Sonnenuntergang im schönen Triest! Sunset in beautiful Trieste! [DE/EN]

in #travellast year

Servus liebe Steemians!

Das Reisen ist ja aktuell ziemlich eingeschränkt, weshalb wir aller Voraussicht nach heuer "nur" Heimaturlaub verbringen können. Nicht dass es in Österreich keine schönen Plätze gibt, im Gegenteil, aber einen Meerzugang haben wir als Binnenstaat in den Alpen leider nicht. Da wäre es von Vorteil wenn die k. u. k.-Monarchie (kaiserlich und königliche Monarchie Österreich-Ungarn) noch bestehen und das heute italienische Triest noch zu Österreich gehören würde. Da sind wir allerdings mehr als 100 Jahre zu spät dran.


Hi dear Steemians!

Travel is currently quite limited, which is why we will most likely "only" be able to spend home vacation this year. It's not that there are no beautiful places in Austria, on the contrary, but as a landlocked country in the Alps we unfortunately don't have access to the sea. So it would be an advantage if the imperial and royal monarchy Austro-Hungarian still existed and if today's Italian Trieste would still belong to Austria. But we are more than 100 years too late.


Triest3.jpg

Um euch trotzdem ein Stück Mittelmeer nach Hause bringen zu können, zeige ich euch meine Sonnenuntergangsfotos aus Triest, welche ich bei einer Kurzreise im Vorjahr aufgenommen habe. Triest war in der Österreich-Ungarn-Monarchie einer der wichtigsten Handelsplätze und Stützpunkt der kaiserlichen Marineflotte mit wichtigem Zugang zum Mittelmeer.

Als die damaligen k. u. k.-Architekten von Kaiser Franz-Josef I. beauftragt wurden, Triest zu gestalten erhielten sie die Anweisung "Machen Sie es wie in Wien, nur etwas schöner". Die Umsetzung scheint den kaiserlichen Architekten gelungen zu sein. Triest ist eine unheimlich schöne Stadt am Mittelmeer mit zahlreichen historischen Bauten und Kultureinrichtungen. Zu erwähnen sei auch, dass Triest über die wohl beste Kaffeehauskultur der Welt verfügt. Als historischer Handelsplatz wurde die Kaffeebohne schon vor Jahrhunderten in den Kaffeehäusern Triests kultiviert.

Nun aber zu meinen Sonnenuntergangsfotos, die ich im Kanal von Triest (der an Venedig erinnert) und an der Esplanade aufgenommen habe. Ich wünsche euch viel Spaß damit und würde mich über das ein oder andere Feedback freuen.

Liebe Grüße, Lukas!


To be able to bring a piece of the Mediterranean home to you anyway, I show you my sunset photos from Trieste, which I took during a short trip last year. Trieste was one of the most important trading places in the Austria-Hungary-Monarchy and base of the imperial navy fleet with important access to the Mediterranean Sea.

When the imperial and royal architects of the time were commissioned by Emperor Franz-Josef I. to design Trieste, they were instructed "Do it like Vienna, only a little more beautiful ". The imperial architects seem to have succeeded in implementing this. Trieste is an incredibly beautiful city on the Mediterranean with numerous historical buildings and cultural institutions. It is also worth mentioning that Trieste has probably the best coffee house culture in the world. As a historical trading place, the coffee bean was already cultivated centuries ago in the coffee houses ofTrieste.

But now to my sunset photos, which I took in the channel of Trieste (which reminds of Venice) and at the Esplanade. I wish you a lot of fun with them and would be glad about one or the other feedback.

Best wishes, Lukas!



Triest1.jpg



Triest4.jpg



Triest5.jpg



Triest2.jpg

Sort:  

Schöne Bilder die Du uns mitgebracht hast!
Warum 100 Jahre zu spät? Seit der Krim wissen wir doch wie das geht!
Ich war vor 15 Jahren in Budapest und war auch dort begeistert von der Architektur
VgA

Danke dir! :)

Haha einfach mal ein Stück von Italien annektieren, warum nicht? 🙈😂

In Budapest war ich noch nie, hat sicher auch seinen Charme! :)

This post was chosen to be voted by THEUNION.
theunion.png