Fidor and Apple Pay team up?

in #fidorlast year

Unbenannt.JPG

Wieder ein Wehrmutstropfen bei Fidor. Nun scheinen die auch noch mit Apple Pay zusammen zuarbeiten. Ein Konzern der recht wenig mit dem echten Krypto zu tun hat. Hier der Auszug der Rundmail, die ich gestern von Fidor erhielt:

Unbenannt 2.JPG

Erst die Gebühren und nun das. Fidor entwickelt sich meiner Ansicht nach in die falsche Richtung. Sie sollten lieber enger mit Projekten wie Dash oder Bitcoin Cash zusammenarbeiten, als mit den alten Playern.

Sort:  

Bin mit Gebühreneinführung weg von Fidor. Meine Kündigung wurde nicht beantwortet, nach 4 Wochen nachgefragt, wieder keine Reaktion. Erst nachdem ich bei Trustpilot eine Bewertung abgegeben habe, oh Wunder, nach einer Stunde bereits eine Antwort.

Eine Onlinebank die Wochen für die Bearbeitung von E-Mails braucht, Überlastung hin oder her, macht auf mich keinen zuverlässigen Eindruck.

Bei welcher Bank bist du nun?

Mein privates Konto habe ich bei der DKB

Hab mit DiBa seit langem gute Erfahrungen, machen was sie sollen wie es so schön heißt.

Fidor hatte ich nur wg. bitcoin.de, beides abgeschafft und zu bitvavo gewechselt, finde ich um Längen besser als alte Kombi.

DKB hatte ich auch schon im Fisier wg. kostenlos Bargeld abheben, weltweit wenn ich mich recht erinnere.

Ja bei der DKB ist alles kostenlos. Bargeld kostenlos kann man mit der Visa Karte abheben.

Ich kaufe meine bitcoin hauptsächlich bei wirex, da bekomme ich Bitcoin zu OTC Preisen, und noch günstigere Gebühren wenn ich WIREX Token halte.

Wie bitte?
Hast du wirklich Bitcoin Cash geschrieben???

Keine Sau interessiert sich für BCH und BSV.

Dafür die Deutsche Rentenversicherung für BITCOIN...

glaubst doch selber nicht, dass die deutsche Rentenversichung größflächig in Bitcoin investiert. Das wäre der Sargnagel für den derzeitigen Chef/Chefin dort.

Nein das glaube ich auch nicht aber ist es nicht interessant das die Deutsche Rentenversicherung einen 13 Seitigen Artikel über das bezahlen der Zukunft schreibt?

Haste meinen Post von gestern gelesen? Da hab ich den Artikel abfotografiert:-)

ja, war leider quer und nicht hochkant.

Weiß leider auch nicht warum mein Handy die Foto jedesmal verdreht...

Aber wenn du über 28 Jahre bist steht dir die Ausgabe auch kostenlos zu:-)

muss meinen ökologischen Fussabdruck kleiner halten ;) - denke mal bekomme auf Steem schon mit, wenn es eine Bitcoin Rentenversicherung gibt.

Danke für deinen Post.