Waren es wirklich genau die Geschäftsbesitzer oder hießen sie es gut ?

in #deutsch11 months ago

Also erst einmal eins vorweg: Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass die Menschen erbost sind über Polizeigewalt und Benachteiligung von Minderheiten.

Aber rechtfertigt dies z.B. Geschäfts zu plündern oder gar in Brand zu setzen ?

Waren es wirklich genau die Geschäftsbesitzer oder hießen sie es zumindest gut ?

Ich denke, dass viele Geschäftsbesitzer das vorangegangen genauso verurteilen wie die Demonstranten, aber das interessiert aktuell offensichtlich nicht.

Sehr schade !

Sort:  

Ich denke das diejenigen die sich ernsthaft für die Recht von Schwarzen einsetzen nicht die gleichen sind die die Geschäfte plündern.

Ja da habe ich mittlerweile auch Spekulationen gehört, dass Rechtsextremisten Geschäfte geplündert hätten um die Bewegung in Verruf zu bringen.
Kann nicht beurteilen ob das stimmt, aber wenn es stimmt ist es natürlich eine riesige Sauerei.

Wahrscheinlich ist es eine Mischung verschiedenster Personen mit unterschiedlichsten Motivationen. Sicher gibt es auch diejenigen die gar keinen politischen Grund brauchen um zu plündern, sie nutzen einfach das durcheinander um sich ungestraft zu bereichern.
Nicht zu vergessen das die USA ein Armutsproblem hat und viele schlicht um das nächste Essen, die nächste trockene Schlafstelle, etwas das man zu Geld machen kann kämpfen und die Hoffnung an der nächsten Ecke nicht über den Hauffen geschossen zu werden.
!trdo
!dramatoken


Such drama, you've earned a DRAMA!

To view or trade DRAMA go to steem-engine.com.

So ist das wenn der Verstand aussetzt und die Urinstinkte der Bestie erwachen, sollte mal jemand über eine wegzüchtung dieses Gens in Angriff nehmen ;)

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

Ja wobei es die Frage ist, ob dort wirklich der Verstand ausgesetzt hat.
Habe mittlerweile auch Spekulationen gehört, dass Rechtsextremisten Geschäfte geplündert hätten um die Bewegung in Verruf zu bringen.
Kann nicht beurteilen ob das stimmt, aber wenn es stimmt ist es natürlich eine riesige Sauerei.