antifa.com - Domainhistorie

in Kururu6 months ago

Domainverlauf von 1999 bis 2021

antifa.com

25. Januar 1999

antifa-25-01-1999.JPG

Erster Eintrag bei archive.org

28. April 1999

antifa-28-04-1999.JPG

Im April 99 immer noch die "Parkseite" mit der Ankündigung auf kommende Inhalte und Kontaktmöglichkeit zum Webmaster/Domaininhaber.

9. November 2000

antifa-09-11-2000.JPG

Die ersten Inhalte. Besucherzähler: 4 Besucher

1. Dezember 2000

antifa-01-12-2000.JPG

Kleinere Updates. Besucherzähler: 4 Besucher

4. Dezember 2000

antifa-04-12-2000.JPG

Seite wurde umgebaut und aktualisiert. Besucherzähler zeigt wie 3 Tage zuvor: 4 Besucher

1. April 2001

antifa-01-04-2001.JPG

Kanadische Antifa mit Bezug zu Holland. Neues Design und neue Seitenstruktur. Lustigerweise aber immer noch den gleichen Counter. Besucherzahl: 4 Besucher :)

21. November 2008

antifa-21-11-2008.JPG

OOPS! War wohl kein solcher Kracher. Die Domain steht für den Schnäppchenpreis von knappen 15.000 Dollar zum Verkauf.

8. Mai 2013

antifa-08-05-2013.JPG

Nach Jahre langem Stillstand (und vermutlich immer noch 4 Besuchern): Die Domain antifa.com steht wieder zum Verkauf. Diesmal über einen anderen Anbieter.

22. Oktober 2016

antifa-22-10-2016.JPG

Wer will noch mal, wer hat noch nicht?! Immer noch wartet antifa.com auf einen neuen Betreiber.

8. Dezember 2017

antifa-08-12-2017.JPG

2016 und 2017 wird auf der Seite aktiv publiziert, aber scheinbar nur hinter einem geschützen Zugangsbereich für "Guru Meditation". Archive.org zeigt Fehler 403 forbidden.

8. Januar 2018

antifa-08-01-2018.JPG

Interessant! Die Domain wird wieder einmal zum Verkauf angeboten.

30. Januar 2020

antifa-30-01-2020.JPG

Entweder hat der Url Eigentümer zwischendurch gewechselt oder nur die Verkaufsplattform. Direktangebote möglich, aber 5.000 Dollar müssen schon mindestens geboten werden.

Mai 2020

antifa-30-05-2020.JPG

Na sowas. Frühling/Sommer 2020 - Es hat sich ein neuer Eigentümer der Domain gefunden. Thema George Floyd & Anti-Trump Proteste

antifa-31-05-2020.JPG

April 2020

antifa-twitter-08-06-2020-2.JPG

antifa-twitter-08-06-2020.JPG

Im April 2020 wird der "offizielle" Twitter Account @AntifaWebsite zur antifa.com Seite angelegt. Dieser Account und auch der Youtubeaccount, auf dem das eingebette Video hochgespielt wurde, werden auf dieser Version der antifa.com verlinkt und in Verbindung gebracht.

Ein erfolgreicher Twitteraccount sieht anders aus.

8. Juni 2020

antifa-08-06-2020.JPG

10. Juni 2020

antifa-10-06-2020.JPG

Wieder am Start mit Antifa Inhalten.

1. Juli 2020

antifa-01-07-2020.JPG

1. Juli 2020

antifa-01-07-2020-1.JPG

Update und weitere Ankündigungen der Antifa.

Interessanter Punkt.

Die Seite ist komplett in Englisch, aber man nutzt das deutschsprachige Antifa-Symbol!

22. Juli 2020

antifa-youtube-22-07-2020.JPG

Der Youtubeaccount hat 3 Videos und ist genauso "erfolgreich", wie der Twitteraccount.

27. Dezember 2020

antifa-27-12-2020.JPG

Die Haupturl von antifa.com leitet direkt weiter via 302 redirect auf joebiden.com

20. Januar 2021 Inagurationsday!

antifa-20-01-2021.JPG

Pünktlich ist der/die/das Admin mit dem Zugriff auf diese Url ja schon. Das muss man ihm/ihr/irgendwas ja lassen.

Sleepy Joe ist vereidigt. Seit dem leitet antifa.com direkt weiter zu whitehouse.gov.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Meine Meinung:

Klickerkram vom jemandem, der sich einen Spaß macht. Vielleicht ein mit Steuergeldern bezahltes "Anti-Rechtsprogramm" irgendwo in einem "Jugendhaus" mit Internetzugang erdacht und realisiert. Wenn man weiß, wie es geht, dann kann man sogar den Domaininhaber kontaktieren. Anfrage ist natürlich unterwegs. Eine Antwort werde ich mit Sicherheit nicht bekommen ;)

Meine Wette - der Spuk kommt aus der gleichen Ecke, wie die Switch Votes. Deutschland wieder mitten drinn, statt nur dabei!


Ausgegraben von Eulen-News Investigativ.
https://t.me/eulennews

Nachprüfbar bei archive.org