You are viewing a single comment's thread from:

RE: Liebe Steemians, ich habe euch nicht vergessen!

in #deutsch3 years ago

Dein PowerDown ist doch mehr als verständlich.
Wenn man die eingesetzte Energie in GEld umwandeln kann um sich selbst damit etwas wichtiges zu erfüllen, dann ist das doch in Ordnung.

Eigentlich kann hier jeder machen was er will.
Und da das (noch) ein freies Land ist, feel free! :-)

Kann schon verstehen, dass Du die Gedanken wälzt und Dir Gedanken dazu machst. Aber ganz erhlich: Kümmere Dich weniger um das was andere denken als um das was Dir wichtig ist.
;-)

Heisst jetzt nicht 100% Egoismus bei allem.
Aber manchmal muss man das eine opfern um das andere zu erreichen. Und sei es nur für sich selbst.

Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit und Deiner Veränderung.
Ich bin genau anders rum: Ich versuche aus der Anstellung mittelfristig weg zu kommen und arbeite an privaten Projekten. :-D

Cheers!

upvote&resteem

Sort:  

Danke mein Lieber <3

Klar kann hier jeder machen was er will, dennoch ist es mir sehr wichtig, transparent mit euch zu sein. Ich finde, dass ist für uns als Community sehr wichtig. Ich möchte nicht, dass sich Gerüchte entwickeln und die Menschen vielleicht denken, es läge daran, dass ich Steemit verlassen möchte. Denn genau so hätte es gewirkt, wenn ich jetzt nach fast einem Monat Funkstille, ein Powerdown einleite.

Andersrum ist das ja nur halb, ich möchte meine Selbstständige arbeit unbedingt erhalten, ich liebe es, so zu leben. Aber weil ich eine Verantwortung trage, auch finanziell, gut für mich zu sorgen, würde ich im notfall eine Stelle suchen die erstmal das Überleben sichert. So wie ich jetzt lebe, dass geht nur dank Familie und Freunden, ohne wär es nicht machbar und dass, obwohl ich immer 1000 euro oder mehr pro Monat verdiene. -.-

Dir auch alles Gute und danke fürs vorbei schauen <3