Dominika Teil 6 - Unvergesslich! (15/16)

in #deutsch3 months ago (edited)

Spesh hatte mir ja versprochen, dass er sich für die Party-Geschicht am Indian River irgendwie revanchieren wird und er hält sein Wort. Zum einen bekommen wir von ihm einen unglaublichen Berg an Obst und Gemüse, in etwa die Gesamtmenge, die wir ihm über die Zeit in Portsmouth vorher abgekauft haben. Zu dem Zeitpunkt war unser Plan, direkt nach Carriacou zu seglen. Er wusste, dass wir dann für 14 Tage in Quarantäne auf dem Schiff bleiben müssten und wollte sicher gehen, dass wir gut versorgt sind, einfach herzig. Die zweite Sache, die er mir versprochen hatte, war eine Tour zu einem Ziel meiner Wahl, mein Kostenanteil lag lediglich beim Tanken, bei 7 EC für eine Gallone also verschwinden gering. Meine Wahl fiel auf Syndicate, eine Hochebene an der Westflanke des Morne Diablotin Massivs. Von der Küstenstraße kurz vor Dublanc zweigt eine anfangs noch gut befahrbare Straße in die Berge ab und windet sich in vielen engen Kurven hinauf bis schließlich nur noch eine schmale unbefestigte Piste vor einem Schlagbaum endet. Speshy hatte mir schon öfter erzählt, dass er neben Barbwire noch einige Grundstücke besitzt, unter anderem in Calibishie und in Syndicate, ein Wasserfall würde ihm auch gehören. Nun ja, so ganz glaubhaft schienen mir seine Geschichten nicht immer. Ich staune nicht schlecht als er plötzlich den Schlagbaum öffnet. Mit einladender Handbewegung sagt er nur grinsend „Welcome to my Estate!“. Gut, auch das könnte jeder ausgefuchste Tourguide. Der Weg zum Milton oder auch Syndicate Fall ist aber gar nicht so leicht zu finden, viele Besucher biegen auf der Zufahrtsstraße viel weiter unten zum Syndicate Natural Trail ab, einem Nationalparkgelände. Anders als zum Beispiel am Jacko-,Spanny- oder Middleham Fall fehlt von diesem Abzweig jeglicher Hinweis auf den Wasserfall. Die beiden erstgenannten befinden sich zwar auch auf privatem Grund, aber hier verdienen die Eigentümer sich doch ganz gut was dazu und lenken die Besucher schon von Weitem zu ihrem „natural spot“.

Bis zum Flusslauf des Dublanc Rivers kann man den Weg nicht verfehlen, dann aber geht‘s über Stock und Stein, durch Gebüsch und Regenwald und selbst ein ganzes Stück im Fluss aufwärts. Der dichte grüne Bewuchs gibt erst spät den Blick auf den Wasserfall preis und beeindruckt dann um so mehr. Speshy erzählt mir, wie vertrackt die Eigentumsverhältnisse sind und dass er noch zwei Geschäftspartner hat, denen das Estate ebenfalls gehört. Normalerweise müsste er auch Eintritt verlangen, aber dazu müsste er wiederum jemanden beschäftigen, der den ganzen Tag am Eingang sitzt. Zur Zeit ist das absolut sinnlos, es kommt niemand. Auf dem Rückweg wählt er eine andere Strecke und wir kommen zu einer Lichtung am Fluß. Hier sind in mehreren großen Mangobäumen die Überreste von Baumhäusern zu sehen. Dieses Geschäft lief vor Maria ganz ausgezeichnet, die Baumhäuser waren gut gebucht. Dazu war ein Hochseilgarten geplant, aber der wurde bisher nicht genehmigt. Spesh‘s Pläne sind groß, in spätestens drei Jahren will er auch das Baumhaus-resort wieder aufgebaut haben. Um ehrlich zu sein, mein Respekt vor den Menschen hier auf Dominika ist immens. Gut, einerseits gehen sie manchmal ein wenig planlos vor und scheinbar ohne Priorität, andererseit lassen sie den Kopf auch nicht hängen und machen halt weiter bzw. fangen ganz von vorne an. Wenn ich wüsste, dass alles was ich aufbaue jedes Jahr wieder davongerissen werden könnte ... ob ich die Kraft und den Willen dazu hätte?

Sort:  

klasse...ich liebe baumhäuser und mangobäume......wieder ein schöner teil eurer geschichte....und klasse fotos....lg euch

Ich liebe diese Region und dieses grün ist einmalig!

Werde auch bald über mein Jamaica Urlaub berichten!

Liebe Grüße Michael

!invest_vote

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Coin Marketplace

STEEM 0.17
TRX 0.03
JST 0.021
BTC 17044.60
ETH 515.35
SBD 1.13