Und der Don schon wieder, wer solche Politiker hat, braucht keine Feinde und auch kein Geld mehr !

Heute ein bisschen was aus dem Handelsblatt Corona Special, echt solche Politiker brauchen sich nicht zu wundern...

...wenn der arme deutsche Steuermichel nach solchen Entscheidungen/Erwägungen hinterher wieder den armen Südstaaten der EU zu Hilfe kommen muss.

hier die Aussage

Gestern hat Spahn eine neue Strategie gegen Covid-19 für Herbst und Winter angekündigt: Er will Mitte Oktober eine neue Quarantäneregelung in Kraft setzen und den Umgang mit Corona-Tests ändern. Die Reaktionen aus der Reisebranche fielen entsprechend düster aus: Sollte „das Vorhaben von Bund und Ländern umgesetzt werden, ab Oktober alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten der verschärften Quarantänepflicht zu unterziehen, würde dies einen erneuten Lockdown des internationalen Reiseverkehrs bedeuten“, warnte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Matthias von Randow, im Gespräch mit dem Handelsblatt.

...na die Reaktion der Reisebranche ist ja absolut verständlich, die verlieren jede Menge Kohle, müssen dann Mitarbeiter frei setzen und das Heer der arbeitslosen in D wir größer

Ja und was hat das denn jetzt wieder damit zu tun das wir den Italienern, Spaniern und Griechen dann schon wieder unter die Arme greifen müssen?

Na es leidet dann ja nicht nur die deutsche Reiseindustrie sondern vor allem die Empfänger dieser verkauften Dienstleistungen also die Hotels vor Ort, und die ganzen Restaurants, die kleinen Bars, die Eissalons die kleinen Geschäfte wo man mal schnell irgendwas kauft(das sind alles kleine Selbstständige die so ihren Lebensunterhalt in ca. 6 Monaten verdienen müssen der Rest ist eh mau, es ist ein Rattenschwanz.

Aber scheinbar macht der Kollege Spahn keinen Urlaub, oder denkt nicht drüber nach wie über das meiste was er von sich gibt (da ist er allerdings in guter Gesellschaft).

Und dieses Jahr war eh schon alles anders, von 6 Monaten Saison sind bei uns hier in Spanien keine 4 Wochen übrig geblieben, was für einen hohlen Kopf hat ein solch kurzsichtiger extrem unterbelichteter Politiker der vorgibt(wie alle anderen auch) ein Land durch das Chaos führen zu können ohne nennenswerten Schaden zu erleiden, diese völlig überschätzten und vor allem überbezahlten und überversorgten Kandidaten könnten weltfremder gar nicht mehr sein.

Und die haben die ganze Zeit geschrien sie wollen die total überschuldeten und faulen Südländer in der EU nicht mehr unterstützen, treffen aber Entscheidungen die genau das erforderlich machen werden !

Um es mit einer Schulformel auf den Punkt zu bringen, kein Tourismus mehr, kein einkommen bei 80% der Andalusier, Galizier, Valencianer, die einzigen die das zum Teil überleben sind die Region Madrid, Barcelona und das Baskenland weil dort auch Industrie vorhanden ist, jedoch leiden auch die unter solcher Kurzsichtigkeit, denn auch dort werden durchschnittlich 40% der Wirtschaftsleistung aus dem Tourismus gezogen.

Es wir Zeit für ein Blitz-Bildungsinstitut für Politker-Allgemeinbildung mit Wirtschaftscrashkurs (nein nicht der in der Wirtschaft auf dem Oktoberfest) mit abschließender Prüfung durch sagen wir mal den TÜV-Süd der vergibt ja für fast alles Zertifikate wenn dafür bezahlt wird.

Also jetzt wisst ihr wie ich über solch einen Unsinn denke, niemand braucht solche Leute, niemand!

Legt euch also wieder hin oder jagt diese unnützen Vögel endlich zum Teufel, Ihr seid das Volk, Ihr habt die Macht, niemand kann fast 82 Millionen aufhalten die Bundeswehr schon gar nicht ;)

Na gut und zum Schluss ein Bild das die Stimmung wieder aufhellt:

kIMG_20200820_115658_9.jpg

gut, gut, einer geht noch
kDSC_0101.JPG

Ich hoffe ihr bleibt mir oder dem kleinen Don (@don-t) trotzdem als Leser erhalten, also bis bald

sonnige Grüße aus Andalusien

Don Thomas (@don-thomas)

P.S.: ihr findet den kleinen Don auch auf APPICS, und beide Don´s ab und an auf BLURT

Sort:  

Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe Spahn am 5. Juli 2019 in Düsseldorf erlebt. Das hat gereicht für den Rest des Lebens.

Der Mann ist vollkommen unfähig, inkompetent und arrogant dazu.

Das hättest Du mal erleben müssen, wie er versuchte die 300 Medizinstudenten im Saal zu blenden. Die hatten alle mit sicherheit eine höhere und bessere Aufassungsgabe als der sich inszenierende Minister - sieht man mal von der Gruppe der Schleimer die sich anbiederten mal ab.

Das Personal in Deutschland ist eine Zumutung. Vielleicht sollte man in die Politik gehen, ich vermute aber, dass meine Massnahmen zur Schadensminimierung vielen nicht gefallen würden - allem voran der radikale Stellenabbau im öffentlichen Dienst und die Verkleinerung des Bundestages auf maximal 162 Abgeordnete - 10 für jedes Bundesland und damit hat es sich.

Die Parteien würden auch abgeschafft werden und das Wahlrecht auf jene begrenzt die keine staatlichen Leistungen beziehen.

Diese Leute sind Kommunisten im Geist und Diktatoren im Herzen - eine Gefahr für Freiheit, Recht, Wohlstand, den Frieden und die Zukunft...

Gott wird sie alle richten - am Tag des jüngsten Gerichtes - und sie sollten nicht glauben, dass die Massen sich ihrer nicht annehmen wird.

Haha, @indextrader24 jaaaaaaa es kommt Fahrt in die Kiste, wird ja langsam auch Zeit.

Wie lange wollen denn die wahren Mächtigen, die Bürger noch warten sich ihren Stolz und ihre Selbstverwaltung wieder zurück zu holen?

Lange genug haben sie alle geglaubt was die Politik-Kasperl ihnen mit allerlei Honig und anderen Süßigkeiten aufs Brot und um den Bart geschmiert haben, es ist an der Zeit den Aufstand der Ossis nun im Westen und im Osten zu wiederholen, dieses unfähige und selbstgerechte Pack aus den Amts-Palästen zu vertreiben und vernünftige Personen wichtige Funktionen übernehmen zu lassen der Rest ergibt sich von selbst.

Die Deutschen haben wirklich extrem gut ausgebildete Leute, helle Köpfe, eine wirklich überwiegend motivierte Jugend und Potential an weiteren Fähigkeiten an allen Ecken und Enden.

Warum zum Teufel ist es nur so schwierig dieses Volk zum handeln zu bringen?

Wo ist der eigene Antrieb es besser zu machen, positives zu bewirken, wo?

Leute sowas aus dem Ausland zu beobachten tut echt weh, auch wenn ich eigentlich mit der Sache persönlich abgeschlossen habe, es ist eine Schande zuzusehen wie so viele unfähige Politik-Kasperl zusammen einen ehemals reichen Staat zugrunde richten und verramschen nur weil sie einmal gewählt wurden!

Wer zum Teufel sagt das Mann oder Frau das nicht ändern kann, wer?

Benutzt euer Hirn, euren Verstand, euren Mut, eure Stärke, euer Geschick um die Träume von euch und euren Kindern wahr werden zu lassen, lasst euch von solchen Leuten doch nicht erzählen was ihr nicht machen dürft, tut endlich was sonst braucht ihr euch später nicht beschweren.
Und denkt daran viele von euch haben euren Eltern und Großeltern schon Vorwürfe gemacht damals nichts gemacht zu haben, jetzt ist es an der Zeit zu zeigen das ihr mehr Zivilcourage habt -jetzt seid ihr am Zug- oder bereitet schon mal verdammt gute Ausreden für eure Kinder vor wenn die euch später fragen warum ihr nichts dagegen gemacht habt !

Moin Don,

die Millenials und die Generation X ist zu sehr verwöhnt, gebrainwashed und angepasst als dass sie was ändern würden. Solange die mit Party. Gaming und Brot und Spielen ruhig gestellt sind, werden die nix ändern - frei nach dem Motto - ist doch alles easy.

Dann kommen die ganzen Faktoren zusammen, die @zeitgedanken so schön noch mal beleuchtet hat.

Die streben ja alle in den öffentlichen Dienst - und dort versuchen sie dann sich einzunisten. Verdirbt alles den Charakter und im Zweifel werden auch diese dann zu Tätern und Mitläufern eines zutiefst antilibertären inhumanen Verbrecherssystems. So ist das halt - mit Billionen aus der Druckerpresse lassen sich ganze Generationen korrumpieren.

Platzt der Fiatmoney bubble, dann werden die Dinge sich aber ruchzuck ändern. Glaub mir, so schnell hast die Menschen dann noch nicht auf der Straße gesehen.

Der Mob wird die Politiker dann wohl anfangen zu jagen. Das wissen die auch, drum haben die die Todesstrafe im Lissabonvertrag schon verankert. Das ganze nennt sich dann noch christlich.

Irre...

geiler post--ganz deiner meinung und wir merken das auch ohne ende.....lg dir halt die stange fest -die brauchst noch um denen gewalltig eines in den arsch zu rammen--der spahn / die unterleibslocke,kennt da was von,da kannst richtig tief schieben......ok kommen wir zu deinen schönen bildern :-)

Na vielen Dank @feuerelfe das die ausgewanderten das verstehen oder erkennen war mir ja fast klar, mal sehen wer sich sonst so noch zuckt ;)

oioioio, ich kann das gar nimmer sehen - mag meine eigenen corona-posts gar ned.., habs ned zu ende gelesen, bin ja kein piefke xD
aber wenns der elfe gepasst hat..... :)))

ich hab den mist soooo satt!

na dann willkommen im Club ;)

:))
dann bin ich wohl der präsident oder das maskottchen des clubs...., denn ich MUSSTE ja schon wieder was zum thema posten :((((
mensch, mich regt der quatsch so dermassen auf - irgendwann explodier ich noch.

jagt diese unnützen Vögel endlich zum Teufel

Ach Mensch @don-thomas, für Menschen in unserem Alter jibbet doch die "Die Masters of Germany Action-Figuren"

ach, nee so alt bin ich noch gar nicht, ich überlege gerade ob ich mir wieder ne Kletterausrüstung zulege, und ein ordentliches Moped anschaffe, na und ein wenig Sport müsste ich auch wieder machen, dann brauch ich noch 2, 3 Leute und mach das alleine muaaaaaah ;)

Coin Marketplace

STEEM 0.15
TRX 0.03
JST 0.024
BTC 13438.03
ETH 386.74
USDT 1.00
SBD 0.98