📷 🌺 Unsere Glyzine - vom Schmuckstück- zum Trauerkloß📷

in #deutsch2 months ago

P1020803.JPG

So kennen wir unsere Glyzine seit vielen Jahren. Meistens schon im Mai steht sie in voller Blüte und ist eine Augenweide.

Ende April 2017 wurde sie jedoch zur Trauerweide. Zwei bis drei Nachtfröste hat sie nicht verkraftet. Die Blüte war verloren, aber das Blattwerk entwickelte sich gut und im August setzte eine 2. Blüte ein, was auch normal ist, die aber generell weniger stark ausfällt.

Glyzinie erfroren.JPG
Nachtfröste haben ganze Arbeit geleistet und die wunderschöne Blüte ruiniert

Gycine jung 001.jpg

Jeder fängt mal klein an , auch unsere Glyzine

Es ist ziemlich genau 25 Jahre her, daß wir zur Einweihung unserer „Akropolis“, wie die Pergola von Freunden scherzhaft genannt wird, mit einer fingerdicken, zwei Meter hohen Glyzinie beschenkt wurden. Seit 1996 windet sie sich linksdrehend erst um einen Bambusstab, bis sie im Laufe der Zeit die halbe Pergola in Besitz nahm. Es wäre bestimmt wesentlich mehr geworden, wenn meine bessere Hälfte sie nicht jährlich bändigen würde, durch einen empfohlenen, kräftigen Rückschnitt.

P1020808.JPG
Die besitzergreifende Kletterpflanze mal von einer anderen Seite

In diesem Frühjahr, es war bereits Mitte Mai, warteten wir vergeblich auf die Blüte der Glyzine.
Was ist mit ihr passiert?

20210512_162328.jpg
Die nackte Pflanze, die Blüte blieb fast aus
An dem mächtigen Gewächs finden sich vereinzelt ein paar Knospen und 2-3 von den blauen hängenden Blütenständen.

20210522_125449.jpg
Ganz vereinzelt hatten sich 3-4 Blütenstände entwickelt

Zum Abschluß noch ein Bild, wie wir uns die Glyzine wünschen, und wie sie sich auch seit einem Vierteljahrhundert im Frühjahr präsentiert.

P1020807.JPG

Was ist da falsch gelaufen? Sind es wirklich die wenigen frostigen Nächte kurz vor der Blüte gewesen, daß sich diese nicht so ausbilden konnte wie gewohnt ??

Zum Trost ein Blick auf die selbst gepflanzte Roßkastanie, die dieses Jahr mal wieder blüht, wenn auch spärlich.

20210521_162323.jpg

Mit einem Blumengruß

20210521_162207.jpg

20210521_162233.jpg

wünsche ich allen Steemians schöne erholsame Pfingsttage

Sort:  

Ups, ich dachte, Blauregen sei unverwüstbar... :-(
Na, der berappelt sich schon wieder - ich drücke die Daumen.
Danke für die schönen sommerlichen Erinnerungsfotos. Die kann man bei 10° C und Schmuddelwetter gut gebrauchen. Dieser Mai fühlt sich an wie... Winter.
Schöne Pfingsten auch dir,
liebe Grüße,
Chriddi

Off Topic: Steht Deutsch Unplugged bei euch unter "Familienboykott"?...

Off Topic: Steht Deutsch Unplugged bei euch unter "Familienboykott"?...

Überhaupt nicht. Ich hab mich einfach mal wieder zu blöd angestellt und kann niemandem die Schuld in die Schuhe schieben, was am schlimmsten ist.
Ich wünsche Euch schöne Pfingsttage, Ihr könnt ja auch euren Osterspaziergang nachholen, vom Wetter her.
Blauregen, unverwüstlich, denke ich auch jetzt noch. Daß die Blütenstände erfrieren können ist verständlich und haben wir ja gesehen, aber daß die Blühphase einfach unterbrochen wird, hätte ich bei dem wuchtigen Gewächs niemals vermutet. Ich hoffe auch, er berappelt sich wieder.
Brauchst du noch ein gutes Rezept für die Verwendung von Schafskäse??

PS: Ich hatte sofort gemerkt, daß ich nicht bei Deutsch Unplugged gepostet hatte, wußte aber nicht wie das zu korrigieren ist.

Brauchst du noch ein gutes Rezept für die Verwendung von Schafskäse??

Nö... ;-)
Wir futtern ihn pur auf Brot oder im Tomatensalat (extrem lecker). Überbacken gab's den Schafskäse auch schon...
Hm. Na gut. Ich bin sehr neugierig... Her mit mit dem guten Rezept... :-))

Ich hatte sofort gemerkt, daß ich nicht bei Deutsch Unplugged gepostet hatte, wußte aber nicht wie das zu korrigieren ist.

Ist nicht zu korrigieren, wenn du erstmal auf "post" geklickt hast.
Kloochschietertipp?! Here we go:
Ich gehe immer erst in die Community, bevor ich einen neuen Post kreiere. Ich gebe NIE die Überschrift/den Tiel ein, bevor ich nicht alles kontrolliert habe (ohne Titel kannst du nicht - auch nicht aus Versehen - posten). Wenn ich mit dem Text fertig bin, checke ich ihn und kontrolliere auch alle Formalien. Sollte ich nicht in der richtigen Community gelandet sein, kopiere ich meinen Text, lösche alles, starte mein Posting-Prozedere erneut und setze den kopierten Text ein...

Bis zu nächsten Mal in Deutsch Unplugged!

LG Chriddi

Kloochschietertipp?! Here we go:

...der Tipp hört sich auf Plattdüütsch doch ganz angenehm an
Eigentlich hab ich alles ganz ähnlich gemacht, aber eben nicht die richtige Community gewählt. Vielen Dank für die richtige Vorgehensweise.
Zu dem Rezept, es kommt immer sehr gut an. Vielleicht erkennst du ja deins (überbacken) wieder:
In eine feuerfeste Form geben:
ca. 250 g Schafskäse
gewürfelte Tomaten (nicht zu wenig)
1 gewürfelte Zwiebel mittlere Größe
2-3 Peperoni mild
100 g Champignons (aus Dose oder Glas)
einglegte Oliven grün und schwarz
mit einigen Eßlöffeln Olivenöl beträufeln

Die Kasserolle in den vorgewärmten Backofen geben und ca. 30 Minuten überbacken.
Da wir von Feta (in Salzlake eingelegt) ausgehen, war kein Salz zusätzlich erforderlich. Dazu paßt sehr gut Ciabattabrot knusprig gebacken.
Auf baldiges Wiedersehen, dann aber in Deutsch Unplugged!

Hört sich gut an... 😋
Vielen Dank für deine Mühe - hab das Rezept gleich mal gespeichert.
Jo. CU in DU... 😉

Keine Erklärung und kein Patentrezept... Aber ich kann gleiches von unserer Kletterhortensie berichten. Die ziert sich dieses Jahr auch und ist eigentlich unverwüslich. Na ja, wird mit Klimaverschiebungen zu tun haben. Wer weiß, was uns noch so erwartet...

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Geteiltes Leid ist halbes (? warum eigentlich) Leid, sagt ein Sprichwort.
Dann waren es doch die 2-3 frostigen Nächte mit fast - 10°C in Main /Tauber

Das ist echt traurig😢. Aber wenn sich vereinzelt noch ein paar Knospen und 2-3 von den blauen hängenden Blütenständen befinden, dann glaube ich, dass die Glyzine sich wieder erholt. Es war aber auch sehr kalt in den Nächten, da musste man oft zittern um die Blumen. Ich glaube, eines von meinen zwei Lavendelbäumchen ist erfroren.

Guten Abend @suntree(57)
wie dein Name sagt, hast du ein Herz, für unter anderem, Bäume , Blumen etc.
20210528_180458.jpg
Wie du siehst, hat die Glyzine nur einen Schock abgekriegt. Vereinzelte Blütenstände bilden sich aus. Es wäre unnatürlich gewesen. wenn der Stamm, am Fuß fast 30 cm Durchmesser, den Frost nicht verkraftet hätte. Hoffen wir dasselbe auch für deine Lavendelbäumchen!!!!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende Jochen

Danke, für dich auch ein schönes Wochenende :))

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

na da ist ja dann noch ein wenig aufpäppeln angesagt lieber Jochen, auch dir schöne Pfingsten ;)

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas
ihr könnt mir hier einen Tip in BCH geben: DonThomas


Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Hier kannst du sehen wer uns bereits unterstützt und erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Wenn eine Pflanze die man mag dahin ist, ist das sehr schade.
Ansonsten aber tolle Fotos und ein ganz toller Garten !

Ich glaube nicht, daß die Pflanze hin ist, sie wurde für diese Vegetationsphase gestoppt. Glyzine, weit verbreitet, ich hatte gehofft jemand hätte eine fundierte Erklärung, mit Glaube ist eben unsicher.
Ich wünsche Euch Frohe Pfingsten