Deutschland 83/86/89

in #deutsch7 months ago (edited)

Liebe Steemitgemeinde,
Liebe Freiheitsfreunde,
Liebe Freiheitsfeinde,

kürzlich erschien die finale Staffel der Deutschland Serie auf Amazon Prime: Deutschland 89.

Bildquelle

Diese Mal dreht sich alles um die Ereignisse während der Wendezeit.

Aber fangen wir von vorne an.

Deutschland 83

Hauptperson der ganzen Serie ist Martin Rauch (Jonas Nay), der nicht ganz freiwillig zum Agenten der HVA wird.
Im ersten Teil der Serie wird er bei der NATO eingeschleust und verhindert dort den Atomkrieg.
Die Handlung basiert zum Teil auf der realen Person Rainer Rupp (Deckname Toppaz), der heute als Autor für Russia Today wirkt und ohne den wir möglicherweise heute nicht hier wären.

Wer die erste Staffel der Serie noch nicht gesehen hat, dem empfehle ich vorher unbedingt folgende Doku anzuschauen, in der die Ereignisse im Jahr 1983, die fast zum Ende der Menschheit geführt hätten, sehr gut dargestellt werden.

Deutschland 86

Dieser Teil der Serie behandelt die Devisenprobleme der DDR.
Als guter Kommunist kämpft man zwar gegen den Kapitalismus, aber das Geld der Kapitalisten nimmt man gerne.
Deshalb verkauft man Waffen an das Apartheidregime in Südafrika, angeblich HIV-freies Blut an die Schweiz und lässt sich von westlichen Pharmafirmen für Menschenversuche an DDR-Bürgern bezahlen.

Auch hier wieder ein Tipp:
Schaut erst die Doku Comrades & Cash an, die als Bonusmaterial zur Verfügung gestellt wird.

Deutschland 89

Die Mauer fällt und das MfS versucht zu retten was zu retten ist.
Mittendrin Protagonist Martin Rauch, der vom Herrhausen Attentat bis zur verhängnisvollen Pressekonferenz von Günter Schabowski alles aus nächster Nähe miterlebt bzw. mitsteuert.

Definitiv eine der besten deutschen Serien, die je gedreht wurden.
Auch erstaunlich kritisch und wenig politisch korrekt.
Grüne Bundestagsabgeordnete, die für die Stasi arbeiten. Friedensbewegung z.T. von der Stasi unterwandert, gesteuert. Überführung der SED in die PDS.
Alles Vorgänge, die man heute gerne verschweigt.

Die Regisseure und Schauspieler haben hier wirklich großes geleistet.
Vor allem die Darstellung der Stasimitarbeiter ist Weltklasse.
Mein Favorit der Serie ist Generalmajor Schweppenstette (Sylvester Groth).
Besser kann man einen Stasi-Mann wohl nicht darstellen.

Interessant auch, wie unterschiedlich die “Wahrheiten” heute auf Wikipedia präsentiert werden.
Auf der englischsprachigen Wikipediaseite (ganz klar ein Instrument des Klassenfeindes) können wir zur Person Erich Mielke u.a. lesen:

The Stasi under Mielke has been called by historian Edward N. Peterson, the "most pervasive police state apparatus ever to exist on German soil".[3] In a 1993 interview, Holocaust survivor and Nazi-hunter Simon Wiesenthal has said that, if one considers only the oppression of their own people, the Stasi under Mielke "was much, much worse than the Gestapo".[4]
Quelle

So etwas kann dem deutschsprachigen Leser natürlich nicht zugemutet werden.
Holocaustverharmlosung müsste man so etwas wohl nennen.
Deshalb lässt man es in der deutschsprachigen Wikipedia konsequent weg.

Auch folgende Textstelle findet man nur auf der englischsprachigen Wikipediaseite:

In a 1991 interview with John Koehler, Holocaust survivor and Nazi hunter Simon Wiesenthal said of the Stasi, "They not only terrorized their own people worse than the Gestapo, but the government was the most Anti-Semitic and Anti-Israeli in the entire Eastern Bloc. They did nothing to help the West in tracking down Nazi criminals; they ignored all requests from West German judicial authorities for assistance. We have just discovered shelves of files on Nazis stretching over four miles. Now we also know how the Stasi used those files. They blackmailed Nazi criminals who fled abroad after the war into spying for them. What's more, the Stasi trained terrorists from all over the world."[117]

Ich würde sagen, wir lassen zum Abschluss Erich Mielke selber sprechen, schließlich liebte er uns alle.

Auf weitere 40 Jahre.
Freundschaft!

Sort:  

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas


Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Hier kannst du sehen wer uns bereits unterstützt und erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Ich habe kein Amazon Prime und schaue keine Serien, aber die betreffende History-Folge im ZDF ist realitätsnah. Die Cowboy-Spielchen der Amerikaner basierten auf einer groben Fehleinschätzung der sowjetischen Wahrnehmung und sind im Nachhinein nur als kriminell zu bezeichnen, wenn auch auf Dummheit und schlechten Nachrichtendiensten begründet.

Mein Schwiegervater war damals bei der Luftwaffe und musste den russischen und tschechischen Funkverkehr überwachen, hat also alles live miterlebt, durfte aber damals nicht darüber sprechen.
Wie die Amerikaner und Engländer ständig mit ihren Kampfflugzeugen provoziert haben, war kriminell und es ist ein Wunder, dass sich die Russen nicht zu Dummheiten haben hinreißen lassen.
Von England aus mit Kampfflugzeugen zur tschechischen Grenze zu fliegen, um zu testen wie schnell deren Luftabwehr reagiert war praktisch an der Tagesordnung.

Es hat gerade zu dieser Zeit, in der ersten Hälfte der 80er, einige gegeben, bei denen die Nerven durchgebrannt sind. Das ist allerdings kaum an die Öffentlichkeit gekommen.
Die Russen lassen sich in Form ihrer Führung heute ebenfalls nicht zu größeren Dummheiten hinreißen, was ich wirklich beruhigend finde. Auch die Chinesen übertreiben es nicht.

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Coin Marketplace

STEEM 1.08
TRX 0.14
JST 0.127
BTC 56487.85
ETH 4279.23
BNB 664.84
SBD 6.99