BKA kauft "Panama Papers" für Millionen .... ob es dafür eine Quittung gab???

in #deutsch4 years ago (edited)

"Im Kampf gegen Geldwäsche und Steuerbetrug hat das Bundeskriminalamt (BKA) die im vergangenen Jahr veröffentlichen "Panama Papers" gekauft. Nach Angaben aus Regierungskreisen wurden für den riesigen Datensatz mit Informationen über dubiose Geschäfte mit Briefkastenfirmen fünf Millionen Euro an eine "Quelle" gezahlt. "....

Quelle: http://www.n-tv.de/wirtschaft/BKA-kauft-Panama-Papers-fuer-Millionen-article19920896.html

Jetzt mal meine Frage: Angenommen der Verkäufer heißt Mr. X. Hat sich das BKA eine Quittung geben lassen oder wie wird das Verbucht?

Ich meine, als deutscher Gewerbetreibender muss man sich für jeden Furz eine Quittung geben lassen, steht da nicht der richtige Name drauf gibt es ärger usw usw. und hier werden erstmal 5 Mio locker gemacht und ich bezweifle das oben genannter Mr. X eine Rechnung am besten noch mit MwSt ausweisbar erstellt hat.

Sort:  

Guter Beitrag!
Die meisten nehmen die Nachrichten einfach immer so hin - interessant, dass sich noch jemand Gedanken macht.

Upvoted und follow :)

Danke und ebenso. Weist du im normalfall schaue ich keine Nachrichten und was aktuell gerade passiert geht mir tierisch auf den S..k. Aber wenn ich sehe wie bei Finanzämtern und anderen Staatlichen Instituitionen gehandelt wird und mit den Leuten umgesprungen wird und ich dann sowas lese und meine vermutungen anstelle.... Ich sage es mal so: Da kann einem schonmal der Arsch platzen!

Du hast wirklich recht, das ist schon unnormal, was manchmal so abgeht :o
Vielen Nachrichte kann man auch nicht mehr glauben - das beste ist, wenn auf den offiziellen Seiten der Institutionen selbst nachschaut

Ja, wäre nicht uninteressant, die genauen Formalien zu kennen, die hier eingehalten, bzw. im Sinne des "höheren Interesses" negiert wurden. Auch spannend wäre es zu wissen, bis an welchen Stelle sich die hierarchische Linie den Vorgang hat autorisieren lassen. Präsi des BKA, DeMaiziere, Merkel ?

Grundsätzlich gibt es andere Beispiele wo die Formalien gar nicht eingehalten wurden... z.b mit die Besteuerung von Agentenlöhne durch den BND. Siehe Juretzko's "Bedingt Dienstbereit"... wenn man eben die Staatsgewalt hat, hat man eben wenig angst davon.

hmmmm wo er recht hat, hat er recht

Here you can find more information on how to get free CSGO skins http://www.freecsgoskins.ninja , they explain the best how to grow your steam inventory.

Excellent post my friend, visit my profile, read mine and add me to follow you :)

You have no idea how about this post is bro!