Ist das jetzt noch Realsatire?

in WORLD OF XPILAR3 months ago (edited)

Wahrscheinlich steht der gute Mann einfach nur nicht auf der Prioritätenliste

pfizer-realsatire.JPG

Als Gentleman lässt man den Vortritt

#Pfizer CEO Albert Bourla has cancelled his expected visit to #Israel, after it turned out he was not fully #vaccinated against #coronavirus.https://t.co/oEnHwoV9tA

— The Jerusalem Post (@Jerusalem_Post) March 5, 2021

Vielleicht ist er ja auch nur ein paar Monate zu alt. Ach ne - das war ja die AstraZeneca Plörre mit dem Alterszeitfenster. Da ist mir aber auch die Frage gekommen, wer auf diese grandiose Idee gekommen ist. Wenn ich jetzt eine Person habe, die Ende 50 ist, aber gesundheitlich durch verschiedene Wehwechen ein Frack, dann ist die Astral-Impfe ok - habe ich einen 65 jährigen, der/die/das aber körperlich noch voll fit ist, in den Bergen herumkraxelt, Kilometer lange Wanderungen unternimmt oder tagtäglich an der See entlang radelt, für den ist es dann bedenklich - weil ja schon Ü64.

Solche Dinge überhaupt in eine festgelegte Schublade packen zu wollen, statt vor Ort bei jedem Einzelfall zu prüfen, ob man eine Impfung der Person gegenüber, der man die Nadel in den Arm drückt, verantworten kann oder eher nicht, ist m. M. n. schon komplett gaga.

Aber das spiegelt eben eine überbürokratisierte Gesellschaft wider. Alles möglichst über einen Kamm scheren und versuchen pauschale Klassen zu bestimmen. Das geht so nicht und in diesem Fall schon mal überhaupt nicht.

Aber was rede ich da eigentlich!? Nach einem Jahr massiver und gewollter Panik-Verbreitung (man google nach dem BMI C-19 Strategiepapier) würdest du jedem, der seit dem in seiner eingeimpften Angst vor sich hin vegetiert, sein komplette Glaubensgerüst unter dem Hintern weg ziehen, wenn du ihm eine Nebelbrille geben würdest und er von jetzt auf gleich klarer sehen würde, dass 2+2 immer noch 4 sind und doch nicht 5, wie seit einem Jahr propagiert.

Das ist bei Herdentieren, die wir ja nun mal als Menschen sind, im Notfall auch ein unterbewusster Lebensrettender Mechanismus. In der Regel funktioniert das in der Natur auch sehr gut. Die einzige Ausnahme ist der Mensch. Das liegt aber klar daran, dass sich die Rudel-und Herdentiere die stärksten, klügsten, erfahrensten und Kampf erprobtesten Gruppenmitglieder zum Vorbild und Leittier auswählen.

Man sagt ja immer der grösste Unterschied und Vorteil des Menschen gegenüber der Tierwelt wäre die Fähigkeit bewusst zu denken und bei Entscheidungen vorher das "Wenn - Dann Problem" durch zu spielen, bevor man sich entscheidet, was zu tun ist.

Mittlerweile glaube ich, dass genau DAS das Problem ist. Öfter mal auf sein Herz, seinen Verstand und sein inneres Gefühl zu hören kann nicht schaden.


Nochmal der Hinweis auf mein geplantes Podcast Format.
Wird dann los gehen, wenn die Bauchschmerzen weg sind :D

Sort:  

Michael Müller ist immer ein Highlight. Im Berliner Senat gibt es aber noch weitaus bessere Dauer-Karnevalisten.

Der Müllmann aus Berlin ist ja schon seit dem Reichstagssturm die Lachnummer schlecht hin. Ich weiss gar nicht wie man dabei so lange ernst bleiben kann. Gibt es da spezielle Kurse dafür? Klar - den Lauterknall braucht man in der Liste gar nicht mehr erwähnen. Der ist sowieso in seiner eigenen Horrorwelt gefangen. Aus dem Nachwuchslager der Links/Grünen Fraktion kommt natürlich Nachwuchs solcher Berufspolitiker mit einem Weltverständis eines Pflastersteins. Irgend einen nutzlosen Schwachsinn studiert, abgebrochen und dann mit jungen Jahren auf die Idee gekommen, dass man in der Politik auch mit einem IQ von 3 Punkten über Knäckebrot eine gute Karriere machen kann. Wenn man weit genug kommt, dann bekommt man sogar steuerfinanzierte Berater, die einem die Schuhe zu binden, weil man selbst dafür zu blöde ist.

 3 months ago 

Hallo @peppermint24 und willkommen in unserer "World of Xpialr" community.

Hier in Großbritannien ist das Chaos um die Impfung auch sehr groß. Die einen sind dagegen ( Chip in der Impfung ), und bei den anderen kann es nicht schnell genug gehen.

You post is nominated for „Wold of xpilar“ Community Support Program, @booming account upvote. Only the posts that are not cross posted, original and posted from community page are eligible. If your post gets approval, then you get upvote within few days. Good luck!

More info: visit @steemitblog post

Hallo @stef1

danke für deinen Kommentar und den Boost ;)
Das "Divide et impera" Prinzip funktioniert leider weltweit.
Ich lebe seit fast 10 Jahren in Paraguay und hier ist auf Druck der Bevölkerung letzten Freitag der Gesundheitsminister zurück getreten und 3 weitere Minister wurden gefeuert.

Man wird sehen, wie es jetzt weiter geht.

Langsam bröckelt das Konstrukt.

Viele Grüße über den grossen Teich und durchhalten.