Steemit: Monetarisierung oder Schneeballsystem?steemCreated with Sketch.

in #deutsch4 years ago (edited)

Hallo zusammen,

ich habe einige Artikel über Steemit im web gelesen. Möchte kurz paar Zitate mit euch teilen und würde mich auf eure Meinung freuen.

  • Auf: http://t3n.de

    Ist Steem ein Schneeballsystem? Heftige Kritik am Konzept der Kryptowährung


    content-geld-verdienen.jpg
    "Seit Vorstellung von Steem hat das System einiges an Kritik auf sich gezogen. Einige Bitcoin-Experten gingen sogar so weit, es als Schneeballsystem zu bezeichnen, von dem letztlich nur die Macher der Kryptowährung profitieren werden. Ähnlich äußerten sich auch viele Nutzer des Bitcoin-Forums Bitcointalk.org. Die Steem-Macher wiederum wehren sich gegen solche Vorwürfe, und betonen, dass die Kryptowährung durch die lange Auszahlungssperre von SPs explizit dafür optimiert wurde, langfristige Sicherheit zu bieten."

Die Verfasser dieses Artikel sagen auch, es ist sehr fraglich wie lange die User von steemit aktiv bleiben oder Interesse an Beiträge von andere Nutzer zeigen.

  • Auf: https://www.btc-echo.de

    Steemit, eine Kreuzung aus Facebook und Reddit


    social-network.jpg
    "Hinter der Plattform stecken Daniel Larimer, Gründer von Bitshares und Ned Scott, ein ehemaliger Finanzanalyst. Mit Steemit möchten sie den Menschen eine Möglichkeit bieten ihren eigenen Content zu kreieren, diesen zu bewerben oder anderen Content zu kommentieren, während sie dabei Geld verdienen.

    Inwiefern Steemit es schafft sich langfristig durchzusetzen und den Nutzern, bedingt durch Bezahlcontent und Datenautonomie, eine wirkliche Alternative zu bestehenden sozialen Netzwerken zu bieten kann nicht seriös vorhergesagt werden. Auf den ersten Blick jedenfalls wirkt Steemit wie eine Mischung aus Facebook und Reddit."

    Hier liest man auch viel Kritik und zweifel über den Verlauf solche Plattformen.
    Und lustiger weise sagen alle Kritiker, "abwarten und çay trinken alter!!!" (türkische Sprichwort :D)

    Es gibt viele User auf Steemit, die lange hier sind und viel Erfahrung haben.

    • Was denken die eigentlich darüber??
    • Lohnt es sich Zeit zu investieren oder sogar noch Geld einzusetzen?
      (z.B. für Steem Power )
    • Vielleicht habt ihr auch gute Quellen mit richtige und vollständige Aufklärung.
Sort:  

Für mich ist es einfach eine schwer zensierbare Plattform, auf der ich meine Blogs betreiben kann.
Spekulieren, groß Investieren war vor HF17 lukrativer, da doppelte Investition eine mehr als mehr als verdoppelte Rendite brachte. Damals war die lange Sperre von 2 Jahren auch sinnvoll.
Jetzt ist es allerdings lukrativer für pure Autoren, die eben "nur" mit ihren Posts verdienen wollen. Meiner Meinung nach die langfristig bessere Ausrichtung.
Ich wünschte mir allerdings ein wesentlich besseres Frontend mit anschließendem aggressiven Marketing und hoffe, dass dies kommt, bevor "Nachahmer" mit besseren, kundenfreundlicheren UIs auftreten.
(Gruppenfunktionen, Chat, Videochat, Video- Bilderplattform mit Editierfunktionen und unterschiedlichen Freigaben, Wallet auch für Fremdcoins incl Debitkarte , alles natürlich auch mobil etc pp)

Die Frage ist halt immer wann - Wenn jemand anderer mit einem deutlich besseren Produkt daherkommt, kann man auch als "Marktführer" noch Geschichte werden - Siehe myspace vs facebook!

@theaustrianguy, das ist ein sehr zutreffender Vergleich!

Vote & Resteem getätigt

Ich bin auch der Meinung, obwohl erst vor kurzem hier eingetroffen sollte der Spaß am schreiben - lesen & voten bzw. resteemen oberste Priorität haben, sonst kann die Motivation schnell in den Keller sinken.

Solange ich hier keine Köpferollenden Videos sehen muss und die User verstärkt eingreifen können wenn sich jemand total daneben benimmt sehe ich keinen Anlass zu Sorge und schreibe munter drauf los, mir dem Nebeneffekt das eventuell auch mal Kohle rüber kommt.

Über Bitcoin wurde am Anfang auch gewitzelt und geschrieben das dies nichts bringt, hätte ich vor 7 Jahren mal eben 100 Euro investiert, würden mich heute Chauffeure umher fahren.

Alles liebe
asmr-austria

Hi @xeyri guter Post und wichtiges Thema. Aus meiner Sicht liegst du mit dem alten türkischen ;) Sprichwort goldrichtig. Diese komplette Technologie ist neu und alles was damit zusammenhängt ist für Finanzanalysen sehr schwer zu greifen weil die bewährten Methoden hier nur teilweise angewendet werden können. Daher kommen jetzt in Bewertungen oft Grundeinstellungen zutage und die sind entweder positiv weil man neuem gegenüber so eingestellt ist oder negativ. Das soll übrigens keine Wertung sein beide dieser Haltungen haben evolutionär ihren Sinn und es muss wohl eine Mischung innerhalb der Gesellschaft geben.

Lange Rede kurzer Sinn. Sei dabei wenn es dir Spaß macht wenn am Schluss ein paar Euros rausspringen fein wenn nicht auch fein. :)

Hi @jedigeiss, da hast du recht: solange es Spaß macht und man keine Geld einsetzt ist es Wurst :D
Aber wenn ich die andere Nutzer (die viel upvote und Geld bekommen) frage ich mich: "Mit welcher Sinn und Logik upvoten die anderen?"
Es ist sehr klar , dass es nicht nur um die Interesse an Beiträge oder schöne Bilder geht. Irgendwie geht es eher um Aufgbau einer Netzwerk von Leuten, die sich gegenseitig hoch treiben.
Kurz gesagt: Da es nicht nur um die Interesse an Beiträge geht (das Geld und Macht bezüglich Steem Power haben mehr Rang), kann es nicht lange gut gehen.
Deswegen wird es (irgendwann) zusammen brechen, wenn etwas anders kommt oder für die Gründer nicht mehr rentable wird.

Vielen Dank an alle, die hier mit ihre ehrliche Meinung und Abschieden die Motivation ans schreiben und teilen (nicht nur Informationen) erhöhen. Denn durch teilen halbiert sich das Glück nicht!
Viel Spaß euch noch hier!

Ich bin jetzt etwa seit Juni bei Steemit. Soweit gefällt mir dieses Netzwerk gut und ich glaube dass es auch eine Zukunft hat. Das Geldverdienen steht bei mir nicht in erster Linie im Vordergrund. Mich fasziniert die Möglichkeit frei und ohne Zensur Inhalte mit anderen Menschen zu teilen und darüber zu diskutieren. Ich bin mir bewusst dass bei diesem jungen Netzwerk noch längst nicht alles perfekt ist. Wir werden wohl erst in ein zwei Jahren sehen wohin die Reise geht.

Ist eh schon viel gesagt worden. Zu einer Investition würde ich dir nur beim nächsten Tief raten.. Gut einkaufen will auf jeden Fall gelernt sein!

Ich bin auf steemit zwar erst 3 Wochen alt, aber das Incentive System bei dem gute Beiträge belohnt werden, gefällt mir. Der Anfang ist sicherlich nicht einfach, aber wenn Du erst Mal Fahrt aufgenommen hast, lässt sich auch was damit verdienen.

Congratulations @xeyri! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

You got your First payout
Award for the number of upvotes

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @xeyri! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @xeyri! You received a personal award!

Happy Birthday! - You are on the Steem blockchain for 2 years!

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Coin Marketplace

STEEM 0.48
TRX 0.09
JST 0.062
BTC 49376.51
ETH 4214.62
BNB 573.90
SBD 5.90