Wehrpflicht wieder einführen - Nein Danke !

in #deutsch9 months ago

Die neue Wehrbeauftragte des Bundestages Eva Högl hat jetzt verkündet: "Ich halte es für einen Riesenfehler, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wurde" und weiter führt sie aus: "Wir müssen diese Entscheidung sehr kritisch analysieren."

Es müsste ihr einerseits klar sein, dass die Bundeswehr gar nicht in der Lage ist ausreichend viele "Stellen" anzubieten, dies war ja gerade der Grund warum die Wehrpflicht ausgesetzt wurde.

Andererseits kann es doch wohl nicht sein, weil die Bundeswehr nicht in der Lage ist ihr Personal sorgfältig auszuwählen, dass jetzt wieder eine Wehrpflicht eingeführt werden soll.

Man muss auch bedenken, dass die Bundeswehr ihrem Namen mittlerweile nicht mehr gerecht wird, denn anstatt sich darauf zu konzentrieren Deutschland zu verteidigen schickt die die Soldaten lieber nach Afghanistan, Mali, ins Mittelmeer und ... und ... und ...

M.E. sollten wir die aktuelle Diskussion nutzen um die Wehrpflicht endlich abzuschaffen, denn das ist sie bis heute nicht, sondern es ist nur der Vollzug ausgesetzt.

Also: Es ist an der Zeit die Wehrpflicht endlich ganz zu streichen !

Wie ist Eure Meinung ?

Sort:  

As a follower of @followforupvotes this post has been randomly selected and upvoted! Enjoy your upvote and have a great day!

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

schickt die die Soldaten lieber nach Afghanistan, Mali, ins Mittelmeer und ... und ... und ...

Deutschland wurde und wird mehr oder weniger genötigt "Auslandsaufträge" durchzuführen. Schröder blieb standhaft und hat sich dankenswerter Weise durchgesetzt, nicht am Irakkrieg teilzunehmen. Wehrpflicht,aber für alle, war meiner Meinung nach vertretbar.
Was wäre das schön, wenn wir Menschen den Krieg abschaffen würden.

Ja es wäre schön.
Realistisch wird es nicht gelingen in absehbarer Zeit keine Kriege auf der Welt zu haben, aber wir können uns raushalten und zwar mit gutem Grund: Im Weltsicherheitsrat gibt es 5 Staaten mit extrem herausgehobenen Rechten, gerade war erst wieder eine Abstimmung, die 13:2 ausging (bzgl. Syrien) aber als abgelehnt gilt, weil 2 dieser 5 Staaten ihre Vetorecht ausgeübt haben.
Solange dies so ist sollen diese 5 Staaten sich auch der Probleme in der Welt annehmen - fertig !

Ich verstehe nicht was an der Wehrpflicht für alle vertretbar ist. Als ich aus dem Beruf herausmusste um zwangsweise Zuvieldienst zu leisten gab es über 4 Millionen Arbeitslose, heute sind es immer noch mehr als 2,8 Millionen - und das sind nur die offiziellen Zahlen.
Da sollte die Bundeswehr ihren Personalbedarf, der insgesamt nicht einmal bei 10% der Arbeitslosen liegt, sicher ohne Wehrpflicht decken können.

Das ist natürlich auch ein Gesichtspunkt. Viele Arbeitslose fallen aus Altersgründen für die Bundeswehr aus?
Andererseits, wenn sie erst mal da sind, wird es immer schwerer in den Beruf zurück zu kommen.

Naja wenn ich Deinen Kommentar so lese komme ich auf den Gedanken, dass Du ALLE Arbeitslosen zur Bundeswehr bringen möchtest.

Ich halte Dir einfach mal die Zahlen entgegen:
Bundeswehr: 184.223
Arbeitslose: 2.853.000

Wir haben also mehr als 15x so viele Arbeitslose wie Bundeswehrangehörige.
Sprich: Wenn Die Bundeswehr nur 1 von 15 Arbeitslosen nimmt hat sie mehr Arbeitslose eingestellt als sie Aktuell "Mitarbeiter" hat.
Wenn Du jetzt noch davon ausgeht, dass die Bundeswehr sicherlich nicht alle ihre Mitarbeiter "rauswerfen" wird um Arbeitslose einzustellen, denke ich - auch unter Berücksichtigung des Punktes Alter - das genügend Arbeitslose für die Bundeswehr zur Verfügung stehen.

Das andere Argument verstehe ich auch nicht: Es ist doch nicht so, dass bei der Bundeswehr nur unqualifizierte Arbeitskräfte arbeiten und es ist auch nicht so, dass jeder Bundeswehrangehörige im Panzer sitzt - da gibt es unglaublich viele Einsatzmöglichkeiten für Fachkräfte - vom Rechenzentrum bis zum Bundeswehrkrankenhaus.

Coin Marketplace

STEEM 1.00
TRX 0.14
JST 0.148
BTC 55556.31
ETH 2169.72
BNB 468.60
SBD 7.71