Die großen Irrtümer der Globalisierung - Dokumentation

in #deutsch2 years ago (edited)

network-3537401_1920.jpg

Kaum ein Schlagwort bzw. Kampfbegriff wird so oft missverstanden und weckt Ängst wie das Wort Globalisierung. Ähnlich wie Kapitalismus oder auch (Neo-) Liberalsimus werden mit diesen Begriffen hauptsächlich negative Empfindungen geschürt.

Und mit keinem anderen Begriff schaffen es Windbeutel von Politiker immer wieder, Angst, Neid und andere negative Gefühle zu wecken, um Bevölkerungsbestandteile gegeneinander in Stellung zu bringen.

Schlussendlich profitieren wesentlich mehr Menschen von der sogenannten Globalisierung, als diejenigen, die benachteiligt sind.

Diese mal wieder tendenziöse ZDF-Doku zeigt auch die "Schattenseiten" der Globalisierung, deren Ursache allerdings nicht der internationale Handel per se sind, sondern Marktmacht aufgrund von Größenvorteilen ! Es soll wieder das schlechte Gewissen geweckt werden... leider sieht man mit dem Zweiten immer seltener besser, sondern besser indoktriniert !!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/die-grossenn-irrtuemer-der-globalisierung-100.html

Wie so oft, werden auch in dieser Doku vom ZDF wieder die üblichen Fehler gemacht, Kriege und die Folgen der Migration der Globalisierung zuzuschieben. Menschen zieht es generell dorthin, wo es ihnen "scheinbar" wirtschaftlich besser geht und ihnen mehr Chancen auf Teilhabe offen stehen.

Der beste Beitrag aus der Doku war "Handel macht den Kuchen größer, wie dieser verteilt wird, bestimmen oft andere" !