A garden for the people // Ein Garten für das Volk

in OCD10 months ago
Volksgarten in Vienna.

Would you like to cut roses, weed or re-pot plants in one of the most beautiful historical gardens in the city under expert guidance? The association Schatzhaus Österreich makes it possible. A love of plants, a desire to "garden", a certain degree of physical resilience as well as a minimum of 12 hours work per month are required to join the association as a voluntary, honorary member.

Der Volksgarten in Wien

Rosen schneiden, Unkraut jäten oder Pflanzen umtopfen unter fachkundiger Anleitung in einem der schönsten historischen Parks in Wien? Der Verein Schatzhaus Österreich macht es möglich. Liebe zu Pflanzen, Lust aufs "Garteln, ein gewisses Maß an körperlicher Belastbarkeit sowie ein Mindesteinsatz von 12 Stunden im Monat wird vorausgesetzt, wenn man dem Verein als freiwilliges, ehrenamtliches Mitglied beitreten möchte.

6.jpg

The hobby gardeners are rewarded with an insight into the high art of planting and maintaining a nearly 200-year-old baroque garden. Volunteers are not only needed for the gardening work, but also for administrative tasks, visitor services or to help with events.

Den Hobbygärtnern winkt als Lohn ein Einblick in die hohe Kunst der Bepflanzung und Pflege eines knapp 200 Jahre alten Barockgartens. Freiwillige werden aber nicht nur für den gärtnerischen Einsatz, sondern auch für administrative Tätigkeiten, das Besucherservice oder zur Mithilfe bei Veranstaltungen gesucht.

3.jpg
Kunsthistorisches Museum

The Volksgarten was erected by order of Emperor Franz I and ceremonially opened in 1823. It was the first garden in Austria to be built by the imperial court explicitly for the public.

Der Volksgarten wurde unter Kaiser Franz I. angelegt und 1823 feierlich eröffnet. Es war die erste Gartenanlage in Österreich, die vom Kaiserhaus ausdrücklich für die Öffentlichkeit errichtet wurde.

21.jpg
Hofburg

The park is located in the historical center of Vienna on the Ringstraße between the Hofburg and the Burgtheater.

Der Park liegt im historischen Zentrum Wiens an der Ringstraße, zwischen der Hofburg und dem Burgtheater.

5.jpg
Theseustempel

23.jpg

An attraction of the garden and a popular photo motif is the temple of Theseus, which is a true-to-scale replica of the temple of Hephaestus (Theseion) in Athens.

Eine Attraktion des Gartens und beliebtes Fotomotiv ist der Theseustempel, der einen maßstabgetreuen Nachbau des Tempel des Hephaistos (Theseion) in Athen darstellt.

14.jpg

The temple of Theseus originally served as a repository for the "Theseus" sculpture created by Antonio Canova.

Der Theseustempel diente ursprünglich als Aufbewahrungsort für die von Antonio Canova geschaffene "Theseus"-Skulptur.

15.jpg
Antonio Canova: Theseusgruppe (Kunsthistorisches Museum Wien)

In 1890, the marble sculpture was transferred to the newly opened Kunsthistorisches Museum, where it is now displayed in the staircase. It depicts Theseus, the famous hero from Greek mythology in his fight with the centaur.

1890 wurde die Marmorskulptur in das neu eröffnete Kunsthistorische Museum transferiert, wo sie heute im Stiegenhaus aufgestellt ist. Dargestellt ist Theseus, der berühmte Held aus der griechischen Mythologie im Kampf mit dem Kentauren.

20.jpg

In the center of the garden is a stately plane tree. The tree, which has been declared a natural monument, has a height and a crown diameter of 20 metres each.

Im Zentrum des Gartens steht eine stattliche, morgenländische Platane. Der als Naturdenkmal ausgewiesene Baum hat eine Höhe und einen Kronendurchmesser von jeweils 20 Metern.

1.jpg
Triphton- und Nymphenbrunnen

10.jpg
Volksgartenbrunnen

The Triphton and Nymph Fountain as well as the Volksgarten Fountain date from the end of the 19th century.

Der Triphton- und Nymphenbrunnen sowie der Volksgartenbrunnen stammen aus der Zeit gegen Ende des 19. Jahrhunderts.

7.jpg
Burgtheater

8.jpg

9.jpg

If you enter the garden through the entrance at the Burgtheater, you will come in the rose garden with over 3000 rose bushes and more than 400 rose varieties.

Betritt man den Garten durch den Eingang beim Burgtheater, befindet man sich im Rosenarten mit über 3000 Rosensträuchern und mehr als 400 Rosensorten.

22.jpg

At the time of flowering the rose garden is a visual and olfactory experience in equal measure. The rose varieties are mostly labelled. Signs with personal dedications come from sponsorships, which can be acquired for a financial contribution for the care of the roses.

Zur Zeit der Blüte ist der Rosengarten ein visuelles und olfaktorisches Erlebnis gleichermaßen. Die Rosensorten sind größtenteils beschriftet. Schilder mit persönlichen Widmungen stammen von Patenschaften, die man gegen einen finanziellen Beitrag für die Pflege der Rosen erwerben kann.

19.jpg

The Volksgarten can be reached by public transport with the underground line 3 (station Volkstheater). A detour into the park is recommended as part of a walk along the historic Ringstraße.

Öffentlich erreichbar ist der Volksgarten mit der U-Bahnlinie 3 (Station Volkstheater). Zu Fuß empfiehlt sich ein Abstecher in den Park im Rahmen eines Spaziergangs über die geschichtsträchtige Ringstraße.


Photos: © @vieanna

Sort:  

Vielen für die sehr gelungene Führung durch den Wiener Volksgarten mit allen Hintergründen, die man sich so wünscht!
Der Garten ist wunderschön, dennoch wäre mir der barocke Stil zum Arbeiten etwas zu „geschniegelt“. Das Konzept des Vereins ist klasse, das kenne ich auch aus dem Naturschutz (z.B. Streuobstwiesen). Auf jeden Fall lernt man dort bestimmt eine ganze Menge - ein korrekter Rosenschnitt ist mir Jahr für Jahr ein Rätsel.
Apropos ehrenamtlich: Stadtführerin nach der Pensionierung?!
Hab einen schönen Tag,
Liebe Grüße
Chriddi

Hallo Chriddi,

als Gartenbesitzerin siehst du hinter der ganzen Blütenpracht naturgemäß auch die viele Arbeit. Ich vermute, ich kann mir nicht annähernd vorstellen, welcher Aufwand dahinter steckt.

Das Vereinskonzept finde ich auch gut. Zivilgesellschaftliches Engagement, verbunden mit Aneignung von gärtnerischem Know-how, das Ganze noch dazu in frischer Luft, das gefällt mir.

Apropos ehrenamtlich: Stadtführerin nach der Pensionierung?!

Eine gute Idee, ich sollte darüber mal nachdenken ...

Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße,
Anna

WOW! Really wonderful place with a beautiful rose garden and interesting history! I would like to be one of the volunteers right now!

I would be very happy to walk in this "rose garden with over 3000 rose bushes and more than 400 rose varieties". All of them are very gorgeous!

The architectures of the ancient buildings are magnificent. I love them all.

The sculptures are also very amazing, especially the "Theseus" sculpture. While I was a student in the university, Greek mythology is one of my favorite subjects. It's great to see his sculpture closely via your photos.

The tree in the center of the garden is very huge and beautiful. Ah! I can see why it "has been declared a natural monument".

Last but not least, all clouds in your photos are very wonderful. I love them so much.

Your photos are all beautiful! Very great capture! Thanks so much for sharing. ;)

Thank you very much for your kind comment. :-)

I'm glad that you can enjoy the beauty of nature as well. The rose garden is really an oasis of relaxation. What I like so much about this park is that it is surrounded by beautiful historical buildings. No matter in which direction you look, you will always see one of these old venerable buildings.

I'm also a great lover of mythology, especially the Greek ones. Even as a teenager, I loved to read the myths about the gods on Olympus. For example, the one about Theseus when he defeated the Minotaur in the labyrinth of Knossos palace.

At our place it is often cloudy. Therefore you can often find the sky full of clouds on my photos. Some of the photos are really nice ;-)

Warm regards to Thailand. :-)

You are much welcome! ;))

Yeah! I absolutely agree with you, "the rose garden is really an oasis of relaxation", indeed. It's really great that we can "always see one of these beautiful historical buildings" in every direction... Ah! The place was very well designed and good management.

Oh! I'm very happy to know that you are also a great lover of mythology, especially the Greek ones, too. The stories are very amazing that I loved to read them in the past. Anyway, I must accept that I almost forgot about these nowadays. Thanks so much for sharing. These can remind me to the good old days.

WOW! It's good to know that "at your place it is often cloudy".... I would be very happy to be there, so I can admire the wonderful clouds all day long. ;)))

Many thanks for your warm regards! Stay safe and healthy! ;)

Wie immer ein wunderschöner Post über das schöne Wien :)

Da ich ja im historischen Hauptgebäude der Uni studiere, bin ich da gleich ums Eck und hab (zumindest pre-corona) die Pausen zwischen Vorlesungen oft für einen Spaziergang durch den Garten genutzt!
Auch zum Lernen eignen sich die schattigen Plätze unter den Bäumen ganz gut.

Da geht es dir gut, was die Parks in der Nähe deiner Uni betrifft. Neben dem Volkspark hast du ja noch den Votiv- und den Rathauspark zur Auswahl für einen Spaziergang zwischen den Vorlesungen. Diesbezüglich sieht es am Universitätscampus im 9. Bezirk leider nicht so gut aus.

Stimmt! :)
Im Unicampus im 9. gibt es zumindest die einzelnen Höfe mit etwas Grünzeug, aber da ist halt immer viel los...
Dort ist es aber im Moment ziemlich chillig, da aktuell ja kein Unibetrieb stattfindet. Vor allem nachts ein guter Ort zum Party machen, weil man niemanden mit lauter Musik auf die Nerven gehen kann :D

In der Nacht war ich noch nie auf dem Uni-Campus. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich die Höfe dort gut als Partylocation eignen.

Ein schönes Wochenende! :-)

Vienna is such an amazing city, visit it normally several times per year. I couldn't visit Austria due to the coronavirus recently, but now that the borders are open again, I am sure I will get the chance to return within shortly! :)

You're right, Vienna is great. I wasn't born here, but I've been living in Vienna for several decades. I especially appreciate the cultural offerings. I wish you to visit Vienna again soon. :)

Dein schöner Beitrag hat die Erinnerung geweckt, an eine Radtour auf einem der beliebtesten Radwege Europas, dem Donauradweg. Am Ende der Tour stand auch eine kleine Erkundung Wiens, zu Fuß, unter anderem im Rosengarten der Hofhaltung. Hier konnten wir immerhin den Duft von 200 Rosensorten genießen, haben wir aber nicht alle geschafft.

Das freut mich, dass mein Beitrag schöne Erinnerungen bei dir geweckt hat. Eine Radtour am Donauradweg würde mich auch reizen. Abgesehen vom Naturerlebnis ist sie bestimmt auch kulturell und kulinarisch interessant.

Hallo Vieanna👋
Das helfen gegen Fachwissen, super Diel und oft nicht bezahlbar, was man an Wissen mitnehmen kann ich komme gerade aus der Nutzfahrzeuge Werkstatt dort verpasse ich keine Minute wenn unser LKW dort hin muss was ich mir da abgeschaut und an Fachwissen zusammen gefragt habe ist nicht bezahlbar

Ich mach ja gerne Gartenarbeit aber bei den Größenverhältnissen wird auch jede helfende Hand gebraucht! 400 Rosensorten und jede will anders begrüßt werden, ist schon eine Herausforderung 🌹 🥀 . Danke für die schönen Bilder und Deinen wie immer schönen Post
Grüße aus der Eifel zu Vieanna
Atego 😉

Hallo Atego 😀
ich finde auch, dass der Erfahrungsaustausch und das Fachwissen, das man über Pflanzenkunde und Gartengestaltung bei diesem freiwilligen Engagement erhält, unbezahlbar ist. Gerade jetzt, wo rundherum alles blüht und Freunde die Früchte ihrer Gartenarbeit ernten, bedauere ich es besonders, kein eigenes Stück Land zu haben, und sei es auch noch so klein.

Es gibt so viele Möglichkeiten, quasi "nebenbei" zu lernen, wenn man nur offen dafür ist. Deine Erfahrung mit der Fachwerkstätte ist ein gutes Beispiel dafür.

Ich wünsche dir einen schönen Feiertag. Liebe Grüße in die Eifel,
Anna

Wow. Sehr schön. Jetzt hab ich Lust Wien zu besuchen, Sachertorte zu essen, die du in einem deiner letzten Posts so toll vorgestellt hast und den tollen Garten zu besuchen. Vielen Dank :)

Das freut mich sehr, dass ich bei dir die Lust wecken konnte, Wien zu besuchen :) Solltest du auch kulturell interessiert sein, dann gäbe es noch einen Grund mehr.

Liebe @vieanna, du hast auf jeden Fall die Lust in mir geweckt Wien zu besuchen. Ich muss dir sagen, dass es schon sehr lange auf meiner Bucketlist steht :)

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Eine kleine Dividende a little bit !BEER

!invest_vote !trdo

Congratulations @barmbo, you successfuly trended the post shared by @vieanna!
@vieanna will receive 0.15287738 TRDO & @barmbo will get 0.10191825 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

@barmbo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@barmbo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Congratulations @vieanna, your post successfully recieved 0.15287738 TRDO from below listed TRENDO callers:

@barmbo earned : 0.10191825 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Coin Marketplace

STEEM 1.16
TRX 0.15
JST 0.153
BTC 64181.19
ETH 2363.48
BNB 571.52
SBD 8.73