Steem-Reiseführer: Token - kurz erklärt am Beispiel von "PALNET" und "BEER"steemCreated with Sketch.

in #deutsch2 years ago (edited)

Ein Führer durch den Steem-Dschungel - (nicht nur) für Anfänger

Als ich letzten Somme mein Steemian-Dasein begann, da war alles so unglaublich verwirrend und unübersichtlich. Es gab und gibt immer wieder hilfreiche Posts, man muss sie nur finden. Und, wie es so schön heißt, 'Zeiten ändern sich'. Das gilt besonders für eine Blockchain wie Steem - wenn etwas hilfreich war für Anfänger vor zwölf oder 18 Monaten muss es das jetzt nicht unbedingt sein.

Ich möchte hier in loser Folge Tipps und Informationen sammeln, zu unterschiedlichen Themen, und lade ein darüber zu diskutieren. Gesammelte Erfahrungen sind eben immer subjektiv, geprägt von dem was ich mag und was mir nicht gefallen hat, von Posts mit viel positiven Rückmeldungen und Blindgängern die unbeachtet von der Blockchain "verschluckt" wurden. Vielleicht hat ja jemand eine ganz andere Sichtweise oder kennt geheime Tricks ;)


Reiseführer 2.png


Token

Waren es zu Beginn noch mehr Fun-Token oder vom Typ "Token tauschen gegen Upvote", so ist die Fülle der Token für Nicht-Eingeweihte schier unüberschaubar geworden. Irgendwie hatte man auf einmal Token ohne genau zu wissen woher - und wo sieht man überhaupt was man hat? Ich bin auch erst am Anfang dieser Reise in die Token-Welt und nehme euch da mal mit :)

Wie immer wenn man Informationen über seinen Account braucht, ist man bei Steemworld an der richtigen Adresse (https://steemworld.org/@UserName). Dort klickt man links auf "Balances" und dann auf "Tokens" und findet eine schöne Übersicht aller dieser Token die man da als Ganzes oder auch nur als Zehntausendstel hat.

grafik.png

Dann gibt es natürlich noch Steem Engine, eine Plattform extra für Token - dort kann man sich einfach mit seinem Private Posting Key oder Keychain einloggen. Hier kann man Token kaufen und verkaufen, alle anderen Handlungen gehen auch über Steemworld (die üblichen "Claim Rewards", "Transfer", "Power up" etc.). Wobei Steemworld einen großen Vorteil hat: Man kann mit einem Klick alle Token claimen!

Ich habe zwei Token als Beispiele herausgesucht: einmal den ja nicht zu übersehenden "PAL"-Token und dann den "BEER"-Token mit deutschem Ursprung. Sie unterscheiden sich vor allem in ihrer Verteilung und Weitergabe.

grafik.png

PAL-Token als Beispiel für Steem Engine: Anzahl der frei verfügbaren Token im Besitz, deren Wert, Kursentwicklung, Anzahl der "langfristig angelegten" Token (entspricht SP bei STEEM), Information zum Token, Handel, Transfer, Übersicht bisheriger Transaktionen, Token "staken" und "ent-staken", Token delegieren. (Und ja, ich bin da noch ganz am Anfang...)

PALNET

PALNET und der PAL-Token entstammt dem MinnowSupportProject - neben vielen andere Projekten (interessant sind auch die Radio Shows dort im Discord wo man viele Informationen rund um Steem bekommt) gab es in deren Discord ja einmal "Umsonst-Votes". Es bestehen um den Token noch Pläne für mehr. Aber hier soll es ja um ein kurzes "Was bringt mir das?" gehen: ganz einfach, es geht um mehr Rewards für Posts.

Im Prinzip funktioniert PAL wie STEEM/SP: Je mehr ich nicht einfach so rumliegen habe, sondern über "Power Up" fest angelegt, desto wertvoller ist mein Vote (und desto höher meine Curation Rewards). Um PAL für einen Post zu bekommen braucht es den hashtag #PALNET.

BEER

Wer mag nicht gerne ab und an einmal ein Bier? Das hat sich auch @detlev gedacht dessen #beersaturday ja schon lange zu Steem gehört. BEER funktioniert etwas anders als PAL. HIer werden die Token nicht automatisch mit meinen Votes verteilt - ich muss aktiv jemanden ein BEER geben. Das geht ganz einfach indem ich in einem Kommentar unter unter einen Post oder Kommentar "!BEER" schreibe und schon gibt es einen 0,1 BEER-Token. Die Anzahl der BEER-Token, welche ich täglich verteilen kann, hängt von der Zahl der BEER ab die ich gestaked habe - pro 6 BEER "auf der hohen Kante" kann ich eines verteilen. Und es gibt auch "Zinsen" für diese gut angelegten Biere ;)

Noch bis 26. August läuft übrigens der Crowdsale: einfach über Steem Engine pro Token 0,15 Steem an @BeerLover schicken (und wer einen Blick auf den aktuellen BEER-Marktpreis wirft, der erkennt dass das gar nicht mal so unvorteilhaft ist...).

Es gibt eine Vielzahl an Token, einige kommen von Tribes wie PALNET, andere funktionieren eher wie BEER. Ich hoffe, ich konnte den Einstieg in die Welt der Token einfacher machen - aber auch ich bin noch im Lernprozess und freue mich auf Kommentare mit noch mehr Informationen oder Links zu nützlichen Posts :)


Bisherige Folgen des Reiseführers

Posten - wann und wie (und wann und wie nicht) Keys und DiscordVoten - wann + wie (und wann + wie nicht)

Diese Posts sind nicht mehr alle auf dem neuesten Stand - ich werde versuchen alles zu aktualisieren.



DACH-Community Discord


Edit 13.09.19: Ich habe Änderungen beim BEER-Token eingefügt, besser ist immer sich zu erkundigen wie die aktuelle Lage ist!

Sort:  

Hey @muscara, toller Artikel!

...und ganz wichtig.

Bei dem !BEER handelt es sich um einen (f)airdrop der insgesamt 10.000 BEER an die Community verteilt. Das bedeutet wir "VERSCHENKEN" den Token durch User und derjenige verliert kein eigenes BEER. Davon sind bereits ca. 8000 BEER verteilt und so wird bald ein ENDE in Sicht sein.

Wir Bierliebhaber planen aber bereits weiter und denken an einen weiteren (f)airdrop der dann aber etwas anderer Voraussetzungen mit sich bringen wird.

Und viel mehr wird gerade beim @beerlover besprochen.

Ich bin auch sehr begeistert vom BEER-Token, deswegen habe ich ihn ja als Beispiel genommen :)

Posted using Partiko Android

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @muscara, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @muscara, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding

Auch von mir ein !BEER

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @muscara, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding

Du hast einen Vote von @portalvotes bekommen.

Danke für deine Erklärung anhand sehr gut ausgewählter Tokens!
lg und ein Bierchen! 🤠

!BEER

Danke für deine gute Erklärung der Token.
Ich finde diese Token sehr interessant.
Damit kann man andere Teilnehmer auf humorvolle
Weise unterstützen.

Danke für den Beitrag, da muss ich gleich mal schauen, ob ich noch ein !BEER für dich im Kühlschrank habe.
Von Beer staken hab ich noch gar nichts mitbekommen, falls der Kühlschrank leer ist, muss ich staken. Früher hat man Beer noch getrunken, so ändern sich die Zeiten.

Bei den Token/Tribes mach ich es genau wie du, ein paar sind interessant und für alle reicht es rein zeitlich schon nicht, sich damit zu befassen. LEO hat mit dem leo.voter ein gutes Konzept wie ich finde, damit kann man Upvotes in Steem bekommen und die LEO's für den Upvote werden verbrannt.

Von mir noch ein sehr spätes Lob, gut gemacht! Und natürlich ein !BEER und einen !COFFEEA, und einen Spät-Upvote!



Hey @muscara, here is a little bit of BEER for you. Enjoy it!

So ein bisschen hat mir das glaube ich beim Verständnis der tokens geholfen, aber was und wie claimen oder staken ist/geht hat sich mir nicht ganz erschlossen. Ich bin ganz neu hier und habe bis jetzt auch nur zwei tokens, welche anscheinend (laut steemworld) auch keinen Gegenwert besitzen. Aber Artikel wie dieser sind mir hier eine große Hilfe und ich würde auch ein upvote geben, aber soweit ich das jetzt mitbekommen habe, bringt dir das nach Ablauf der 7 Tage bis zur Ausschüttung gar nichts mehr... Falls doch (reputation oder sonstwas) lasse ich mich gerne eines besseren belehren und es gibt gleich ein upvote von mir 🙂