufgeflogen. Sofort flogen zahlreiche Männchen hinterher. So eine fliegende Kopula ist natürlich bei weitem nicht so schnell und geschickt wie ein einzelner Falter.

Really a spectacle of the extra class how the males fought for the female. Everybody wanted to get on the train. Every time it got too colorful for them, they got busted. Immediately numerous males flew after it. Such a flying copula is of course not as fast and agile as a single butterfly.

Feurige Perlmutterfalter (Argynnis adippe)_CI4A0230-BF.jpg
Feurige Perlmutterfalter (Argynnis adippe)_CI4A0261-BF-2.jpg

▲ Click on the image for full resolution ▲

Ich denke dass meine Anwesenheit viele Männchen davon abgehalten hat, sich erneut auf die beiden zu stürzen. Die haben es mir mit der seltenen Aufnahme einer Kopula gedankt. Interessant ist auch, dass es sich bei meiner vorletzten Aufnahme beim rechten Falter um den großen Perlmutterfalter (Argynnis aglaja) handelt. Was diesen dazu bewogen hat, sich den zahlreichen feurigen Perlmutterfalter (Argynnis adippe) anzuschließen bleibt ein Rätsel.

I think my presence stopped many males from jumping on them again. They thanked me with the rare recording of a copula. It is also interesting that my penultimate picture of the right butterfly is the dark green fritillary (Argynnis aglaja). What made them join the high brown fritillary (Argynnis adippe) remains a mystery.

Feurige Perlmutterfalter (Argynnis adippe)_CI4A0266-BF.jpg

▲ Click on the image for full resolution ▲

CategoryMacro
CameraCanon 5D Mark IV
LensCanon Macro EF 100mm f2.8 L
LocationDeutschland, Bayern, Unterfranken, Aschfeld

Wenn dir mein Beitrag gefällt, freue ich mich über deine Nachricht.

Avatar_BF-K.png Herzlichen Dank und viele Grüße vom @faltermann 🐛

If you like my contribution, I am looking forward to your message.
Many thanks and greetings from Germany 🐛

Sort:  

Perlmutterfalter habe ich noch nie gesehen... sehr schöner Beitrag!

Ich denke dass der Falter je nach Region unterschiedlich stark fliegt. So wundert es mich nicht, dass du ihn bei dir noch nicht beobachtet hast. Aber vielleicht ändert sich das ja in den kommenden Tagen und du achtest darauf. Evtl. wirst du doch noch fündig.

Habe dank für deine Nachricht und einen angenehmen Start ins anstehende Wochenende.🦋🐛

Wirklich ein Schauspiel der Extraklasse...

Das kann ich mir gut vorstellen. Bei diesen Farben und Muster.
Gibt es unter den Faltern eigentlich auch ein spezielles Balzverhalten und Kämpfe um ein Weibchen?

Das gibt es auf jeden Fall. Leider kann ich sowas nicht allzu oft beobachten. Aber hier gibt es schon Unterschiede je nach Schmetterlingsart. Es gibt Schmetterlinge die haben ein besonderes territoriales Verhalten so verteidigen sie ihr Revier gegen fremde Männchen.
Den Zitronenfalter bekommt man normalerweise nicht mit offenen Flügeln zu sehen. Dies ändert sich jedoch, wenn ein Weibchen in die Nähe kommt. Das Weibchen öffnet dann schon wann die Flügel und das Männchen tanzt um das Weibchen.

,Irgendwie halt alles auch ein bisschen wie bei den Menschen. In manchen Dingen unterscheiden wir uns eben nicht zu sehr von den Tieren.

Vielen Dank für dein Feedback lieber Mike 🦋🐛

World of Photography
>Visit the website<

You have earned 6.50 XP for sharing your photo!

Daily Stats
Daily photos: 1/2
Daily comments: 0/5
Multiplier: 1.30
Block time: 2018-07-06T07:11:42
Account Level: 4
Total XP: 851.52/1600.00
Total Photos: 99
Total comments: 22
Total contest wins: 5
And have also received a 1.60 percent upvote.

Follow: @photocontests
Join the Discord channel: click!
Play and win SBD: @fairlotto
Daily Steem Statistics: @dailysteemreport
Learn how to program Steem-Python applications: @steempytutorials
Developed and sponsored by: @juliank

Thank you for your contribution to the Photocircle tag!

Cheers,
@photocircle Team

Learn about this photo curation project by clicking >here

To learn more about the new project feature, please click on the quest image below.

To stop receiving comments then reply !STOP!


Awesome Work!

I've verified that your photography is original, and that means it's so good that I had to check.

Your post has just been upvoted and resteemed by @yourluckyphotos - The nonprofit service that verifies and promotes original photographers on Steem.


Your photography will be featured in Today's Lucky Photos showcase, alongside numerous other photographs. Tag your posts with yourluckyphotos to increase your odds of being featured.


This post has received a 1.52 % upvote from @booster thanks to: @faltermann.