Wie man seinen Account plattmachen kann...

in #deutsch2 years ago

Wie macht man's am besten?

Man könnte nun sein Wissen und finanzielle Mittel zusammennehmen und sich selbst mittels Botnet angreifen, aber das wäre ja doch schon sehr zeitaufwändig.
Warum nicht einfach bernisanders, ngc, nextgencrypto, guiltyparties kritisieren und die Flags mit vielen tausend SteemPower einer anderen Person überlassen?

Man könnte zum Beispiel "Posts" wie diesen hier anführen: ngc/upvote-post-1 oder auch die anderen Versionen desselben Inhalts und ähnlichem Payouts.
Man könnte sich auch auslassen:
"Und warum werden die Drugwars Posts von Fundition mit bis zu 60% gevotet?!? (ngc/858570f61d) Okay, meistens sind es nur 53%, aber jeder bekommt doch eigentlich nur einen Vote mit 1%?
Und wie er dann in diesem Post schon wieder beleidigt! Ist nicht so, als würde ich mit edicted sympathisieren, aber was ist das für ein Umgang?
Und dann ist der auch noch mit nextgencrypto und guiltyparties Witness..."


Das ist alles nur so ein "bisschen" ungereimt für mich. Ich habe natürlich nie tatsächlich @ erwähnt, da ich wohl sonst ganz schnell wie vom Erdboden verschluckt wäre. Ich frage mich nur, wieso das sein muss...
Mal sehen, ob und wann ich Flags bekomme von ihm xD Eigentlich müsste man sich zusammenschließen und die Reputation von solchen Leuten mal ein "bisschen" senken. Ansonsten kann man denen irgendwann ganz und gar nichts mehr und dann gibt es hier tatsächlich eine Polizei auf Steem.

Sort:  

Am besten wird es sein, seine Steem gegen richtige Cryptowährungen umzutauschen und Steemit einfach zuverlassen. Warum sollte man gegen Windmühlenflügel kämpfen....? Wenn ich schon Lust hätte "David und Goliath" zu spielen, würde ich lieber gegen VW klagen oder Amazon bitten, mehr Steuern zu zahlen.

Jedenfalls ist mir in den letzten dreißig Jahren kein haarsträubenderer Mist untergekommen, als Steem und seine Ableger.

liebe Grüße
gernfried2000

Warum bist du dann noch hier? Wenn du doch so negativ eingestellt bist?

Posted using Partiko Android

Weil es 13 Wochen dauert, bis man "freigelassen" wird. Power Up hingegen geht sofort.
Aber stimmt. Wer meckert, sollte lieber gehen. So ist hier die Stimmung.
Ich verspreche, nur noch selten zu kommentieren

liebe Grüße
gernfried2000

Ich wollte dich nicht dazu bewegen das du gehen sollst.

Die Frage ist doch nur... wo ist es besser?

Auch ohne steempower kann man doch die Meinungen der anderen kommentieren. Und etwas dazu lernen bzw. Seinen Blickwinkel ändern.

Damit will ich auch nicht sagen das ein anderer die richtige Meinung hat

Posted using Partiko Android