You are viewing a single comment's thread from:

RE: Honeypot Cowrie installieren

in #honeypot3 years ago

Pi hole schön und gut :) Aber bevor ich damit was anfangen kann, müsste ich erstmal lesen. Bruteforce, Honeypot... klar kenn ich. Aber ich hab zuwenig plan vom hacken, als das ich was mit den vorrangehensweisen des hackers was anfangen könnte. Aber interessant ist es allemal. Erinner direkt an mr.robot :)

Sort:  

Naja das eigentliche Hacken ist ja, wie er zum Passwort kommt. Danach wird er quasi nur noch Shellbefehle eintippen und evtl. Programme ausführen.

Wenn du dich mit den grundlegenden Linuxbefehlen auskennst und Google für nicht bekannte Befehle nutzt, wirst du wahrscheinlich doch einiges herausfinden können.

Auch wenn dir das im Endeffekt nichts anderes bringt, als zu schauen, was der Hacker da so treibt.

Jo klar, das würde ich auch machen. Wozu das ganze sonst ?! Ich würde vermutlich den großteil der befehle googlen müssen ^^

Das ist der Skriptkiddie-Teil. Kein richtiges hacken.